Gastkatze macht nachts Radau

S

Sunkids77

Neuer Benutzer
Mitglied seit
10. März 2014
Beiträge
1
Hallo,
ich bin auf der Suche nach guten Ratschlägen, die uns und unserer Gastkatze den Aufenthalt bei uns erleichtern könnten.
Folgendes - für die Urlaubszeit meiner Mama betreue ich ihre Main Coon bei uns zu Hause und habe dafür ein extra Zimmer direkt neben unserem Schlafzimmer. Es ist groß, geräumig, Fenster, Platz etc.
Wir selbst haben zwei Katzen, zu dritt kommen sie aber nicht so klar. Ehrlich gesagt möchte ich die drei auch nicht wirklich unbeaufsichtigt lassen, zumal mein Jamie eine Patellalux hat und bei einem Fluchtversuch von genanntem Besucher erheblich verhindert wäre.
In dem Zimmer fühlt sich Gast "Simba" auch Pudelwohl - meistens macht er auch nachts keine Probleme, wenn aber doch, bereitet es uns schlaflose Nächte, da er an der Tür "schabt". Um dies zu verhindern habe ich die letzten Male schon zu einer Methode gegriffen, die unsere Tür mit der Zeit gänzlich zerstört: ich habe die Tür mit Selbstklebefolie und doppelseitigem Klebeband verklebt, damit er einfach nicht mehr kratzen "möchte" - klappt wie gesagt auch gut, aber die Tür leidet drunter. Jeden Abend bespiele ich Katerchen auch bis er k.o. ist und durchschläft - hat zur Folge, dass ich fast immer verschlafe!
Hat evtl. jemand eine Idee, was ich noch machen könnte? Ich dachte schon an so ein Absperrgitter vor der Türe, damit er mit den Pfoten nicht mehr hinkommt. Breite beträgt aber von Schrank zu Schrank (vor der Tür) 145 m
Bin froh für jeden Tipp - bald ist es nämlich wieder so weit, dann wohnt Simba für 2,5 Wochen bei uns :)
Danke schon mal
 
Werbung:
krissi007

krissi007

Forenprofi
Mitglied seit
29. Oktober 2009
Beiträge
7.992
Ort
OHV
Hallo Sunkids77,

warum holt Ihr Simba überhaupt zu Euch?

Meine Ratschlag wäre, ihn für die Zeit des Urlaubs deiner Mutter Zuhause zu lassen und Du könntest ihn da so mind. 2x am Tage versorgen und ein bisl bespaßen.

Ich glaube davon hätten alle mehr.
 

Ähnliche Themen

S
2 3
Antworten
47
Aufrufe
2K
Sinchen92
S

Über uns

Seit 2006 stehen dir in unserem großen Katzenforum erfahrene Katzenhalter bei Notfällen, Fragen oder Problemen mit deinem Tier zur Verfügung und unterstützen dich mit ihrem umfangreichen Wissen und wertvollen Ratschlägen.
Oben