Gino´s Auge tränt

Warnhinweis bei medizinischen Ratschlägen

Achtung: Bei medizinischen Problemen sollte stets die Meinung eines niedergelassenen Tierarztes oder einer Tierklinik eingeholt werden.
Leann

Leann

Forenprofi
Mitglied seit
12 Oktober 2006
Beiträge
2.379
Hallo ihr Lieben,

hier scheint ja grade Augengeschichten voll im Trend zu liegen und leider reihen wir uns jetzt auch ein :(

Gino hat seit heute ein Auge was recht stark tränt. Es ist auch ein wenig kleiner als das andere. Also nur jetzt wo es so tränt, normalerweise sind sie gleich.


Wisst ihr was das sein könnte? Es ist nicht rot oder ähnliches!
Hat er vielleicht einen Zug bekommen? Oder staub darin? Kann es daher kommen, dass wir ihn anpusten wenn er was macht was er nicht machen soll?


Ich hoffe ihr könnt mir helfen!
 
Levi

Levi

Erfahrener Benutzer
Mitglied seit
18 Oktober 2006
Beiträge
888
Ort
Reichelsheim/Odw. (Hessisch-Kongo)
Hallo Marijke,

ich würde erstmal nichts machen am Auge - wenn es aber morgen nicht besser ist, den TA gucken lassen.

Vielleicht hat er nur was reinbekommen, das jetzt durch Tränenfluss wieder rausgespült werden muss.
 
W

winni

Gast
Hallo Marijke,

ich wünsche dem kleinen Gino gute Besserung und drücke die Daumen, dass es morgen vielleicht schon wieder in Ordnung ist.

Ansonsten würde ich ihn zum TA bringen.
 
Hellskitten

Hellskitten

Forenprofi
Mitglied seit
13 Oktober 2006
Beiträge
7.245
Alter
38
Wenn es nur ein bisschen tränt, würde ich auch noch nichts machen. Das geht so schnell...Zug bekommen, mal wieder mit Wasser geschnickt ;)...

Wenn es aber bleibt oder gar schlimmer wird, würde ich den TA draufgucken lassen.
 
NellasMiriel

NellasMiriel

Forenprofi
Mitglied seit
21 Oktober 2006
Beiträge
18.601
Ort
Gundelfingen an der Donau
...wenn es nicht besser ist bis morgen, würde ich auch Eure TÄ einschalten....
mit Augengeschichten ist nicht zu spaßen....
ich drück auf alle Fälle die Daumen!
Alles Alles Liebe
Heidi
 
Leann

Leann

Forenprofi
Mitglied seit
12 Oktober 2006
Beiträge
2.379
Morgen,

leider ist Gino´s Auge nicht besser geworden :(
Ich hoffe die TÄ hat Zeit heute zu kommen und es ist nichts schlimmes, da wir ja morgen eigentlich wegfahren :(

Drückt uns ein paar freie Daumen!!!!
 
Camillo

Camillo

Forenprofi
Mitglied seit
15 Oktober 2006
Beiträge
3.074
Alter
55
Ort
51°45'O"N,7°11'O"E
Ich drück die Daumen und wünsche dem kleinen Gino ganz schnelle Besserung!
 
NellasMiriel

NellasMiriel

Forenprofi
Mitglied seit
21 Oktober 2006
Beiträge
18.601
Ort
Gundelfingen an der Donau
Natürlich drücke ich Euch die Daumen!!!!
Alles Alles Liebe
Heidi
 
gazze

gazze

Forenprofi
Mitglied seit
24 Oktober 2006
Beiträge
7.962
Alter
61
Ort
Gröbenzell/München
Klar werden die Daumen gedrückt!
 
L

lulu39

Forenprofi
Mitglied seit
26 Januar 2007
Beiträge
10.625
Alter
55
Ort
Berlin
  • #10
Augentrost-Augentropfen könnten helfen, aber da Du wegfährst ist wohl der TA-Besuch besser..

Wenn Augentrost nach 3 Tagen nichts gebracht hat, ist eh TA angesagt.

Hast Du in den Tränensack geschaut, ob der rosa ist?

Lg Katrin
 
T

Tiberio

Erfahrener Benutzer
Mitglied seit
15 Oktober 2006
Beiträge
887
  • #11
Ich drücke euch ebenfalls die Daumen, dass es nichts Schlimmes ist!
Als sie jünger war, hatte Maya das auch zwei-oder dreimal, da hatte sie jeweils etwas Zug am offenen Fenster bekommen. Bei ihr hat Euphrasia super geholfen, am nächsten Morgen war jedes Mal wieder alles ok. Es kann also auch recht harmlos sein, in dem Alter sind sie ja noch ein bißchen anfälliger für alles...

LG,
 
Petra

Petra

Forenprofi
Mitglied seit
16 Oktober 2006
Beiträge
8.800
Ort
Bochum
  • #12
Auch hier werden natürlich Daumen und Pfoten gedrückt, aber ich denk auch eher, dass Gino nur ein bisschen "in den Wind" geguckt hat.
 
Leann

Leann

Forenprofi
Mitglied seit
12 Oktober 2006
Beiträge
2.379
  • #13
Huhu,

meine TÄ hat natürlich heute gar keine Zeit zum vorbeikommen :(

Jetzt muss ich heute abend mit Gino zu einem anderen TA oder in die TK fahren. Aber sie vermutet entweder auch einen Zug oder eine Erkältung.
 
