Gestaltung Freigehege....

T

Typ-17

Forenprofi
Mitglied seit
1 Januar 2007
Beiträge
1.647
Ort
Aurich
Hallo....

Ich möchte unser Freigehege, das gleichzeitig auch unsere Terasse ist neu gestalten....

Jetzt suche ich dafür ein paar Ideen....

Außerdem hab ich in einem Katzenbuch gelesen, dass man ein Freigehege mit bestimmten Pflanzen schön beranken kann.....
Kenn jemand folgende Pflanzen und weiß ob die giftig sind ???
Hab die bis jetzt nämlich nicht gefunden:
-Kapuzinerkresse
-Maurandie
-Trichterwinde
-Schwarzäugie Susanne
Hat jemand diese Pflanzen vielleicht schon bei sich im Garten und kann mir diese empfehlen ??

Bis jetzt habe ich einen Balkonkasten mit Katzengras und Katzenminze stehen....das soll allerdings noch mehr werden....
Ich möchte uns eine kleine Wohlfühl-Oase bauen...

lg
mel
 
NellasMiriel

NellasMiriel

Forenprofi
Mitglied seit
21 Oktober 2006
Beiträge
18.601
Ort
Gundelfingen an der Donau
Hallo....

Ich möchte unser Freigehege, das gleichzeitig auch unsere Terasse ist neu gestalten....

Jetzt suche ich dafür ein paar Ideen....

Außerdem hab ich in einem Katzenbuch gelesen, dass man ein Freigehege mit bestimmten Pflanzen schön beranken kann.....
Kenn jemand folgende Pflanzen und weiß ob die giftig sind ???
Hab die bis jetzt nämlich nicht gefunden:
-Kapuzinerkresse
-Maurandie
-Trichterwinde
-Schwarzäugie Susanne
Hat jemand diese Pflanzen vielleicht schon bei sich im Garten und kann mir diese empfehlen ??

Bis jetzt habe ich einen Balkonkasten mit Katzengras und Katzenminze stehen....das soll allerdings noch mehr werden....
Ich möchte uns eine kleine Wohlfühl-Oase bauen...

lg
mel
Hallo Mel,
ich kenne Kapuzinerkresse davon, und die rankt wirklich sehr schön, ist allerdings auch anfällig für Läuse......den Rest kenne ich vom Namen her so nicht.
Allerdings gibt es im Online Gartenhandel bspw soooo viele verschiedene Minzsorten, ich hab bei Baldur (so heißt das glaube ich), indianische etc...gekauft!
Und was ich Dir unbedingt empfehlen kann, ist Hängebambus! Das sieht superklasse aus und die Cats haben was zum Knabbern....
lg Heidi
 
T

Typ-17

Forenprofi
Mitglied seit
1 Januar 2007
Beiträge
1.647
Ort
Aurich
Hallo Heidi....

Ist der Hängebambus nicht scharfkantig ???

lg
mel
 
Werbung:
Catloverin

Catloverin

Forenprofi
Mitglied seit
5 November 2006
Beiträge
1.121
Alter
52
Ort
Bad Fallingbostel
Hallo Mel,

ich würde unbedingt auch ein paar mehrjährige Kletterer dazunehmen, damit Du nicht jedes Frühjahr von vorne anfangen musst.

Wir haben z.B.
  • wilden Wein
  • echten Wein
  • Klettergurke
  • Pfeiffenwinde
  • Kiwi
  • Brombeere ohne Dornen

Diese Kletterer verlieren zwar übern Winter ihre Blätter, die Triebe bleiben aber erhalten, so dass es nach dem Winter mit Wachstum flott weitergeht.

Dann haben wir noch Hopfen - der friert zwar jedes Jahr zurück, treibt aber im Frühjahr wieder neu aus dem Wurzelstock aus und muss auch nicht neu angepflanzt werden.

Viel Spaß beim Planen :) !

LG, Iris.
 
Werbung:
Lucky Kitty Pets Nature

Über uns

Seit 2006 stehen dir in unserem großen Katzenforum erfahrene Katzenhalter bei Notfällen, Fragen oder Problemen mit deinem Tier zur Verfügung und unterstützen dich mit ihrem umfangreichen Wissen und wertvollen Ratschlägen.
Oben