Gina, Knoten am Bauch

  • Themenstarter Wolfgang
  • Beginndatum
  • Stichworte
    knoten narbe

Warnhinweis bei medizinischen Ratschlägen

Achtung: Bei medizinischen Problemen sollte stets die Meinung eines niedergelassenen Tierarztes oder einer Tierklinik eingeholt werden.
Wolfgang

Wolfgang

Erfahrener Benutzer
Mitglied seit
16. Dezember 2007
Beiträge
384
Ort
Augsburg
Wußte jetzt nicht wo ich es rein schreiben soll, seit ein paar tagen stellten wir fest das Gina im Bereich der Sterilisations Narbe, einen Knoten sich befindet, er ist aber nur tastbar wenn sie liegt, kann es eine Verwachsung sein???

Was meint ihr denn??
 
A

Werbung

Wolfgang, dass hatte Whoopi auch. Es ging allerdings nach 3 Wochen wieder weg. Die TÄ erklärte mir, dass sich da wohl Wundsekret gesammelt hatte. Zur Not würde ich den TA fragen, der Gina kastriert hat.
 
Sie ist aber im Dezember schon sterilisiert worden, mmhhh
 
Na dann soll sich der TA das mal anschauen und seine Meinung dazu abgeben Wolfgang - sicher ist sicher.
 
Hallo Wolfgang,

vielleicht hat sich ein Faden nicht aufgelöst und sich nun verkapselt!
Ruf am Besten die TA an sie soll sich das mal anschauen!

Liebe GRüße

Helga
 
Hallo Wolfgang,

vielleicht hat sich ein Faden nicht aufgelöst und sich nun verkapselt!
Ruf am Besten die TA an sie soll sich das mal anschauen!

Liebe GRüße

Helga

Gut das die Bettina ins Haus kommt :D
Wenn nicht wirst du eingespannt, für was hat man Patis, grins :cool::cool:
 
Gut das die Bettina ins Haus kommt :D
Wenn nicht wirst du eingespannt, für was hat man Patis, grins :cool::cool:



hi hi ob ich die Gina aber dann wieder nach Hause bring.......:rolleyes:

Risiko...................... ( hätt da schon noch ah Platzerl frei )
nee Spaß bei Seite wenn Ihr Unterstützung braucht meldet Euch


Liebe Grüße


Helga
 
Leonie hat seit der Kastra auch einen kleinen Knubbel am Bauch.

Sie wurde im November kastriert.

Der TA meinte, dass das eine Verwachsung des Gewebes ist und ich mir keine Gedanken machen soll.
 
Es ist schon eine größe die man sehr deutlich spürt, würde mal sagen so die Kupper von Zeigefinger zum ersten Fingerglied.
Schmerzen hat sie nicht und ist auch völlig normal!!

Das heißt TA Besuch!!
 
  • #10
Es ist schon eine größe die man sehr deutlich spürt, würde mal sagen so die Kupper von Zeigefinger zum ersten Fingerglied.
Schmerzen hat sie nicht und ist auch völlig normal!!

Das heißt TA Besuch!!


Genauso ist es bei Leonie auch.

Zum TA würde ich an deiner Stelle auch gehen, einfach nur zu deiner Beruhigung.
 
  • #11
So sehe ich das auch.....ich würde die Bettina draufschauen lassen......da sie allerdings fit wie ein Turnschuh ist -glaube ich auch dass es eine Verwachsung ist.....
Alles wird gut
Heidi
 
Werbung:

Ähnliche Themen

M
Antworten
15
Aufrufe
17K
Luchen
L
J
Antworten
2
Aufrufe
5K
NicoCurlySue
NicoCurlySue
A
Antworten
11
Aufrufe
6K
Akhara
A
M
Antworten
1
Aufrufe
894
bohemian muse
bohemian muse
Chris1402
2 3
Antworten
56
Aufrufe
9K
Max Hase
M

Über uns

Seit 2006 stehen dir in unserem großen Katzenforum erfahrene Katzenhalter bei Notfällen, Fragen oder Problemen mit deinem Tier zur Verfügung und unterstützen dich mit ihrem umfangreichen Wissen und wertvollen Ratschlägen.
Zurück
Oben