Leann

Leann

Forenprofi
Mitglied seit
12 Oktober 2006
Beiträge
2.379
  • #14
So, wir kommen auch grade vom Tierarzt.

Gino fand die Autofahrt gar nicht toll, der kleine Mann hat herzerweichend gequietscht :(


Der TA sagt Gino hat wohl einen mitgekriegt am Auge, jedenfalls hat er eine Bindehautentzündung, heute war die Nickhaut auch gerötet an dem tränenden Auge. Etwas erhöhte Temperatur hat er auch gehabt: 39,13.
Er hat ein Depotantibiotika bekommen und bekommt jetzt 2mal am Tag Augentropfen.

Er frisst aber normal und spielt auch, daher mache ich mir nicht so große Sorgen und denke ich kann einigermaßen beruhigt (hoffe ich doch) wegfahren. Hier kommt sowieso 2mal am Tag jemand vorbei für etwas längere Zeit und da Gino hier ja auch ganz lieb ist, kriegen sie das sicher hin mit dem einen Tropfen in das eine Auge.


Bin froh, dass es nichts schlimmeres ist! Aber trotzdem muss sowas natürlich immer kommen wenn man´s am allerwenigsten gebrauchen kann!



Schön war es als wir nach Hause kamen :oops: Wir haben den Kennel oben auf gemacht und Gino klettert raus, Nepi kam schon angelaufen, da fängt Gino gaaanz doll an zu schnurren, reibt sich an Nepi und Nepi putzt ihn.
Das war soooooo schön :oops::oops::oops:
 
M

Momenta

Gast
  • #15
Hallöchen Marijke,

eine Bindehautentzündung ist nichts "tragisches", tut aber fies weh. Gut, daß Ihr zum TA gefahren seid.

Der Nepi und der Gino sind echt zum Knuddeln...so feine Katzenjungs


Ach, ich freue mich einfach für Euch!

LG
Momenta
 
kleine66

kleine66

Forenprofi
Mitglied seit
16 Oktober 2006
Beiträge
8.024
Alter
53
Ort
kleve/ NRW
  • #16
huhu liebe,

der arme gino. es tut mir leid für den kleinen mann das er die bindehautentzündung hat. aber ein bischen erleichtert bin ich schon das es nichts schlimmeres ist.
achte bitte auf die augen. weiß nicht ob du es gelesen hast das pooh's augen auch nicht in ordnung sind und das es erblich sein kann.
hoffe sehr das gino das nicht auch bekommt:(.

knuddel deine bande mal von mir, vor allem den kleinen gino.
und sag nepi ich find es ganz toll das er so lieb zu ihm ist.
 
Orphi

Orphi

Forenprofi
Mitglied seit
15 Oktober 2006
Beiträge
3.617
Ort
Berlin-Neukölln
  • #17
Hallo Marijke, gut dass Du beim TA warst. Das Auge wird schon wieder, aber ein Schreck war es für Euch.
Schön, dass er so begrüßt wurde von Nepi, nach einem TA-Besuch kann es auch anders laufen.

Schöne Tage wünsche ich Euch.
Heidi und die drei Fellbeutel
 
Leann

Leann

Forenprofi
Mitglied seit
12 Oktober 2006
Beiträge
2.379
  • #18
Hallo ihr Lieben,

ich melde mich vom Leipziger Bahnhof, um 12 Uhr geht unser Zug gen Duisburg.

Gino´s gehts prima. Sein Auge war wohl übers Wochenende gerötet, was aber wohl eher daran lag, dass er zuviele von den Augentropfen bekommen hat (laut TÄ) *g* Es eitert noch ein bißchen, das sei aber gut, dann würde die Entzündung weg gehen. Das andere Auge hat sich leider ein wenig angesteckt und Mimi auch :( Aber Auge Nr.2 und Mimi haben direkt auch Augentropfen bekommen. Naja, Mimi wehrt sich mit Leibeskräften, aber wenn wir wieder da sind, schaffen wir das sicher :D

Mario´s Family und meine Mum haben sich wirklich ganz toll um die Fellpopos gekümmert!

Lustig war, dass Nepi ganz sauer auf Mario´s Eltern war als sie Mimi versucht haben die Augentropfen zu geben :D Scheinbar mag er sie doch irgendwie :rolleyes:


Ich melde mich wieder wenn wir zu Hause sind!!!!
 
NellasMiriel

NellasMiriel

Forenprofi
Mitglied seit
21 Oktober 2006
Beiträge
18.601
Ort
Gundelfingen an der Donau
  • #19
Liebe Marijke,
na da bin ich ja gespannt was Du erzählst,wenn Du daheim Alles gecheckt hast....
Steht die Wohnung noch?
Alles noch soweit ok?:D:D:D:D
glg und gute Besserung für all die Augen....
Heidi
 
Werbung:
Lucky Kitty Pets Nature

Über uns

Seit 2006 stehen dir in unserem großen Katzenforum erfahrene Katzenhalter bei Notfällen, Fragen oder Problemen mit deinem Tier zur Verfügung und unterstützen dich mit ihrem umfangreichen Wissen und wertvollen Ratschlägen.
Oben