Gehörgangsentfernungen - Grund: Polypen (Bericht)

  • Themenstarter FeLuMaCo
  • Beginndatum
  • Stichworte
    entzündete ohren gehörgangsentfernung ohrpolyp wiederkehrende ohrentzündung

Warnhinweis bei medizinischen Ratschlägen

Achtung: Bei medizinischen Problemen sollte stets die Meinung eines niedergelassenen Tierarztes oder einer Tierklinik eingeholt werden.
L

Larissa233

Neuer Benutzer
Mitglied seit
15 Februar 2016
Beiträge
1
  • #21
Hilfe ???!!! Polyp wächst nach op innerhalb von 12 tagen nach!!! Was tun ? Kater hat 6,5 kg 14 Jahre Bach Blüten wieviel was? Globili?
 
Werbung:
Petra-01

Petra-01

Forenprofi
Mitglied seit
2 August 2007
Beiträge
17.211
Ort
Rhein-Ruhr-Gebiet
  • #22
Hilfe ???!!! Polyp wächst nach op innerhalb von 12 tagen nach!!! Was tun ? Kater hat 6,5 kg 14 Jahre Bach Blüten wieviel was? Globili?


Sei so gut und mach einen eigenen neuen Beitrag, hier im Anschluß geht deine Frage unter.

Und bitte schreib etwas mehr Informationen, die ganze Geschichte und nicht nur zwei Sätze.

Gegen einen Polypen wirst du mit Bachblüten nix erreichen.

Schreib auch wo und wie operiert wurde bitte.
 
rlm

rlm

Forenprofi
Mitglied seit
19 Februar 2011
Beiträge
16.000
  • #23
Bei 'meinen Kumpel' wurde der Polyp aus dem Ohr mittels Laser über den Gehörgang entfernt. Der Schnitt ist am Hals, mit dieser Methode konnte man wohl die evtl. Lähmung umgehen. Er hat die OP gut verkraftet, war von Montag bis Donnerstag stationär. Das Trommelfell hat ein Loch, welches aber in den nächsten 2 Wochen zugewachsen sein sollte.

Erstmal verstecken
17148459hy.jpg
17148521nk.jpg

17148540lb.jpg
17148635za.jpg

17148393cu.jpg


Den Schlauch zieht er schon fast selbständig an. :)

17148402fs.jpg


Ich denke an die Klinik Kröll in Erfurt Gispersleben kann ein grosses Lob gehen.

Ich zitier mal den Beitrag vom Januar 2014, als Timo sein Ohrpolyp entfernt wurde. Nach so gut wie 6 Jahren bleibt es bei positiver Rückmeldung geben, der Polyp ist bei Timo nicht wieder gekommen. :):) Da ist wohl sehr viel dem Operateur Dr. Kröll in Erfurt und der angewandten Entfernungsmethode zu verdanken. :):)
 
Zuletzt bearbeitet:
minna e

minna e

Forenprofi
Mitglied seit
22 Januar 2010
Beiträge
28.501
Alter
53
Ort
NRW
  • #24
da habt ihr ja echt glück gehabt.... bei einem ehemaligen pflegie steht leider der verdacht im raum, dass die driss-dinger zurück sind trotz op :(
 
rlm

rlm

Forenprofi
Mitglied seit
19 Februar 2011
Beiträge
16.000
  • #25
Ja, leider liest man dies immer wieder. Vorprogrammiert ist das wohl, wenn der Polyp nur gezogen wird.
 
minna e

minna e

Forenprofi
Mitglied seit
22 Januar 2010
Beiträge
28.501
Alter
53
Ort
NRW
  • #26
ein guter hinweis, das kläre ich mal mit den patentanten & der dosie. danke!
 
rlm

rlm

Forenprofi
Mitglied seit
19 Februar 2011
Beiträge
16.000
  • #27
Würde mich freuen, wenn es einen guten Ausgang gibt.
 
rlm

rlm

Forenprofi
Mitglied seit
19 Februar 2011
Beiträge
16.000
  • #28
Timo hatte sich die Tage gerade mal wieder willig gezeigt zum Hübsch machen und zur Ohrkontrolle. Es ist weiterhin alles schick. :):)
Bei der Gelegenheit gab es natürlich auch gleich ein paar Bilder. :pink-heart:


41401349aq.jpg
41401350ph.jpg

41401352hq.jpg
41401353sk.jpg

41401354zb.jpg
41401355fd.jpg

41401357mc.jpg
 
Werbung:

Ähnliche Themen

F
Antworten
723
Aufrufe
143K
FeLuMaCo
F
F
Antworten
90
Aufrufe
60K
FeLuMaCo
F
F
Antworten
6
Aufrufe
24K
FeLuMaCo
F
B
Antworten
21
Aufrufe
11K
Werbung:
Lucky Kitty Pets Nature

Über uns

Seit 2006 stehen dir in unserem großen Katzenforum erfahrene Katzenhalter bei Notfällen, Fragen oder Problemen mit deinem Tier zur Verfügung und unterstützen dich mit ihrem umfangreichen Wissen und wertvollen Ratschlägen.
Oben