Habt ihr auch bissige Wecker?

  • Themenstarter TandC
  • Beginndatum
T

TandC

Erfahrener Benutzer
Mitglied seit
30. Juli 2013
Beiträge
455
Hallo liebe Foris,
wenn ich Spätdienst habe und ausschlafen kann,kommt Kater Cash und "beißt" mich wach,wenn er meint,dass ich genug geschlafen habe. Es ist zwar nur ein Zwicken,aber immer da,wo es richtig weh tut,z.B. am Ellenbogen. Futter steht genug, Spielzeug ist auch da. Seine Schwester bleibt im Bett liegen und wenn ihr langweilig wird,tobt sie auf dem Catwalk oder geht ins Wohnzimmer spielen. Kann ich ihm das irgendwie abgewöhnen? Nein hilft nicht,bleibe auch immer liegen,damit er merkt,dass ich nicht darauf reagiere.

Liebe Grüße
Vanessa mit Tango und Cash
 
A

Werbung

Spielen die beiden, Tango und Cash, nicht miteinander? Wie alt sind die Katzis?
 
Wenn es dich extrem stört: Schlafzimmertüre zu.

ich vermute eher, er will schauen ob mit dir alles o.k. ist wenn du nicht zur gewohnten Zeit aufstehst.

Unsere beißßen uns morgens auch schon mal in die Zehen, wenn wir nicht aufpassen. Wach werden wir aber schon vorher.....wir haben keine Samtpfoten, sondern kleine Elefanten. Wenn da einer aufs Bett plumst ist man automatisch wach. :D
 
Bei mir kommt am Wochenende auch entweder der Moonbird ins Bett
und leckt mir das Gesicht ab, bis ich wach bin :cool:

Oder schlimmer wirds, wenn der Kaspian meint, ich hätte genug gepennt,
der legt sein Pfötchen auf meinen Bauch... und dann fährt er die Krallen
gaaaaanz laaaaangsam aus, bis ich senkrecht im Bett sitze :eek:

Und trotzdem muß ich jedesmal schmunzeln, wenn er einen dann so
lieb anschaut. :)
 
Zuletzt bearbeitet:
Oder schlimmer wirds, wenn der Kaspian meint, ich hätte genug gepennt,
der legt sein Pfötchen auf meinen Bauch... und dann fährt er die Krallen
gaaaaanz laaaaangsam aus, bis ich senkrecht im Bett sitze :eek:

Wie fiese :D


Mein dicker Ole kommt manchmal, wenn er wirklich kurz vorm verhungern steht, aufs Bett, um mich zu wecken. Dafür hält er mir freundlicherweise meistens seinen Hintern an die Nase, nachdem er mir mit seinem dicken Sturkopf zuvor eins auf die selbe geknallt hat. Und da er leider wirklich zu dick ist und sich nicht mehr richtig dort putzen kann und je nachdem auch noch etwas Kot im relativ langen Fell hängt, muffelt das manchmal ganz schön :dead:

Dann steht man auch ganz schnell auf. Allein, um das Gesicht waschen zu können.
 
Wie fiese :D


Mein dicker Ole kommt manchmal, wenn er wirklich kurz vorm verhungern steht, aufs Bett, um mich zu wecken. Dafür hält er mir freundlicherweise meistens seinen Hintern an die Nase, nachdem er mir mit seinem dicken Sturkopf zuvor eins auf die selbe geknallt hat. Und da er leider wirklich zu dick ist und sich nicht mehr richtig dort putzen kann und je nachdem auch noch etwas Kot im relativ langen Fell hängt, muffelt das manchmal ganz schön :dead:

Dann steht man auch ganz schnell auf. Allein, um das Gesicht waschen zu können.

:eek: Ich ziehe dann lieber die Krallen vor :eek:
 
Gebissen werde ich nicht, aber Lilly schleckt mir schon mal über die Lider, wenn sie merkt, dass ich mich nur schlafend stelle - gutes Peeling :cool:
Jerry gibt mir meist (schmerzhafte) Nasenbussis. Böse kann ich ihnen aber auch nicht sein :)
 
IBöse bin ich ihm nicht...hab nur Angst,dass ich ihm beim Wegzucken bzw.hochschrecken mal wehtun könnte :(
Die beiden sind Geschwister,17 Monate alt. Sie spielen ab und zu miteinander,meist aber getrennt,weil sie unterschiedliche Lieblingsspielzeuge haben. Tür zu geht nicht,dann schreit Monsieur in voller Lautstärke...außerdem liegt Tango ja meist mit im Bett und ist dann eingesperrt. Cash ist sehr auf mich fixiert...wenn ich arbeiten bin,hängt er nur rum (meine Schwester ist dann da,wir wohnen zusammen). Komme ich nach Hause,ist ef wie ausgewechselt,springt rum,gurrt,tobt und verfolgt mich auf Schritt und Tritt. Wenn ich mich dann mal mit Tango beschäftige,bezieht sie sofort Prügel,eifersüchtig ist er nämlich auch! :(
 
Hm, also hat er nicht wirklich jemand zum spielen, wenn er mit seiner Schwester nicht spielt, oder? Und das kommt halt öfter vor, dass Kater/Katze Konstellationen nicht so recht passen.

Bestünde die Möglichkeit einen weiteren Kater in seinem Alter aufzunehmen? Ich habe das Gefühl, dass er dann ausgelasteter sein würde und nicht mehr so sehr auf Dich fixiert.
 
  • #10
Nein,ein weiterer Kater ist keine Option,Vermieter erlaubt es nicht. Das war bei den Beiden schon immer so...Tango spielt am liebsten allein oder mit uns...Cash spielt auch für sich,liebt seime Fummelbretter usw. Die Beisserei ist erst seit gut einer Woche...so extrem anhänglich war er schon immer. Die Eifersucht kam erst in den letzten Monaten,seit Tango verschmuster wurde.
 
  • #11
bei mir ist das auch so. Egal ob Montags oder Sonntags: Punkt 7Uhr sind meine Katzen der Meinung, dass ich aufstehen muss.
::aetschbaetsch1:
meistens Gebe ich dem nach, aber ich glaube ja, die wollen nur unter die Decke, weil doie so toll warm ist :D
 
Werbung:

Ähnliche Themen

K
Antworten
17
Aufrufe
2K
Tigress21
T
M
Antworten
41
Aufrufe
4K
Muffinx95
M

Über uns

Seit 2006 stehen dir in unserem großen Katzenforum erfahrene Katzenhalter bei Notfällen, Fragen oder Problemen mit deinem Tier zur Verfügung und unterstützen dich mit ihrem umfangreichen Wissen und wertvollen Ratschlägen.
Zurück
Oben