Furminator

S

stiftel

Benutzer
Mitglied seit
26. Oktober 2010
Beiträge
46
hallo


habe mir den furminator zugelegt.
ist ne tolle sache und sein geld auch wert.ohne frage.
ich hab vollgendes problem.... mein kater lässt sich damit schön durch bürsten sag ich mal.
sie also meine katze findet es doof und hebt null sie wehrt sich. wie bekomme ich sie dazu das sie es über sich ergehen lässt????
 
Werbung:
Zefania

Zefania

Forenprofi
Mitglied seit
5. Januar 2011
Beiträge
3.678
Ort
Hessen
Meine lassen sich auch nie bürsten. Ich nehme sie dann im Genick, bürste aber ganz vorsichtig.
 
Buttterblume

Buttterblume

Erfahrener Benutzer
Mitglied seit
9. November 2010
Beiträge
479
Ort
NRW
Hallo...

Versuch es doch mal mit Leckerchen...sozusagen als Belohnung.

Viel Glück
 
Catyra

Catyra

Forenprofi
Mitglied seit
15. März 2011
Beiträge
1.904
Ort
Köln
Lässt sich die Katze denn sonst uneingeschränkt von dir streicheln? Es ist wichtig auf dieser Basis erst mal ein Vertrauensverhältnis herzustellen.
Welches Fell haben deine Katzen? Muss es der Furminator sein? Viele Katzen habe eine Abneigung gegen eine bestimmte Art von Bürsten. Wenn sie sich sonst gut streicheln lässt, könntest du dir einen Bürsthandschuh kaufen.
Außerdem nach jedem Bürsten belohnen. Und nicht ruppig bürsten, sondern eher langsam wie streicheln. Wenn meine Katze nicht mehr möchte, lasse ich sie gehen und fange nach ein paar Stunden nochmal an, aber auch nur, wenn sie grade Lust darauf hat.
Versuch auch mal den Bürstenkopf in deiner Hand zu verstecken, während du langsam vorgehst. Die Katze sollte am besten gerade in einem entspannten Zustand sein.
 
Minou123

Minou123

Erfahrener Benutzer
Mitglied seit
27. April 2010
Beiträge
650
Genau, wurde ja vorher schon erwähnt, versuch es mit desensibilisierung. Du versteckst die Bürste, und streichst während den Streicheleinheiten unmerklich mal mit der bürste über das Fell, nur so weit wie sies zulässt. Und wenn sie es zulässt, lobst du sie, dann verschwindet wieder die Bürste und es wird nur gestreichelt, nach einem Moment kommt wieder die Bürste und streicht zwei oder vielleicht auch dreimal drüber. das machst du erste eine Minute beim nächsten mal zwei Minuten und steigerts es so langsam, aber wie gesagt und so lange, wie sie es zulässt, bei der Desensibilisierung soll vermieden werden dass man so weit geht, dass sie das Tier wehrt, es soll nur positives mit der Bürste verbinden.

Und immer schön loben.:verschmitzt:
 
Catyra

Catyra

Forenprofi
Mitglied seit
15. März 2011
Beiträge
1.904
Ort
Köln
Meine lassen sich auch nie bürsten. Ich nehme sie dann im Genick, bürste aber ganz vorsichtig.
Ich möchte mal hierauf hinweisen:
Eine Katze niemals am Nackenfell tragen!!! :mad:
Sind die Katzen noch kleine Kitten trägt die Mutter sie im Nackenfell. In diesem Alter haben die Kleinen allerdings ein viel leichteres Gewicht und das Fell der Katze ist in diesem Bereich noch „locker“. Mit zunehmenden Alter verwächst das Fell stärker am Körper fest. Eine erwachsene Katze hat bei diesem Griff starke Schmerzen, im schlimmsten Fall kann es sogar dazu führen, daß in der Nackengegend Muskeln und Bindegeweben zerreisst. Eine Katze sollte man immer unter dem Bauch und gleichzeitig unter dem Hintern heben. Niemals das ganze Gewicht der Katze auf einen Punkt fokusieren indem man sie nur am Bauch nimmt.
Ebenso gefährlich ist es eine Katze am Schwanz festzuhalten. Der Schwanz besteht aus mehreren aneinandergereihten kleinen Wirbeln. Was passiert wenn man daran zieht wird wohl jedem einleuchtend sein. In Härtefällen wird der Schwanz der Katze nach so einem Unfall amputiert.
Quelle: http://www.tierforum.de/t8229-maerchen-der-katzenhaltung.html

Wurde hier auch schon mehrfach im Forum angemerkt!

Edit: Oder hälst du sie nur am Boden gedrückt fest?! Ich stelle mir grade eine in der Luft baumelnde Katze vor, die durchgebürstet wird.. Auch wenn sie dabei am Boden bleibt, warum versuchst du nicht, das Bürsten in ein angenehmes Erlebnis zu verwandeln??
 
Zuletzt bearbeitet:
Fietzefatze

Fietzefatze

Forenprofi
Mitglied seit
17. September 2010
Beiträge
1.352
Ort
bei Hannover
Catyra, ich glaube sie meint, dass sie die Katze im Genick "nur" festhält. Für mich trotzdem absolut der falsche Weg!
 

Ähnliche Themen

P
Antworten
32
Aufrufe
10K
Pepsilight
P
meerstern
Antworten
24
Aufrufe
7K
williwaw
W
V
Antworten
8
Aufrufe
5K
SabaYaru
SabaYaru
D
Antworten
6
Aufrufe
521
Katzenmama2021
K
happycat
2 3 4
Antworten
68
Aufrufe
15K
Maeuse
Maeuse

Über uns

Seit 2006 stehen dir in unserem großen Katzenforum erfahrene Katzenhalter bei Notfällen, Fragen oder Problemen mit deinem Tier zur Verfügung und unterstützen dich mit ihrem umfangreichen Wissen und wertvollen Ratschlägen.
Oben