Gino Bärchen ist schon wieder krank :-(

  • Themenstarter Leann
  • Beginndatum

Warnhinweis bei medizinischen Ratschlägen

Achtung: Bei medizinischen Problemen sollte stets die Meinung eines niedergelassenen Tierarztes oder einer Tierklinik eingeholt werden.
Leann

Leann

Forenprofi
Mitglied seit
12. Oktober 2006
Beiträge
2.388
Hallo ihr Lieben,

mein kleiner süßer Mann ist aber auch einer.
Kurz nach seiner letzten Impfung letzten Montag, hat er nun wieder tränende Äuglein und niest :(
Das Niesen kriegen wir mit Belladonna gut weg, aber die Äuglein machen mir Sorgen. Es klebt auch weißes Zeugs in den Augenwinkeln :(

Muss nachher unbedingt meine TÄ anrufen, damit sie mir etwas für Gino verschreibt :(

Wieso muss er aber auch immer am zugigen Fenster sitzen, der klein Kerl!
 
A

Werbung

Oh Mensch, das tut mir ja leid. Ich hoffe ihr bekommt das bald wieder in den Griff. Wünsche Gino gute Besserung.
 
Hallo Marijke,

könnte es sein, dass der Süße "einfach nur Zug" bekommen hat? Also kein fieser Virus oder so etwas?
Casanova hatte vorgestern auch mal wieder ein Triefauge; ich habe ihm Euphrasia-Augentropfen gegeben 3x tägl. 1 Tropfen und heute sieht alles wieder gut aus. Nichts mehr gerötet und auch kein Zeugs mehr in den Augenwinkeln.

Wenn du es versuchen möchtest: die Augentropfen bekommst du in der Apo. Sind sehr praktisch in kleinen Plastikpipetten.

Gute Besserung für Gino!
 
Hallo Antje,

leider sieht das Auge nun schon seit 3 Tagen so aus und es ist auch ein bißchen schlimmer geworden. Rot ist das Auge kaum, auch nicht kleiner wie bei der Bindehautentzündung im August/September.
Vom Verhalten her merkt man auch keine Veränderungen, er frisst wie immer sehr gut und spielt wie ein kleiner Wirbelwind.

Natürlich habe ich ja auch nichts hineingetan, werde gleich mal zur Apo gehen und sehen, dass ich die Tropfen bekomme. Schaden kann es ja sicher nicht!

DANKE!
 
Ich wünsch ihm gute Besserung und das mit den Tropfen ist sicher eine gute Idee, ansonsten wenn Deine TÄ keine anderen Ideen hat, frag doch bei Hatnefer nach?!
glg und gute Besserung für den Zwerg
Heidi
 
Oh je, ist aber auch so ein richtiges Scheiß wetter und super für Erkältung und Co.!
Wünsche eine schnelle gute Bersserung!

Kannst du das Fenster nicht irgendwie mit Decke oder so isolieren, bzw. abschirmen? :confused:
 
Meinst du, das kommt vom Fenster?

Vielleicht wäre ein Vorhang was, so ein etwas dickerer :confused:
 
Hab ich schon versucht mit einem dicken Handtuch. Leider bringt das nix :(
Außerdem ist einer seiner Lieblingsplätze unter dem Bett und da ist es sicher auch nicht sonderlich warm :cool:

Ich habe jetzt das Euphrasia besorgt in der Mittagspause und rufe gleich meine TÄ an ob ich das erstmal versuchen kann.

Danke nochmal für eure lieben Wünsche!
 
Hab ich schon versucht mit einem dicken Handtuch. Leider bringt das nix :(
Außerdem ist einer seiner Lieblingsplätze unter dem Bett und da ist es sicher auch nicht sonderlich warm :cool:

Ich habe jetzt das Euphrasia besorgt in der Mittagspause und rufe gleich meine TÄ an ob ich das erstmal versuchen kann.

Danke nochmal für eure lieben Wünsche!

Aber ja - Euphrasia kann man bedenkenlos einsetzen - gar kein Problem.

Gute Besserung..
 
  • #10
Aber ja - Euphrasia kann man bedenkenlos einsetzen - gar kein Problem.

Gute Besserung..

Laut Hatnefer könntest Du noch mit Rotlicht arbeiten und mit Emser Salz oder Meersalz inhalieren....so hausmitteltechnisch:D
glg und gute Besserung und pass bitte auf, dass sich mein Pati nicht ansteckt, ich komm ihn ja bald besuchen - nicht dass er dann schwerkrank irgendwo im Eck liegt :rolleyes:
Heidi:D
 
  • #11
Hallo Leann,
ich drücke die Daumen, dass es Ginos Auge bald wieder besser geht.
 
Werbung:
  • #12
Hallo ihr Lieben,

ich habe eben mit meiner TÄ telefoniert.

Sie meinte auch ich soll es erstmal mit Euphrasia versuchen, so ca. 1 Woche da Homöopathie ja etwas länger brauchen kann. Sollte es aber schlimmer werden habe ich noch Salbe vom letzten mal die Gino gut vertragen hat. Die soll er dann bekommen. Das Belladonna habe ich ja eh von ihr bekommen.

Ich hoffe wir bekommen das ins Auge von dem kleinen Bengel, denn festhalten mag er wegen so Geschichten gar nicht leiden.

Nun denn, so gehts ihm ja prima wie immer. Lauter Schnurrmotor und großer Unsinn liegen auch weiterhin an der Tagesordnung :D


@Heidi, Nepi gehts prima :) wir freuen uns schon wenn du kommst! Weißt du schon einen genauen Termin????
 
  • #13
och nee, mein baby:(.

ich drücke ganz doll die daumen das es dem kleinen schatz schnell wieder besser geht.

einen dicken knuddler an ihn von mama luna, brüderchen pooh und dem rest von familie fellpopo.
und einen extra knuddler von mir.
 
  • #14
Hallöchen ihr Lieben,

hatte Gino am Sonntag abend schon etwas von der Salbe gegeben und Mario hat es wohl gestern nachmittag auch nochmal geschafft.

Jedenfalls kam ich nach Hause und das Auge tränte nur noch ein ganz kleines bißchen, kein weißes Zeug mehr oder so. Heute abend werde ich dann mal schauen wie es jetzt aussieht und dann Euphrasia geben. Geniest hat er nach einmaliger Gabe von Belladonna auch schon nicht mehr.

Homöpathie ist super :D
 
  • #16
Habs jetzt erst gesehen, freut mich dass es dem Kleinen schon wieder besser geht.

LG
Karin
 

Ähnliche Themen

Chrissi86
Antworten
30
Aufrufe
2K
MagnifiCat
M
elenayasmin
Antworten
28
Aufrufe
4K
elenayasmin
elenayasmin
C
Antworten
5
Aufrufe
2K
Cocoa
Cocoa

Über uns

Seit 2006 stehen dir in unserem großen Katzenforum erfahrene Katzenhalter bei Notfällen, Fragen oder Problemen mit deinem Tier zur Verfügung und unterstützen dich mit ihrem umfangreichen Wissen und wertvollen Ratschlägen.
Zurück
Oben