Gesäugezyste - wie oft kommt sie wieder?

Warnhinweis bei medizinischen Ratschlägen

Achtung: Bei medizinischen Problemen sollte stets die Meinung eines niedergelassenen Tierarztes oder einer Tierklinik eingeholt werden.
Delora

Delora

Erfahrener Benutzer
Mitglied seit
2 März 2008
Beiträge
929
Ort
NRW
Hallo,

seit gestern wird eine bestimmte Zitze von meiner Violet (weiblich, kastriert, vier Jahre) wieder dick. Wir haben vor zwei Monaten schonmal deswegen den TA aufgesucht. Es war eine Zyste. Sie wurde punktiert und alles verlief einwandfrei. Es heilte ab und die Schwellung verschwand.

Nun hat sie an der gleichen Zitze wieder das gleiche. Die TA wird nochmal punktieren, meint aber, dass die Zyste immer wieder kommen wird. Kann man da irgendwas gegen tun?

Hatten eure Stubentiger sowas schon und hörte das irgendwann auf und blieb weg?
 
Werbung:
Raupenmama

Raupenmama

Forenprofi
Mitglied seit
19 August 2007
Beiträge
7.007
Ort
Zuhause
Ich hoffe, dass Zugvogel bald ihren Nick reaktiviert bekommt- SIE wird dir bestimmt ein helfendes Hausmittelchen nennen können... Ich habe leider (oder Gott sei Dank) keine Erfahrungen damit, könnte mir aber vorstellen, dass Quarkwickel im Akutfall hilfreich sind (so, wie bei Mastitis auch)
 
Werbung:

Ähnliche Themen

2
Antworten
21
Aufrufe
7K
Werbung:
Lucky Kitty Pets Nature

Über uns

Seit 2006 stehen dir in unserem großen Katzenforum erfahrene Katzenhalter bei Notfällen, Fragen oder Problemen mit deinem Tier zur Verfügung und unterstützen dich mit ihrem umfangreichen Wissen und wertvollen Ratschlägen.
Oben