hallo,bin neu hier

  • Themenstarter gitte
  • Beginndatum
  • Stichworte
    fressen kahl neu trockenfutter

Warnhinweis bei medizinischen Ratschlägen

Achtung: Bei medizinischen Problemen sollte stets die Meinung eines niedergelassenen Tierarztes oder einer Tierklinik eingeholt werden.
gitte

gitte

Neuer Benutzer
Mitglied seit
25. Mai 2008
Beiträge
7
Ort
kreis viersen
hallo an alle,
bin neu hier und habe gleich einmal eine frage:

ich habe zwei süsse stubentieger, sie sind 8 jahre alt und bisher gab es keine gesundheitlichen probleme.
nund aber habe ich bemerkt, dass suzy sich ständig kratzt (im kopfbereich und an den ohren) diese sind zur zeit kahl und auch dass kinn ist kahl.
habe aber auch festgestellt, dass die trotz wurmkur im sep. würmer hat,die ich aber behandele.
beide katzen fressen seit ca. einem jahr boswelia trockenfutter.
vorher hills trockenfutter
kennt sich jemand damit aus
würde mich freuen wenn mir jemand antworten würde und ich hilfe bekommen würde.
lieben dank im voraus
 
Werbung:
caro

caro

Forenprofi
Mitglied seit
10. November 2006
Beiträge
3.912
Alter
37
Ort
Köln
Hallo und Herzlich Willkommen. Warst Du schon beim Tierarzt? Das wäre nämlich Schritt Nr. 1.
Bekommen Deine zwei garkein Nassfutter?
 
J

joma

Gast
Kahle Stellen !!Das kann durchaus ein Pilz sein!
 
NellasMiriel

NellasMiriel

Forenprofi
Mitglied seit
21. Oktober 2006
Beiträge
18.600
Ort
Gundelfingen an der Donau
Hallo und willkommen
ich seh das auch so - erstmal bitte zum TA -
das kann Alles mögliche sein
Allergien, Parasiten etc.....
und dann bitte lies die Threads zum Thema Ernährung.....:D


lg Heidi
 
annamaria

annamaria

Benutzer
Mitglied seit
5. November 2006
Beiträge
89
Ort
Goslar
-auch von mir - willkommen hier,

Frage. Hattet ihr in letzet Zeit Flohbefall? - Flöhe können Allergien auslösen und deine Beschreibung hierfür paßt auch - also der Gang zum Tierarzt ist schon gefragt
 
gitte

gitte

Neuer Benutzer
Mitglied seit
25. Mai 2008
Beiträge
7
Ort
kreis viersen
danke allen

lieben dank für eure schnellen antworten.

ja sie fressen fast nur trockenfutter, hin und wieder gehen sie an nassfutter aber nur sehr selten.
habe schlechte erfahrungen bei meiner ersten katze(im regenbogenland)mit tierarzt gemacht und deshalb wende ich mich erst einmal an euch.

bisher sind meine beiden auch noch nicht krank gewesen.
 
caro

caro

Forenprofi
Mitglied seit
10. November 2006
Beiträge
3.912
Alter
37
Ort
Köln
lieben dank für eure schnellen antworten.

ja sie fressen fast nur trockenfutter, hin und wieder gehen sie an nassfutter aber nur sehr selten.
habe schlechte erfahrungen bei meiner ersten katze(im regenbogenland)mit tierarzt gemacht und deshalb wende ich mich erst einmal an euch.

bisher sind meine beiden auch noch nicht krank gewesen.

Ein Forum kann NIE einen Tierarztbesuch ersetzen. Das Du schlechte Erfahrungen mit TÄ gemacht hast tut mir leid. Aber es gibt auch sehr Kompetente Ärzte die was von Ihrem Fach verstehen. Such Dir einen anderen aber geh Bitte Bitte hin.
 
gitte

gitte

Neuer Benutzer
Mitglied seit
25. Mai 2008
Beiträge
7
Ort
kreis viersen
dank

noch mal danke
werde gleich morgen einen tierarzt aufsuchen.
 
racoonie

racoonie

Forenprofi
Mitglied seit
27. März 2008
Beiträge
4.916
Ort
Leipzig
Das klingt nicht so gut. Ich würde das auch beim TA untersuchen lassen. Könnten Parasiten, Flöhe, Milben, etc. sein. Vielleicht auch ne Futterallergie oder so. Möglicherweise haben die beiden auch Mangelerscheinungen, da sie fast nur Trofu bekommen.
Sind die beiden Freigänger? Warum bekommen sie fast nur Trofu, mögen sie kein Nafu? Hast du das Fell schon mal auf Flöhe bzw. Flohkot hin untersucht?
 
Uli

Uli

Forenprofi
Mitglied seit
3. März 2008
Beiträge
5.825
Alter
60
Ort
bei Gummersbach
  • #10
Ich habe das schon sehr oft gehört dass Katzen, die sich fast ausschließlich von Trockenfutter ernähren, häufig Probleme mit kahlen Stellen im Fell haben. Daher solltest Du dieses Problem auch mit dem TA besprechen. Versuche mindestens einmal pro Woche eine kleine Menge Frischfleisch zu füttern, Geflügel wird sehr gerne genommen, Hähnchenbrust zum Beispiel. Versuche langfristig vom Trockenfutter weg zu kommen, aber nicht von heute auf morgen, es sollte ein längerer Prozess sein, damit die Verdauung sich langsam umstellen kann.
 
gitte

gitte

Neuer Benutzer
Mitglied seit
25. Mai 2008
Beiträge
7
Ort
kreis viersen
  • #11
antwort

ich habe es schon versucht mit nassfutter aber sie gehen egal welches ihnen vorstelle nur schleppend ran.
hin und wieder fressen sie von aldi die mittleren dosen, aber nur mit der roten oder blauen banderole.
ist auch alles gut gegangen in den letzten 8 jahren, nie probleme gehabt.
 
Werbung:

Ähnliche Themen

JuliaLili
Antworten
10
Aufrufe
319
JuliaLili
JuliaLili
K
Antworten
14
Aufrufe
295
Cat Fud
S
Antworten
15
Aufrufe
676
Kayalina
Kayalina
Ozzy
Antworten
19
Aufrufe
14K
Ozzy
G
Antworten
18
Aufrufe
3K
molly66
M

Über uns

Seit 2006 stehen dir in unserem großen Katzenforum erfahrene Katzenhalter bei Notfällen, Fragen oder Problemen mit deinem Tier zur Verfügung und unterstützen dich mit ihrem umfangreichen Wissen und wertvollen Ratschlägen.
Oben