Frisst so wenig...

HeidiR

HeidiR

Erfahrener Benutzer
Mitglied seit
20 Dezember 2007
Beiträge
885
Ort
Darmstadt
Seit ich Vicky habe, frisst sie wenig.
Manchmal sehe ich sie gar nicht fressen, wenn ich zuhause bin (was sie tagsüber tut...keine Ahnung...).

Als sie unter Narkose geschoren wurde, wurde ihr auch gleich Zahnstein entfernt und zwei Zähne gezogen.
Ein paar Tage später war ich ja wieder (für eine Woche) beim TA, weil sie so erkältet waren - und da wurden die Zähne noch einmal angeschaut, weil sie immer noch so mäkelig gefressen hat. Es war ein bisschen rot, aber da sie sowieso AB bekommen hat, hat sie nichts weiter bekommen.

Nun ist es so, dass sie IMMER noch so mäkelig frisst.
ABER: sie frisst alle Leckerli, das ist überhaupt kein Problem...:rolleyes:

Hm, dünn ist sie jetzt nicht wirklich, also man spürt keine Rippen und keine Hüftknochen, aber man spürt an einer Stelle die Wirbelsäule.

Sie hat halt auch solchen Mundgeruch, deshalb wurden die Zähne ja angeschaut und die fauligen Dinger entfernt. Aber der Mundgeruch hat sich nicht gebessert.

Ansonsten ist sie wirklich fit, galoppiert auch durch die Wohnung usw.

Muss/soll ich da nochmal zum TA?
 
Plum

Plum

Forenprofi
Mitglied seit
16 Oktober 2006
Beiträge
17.264
Nun ist es so, dass sie IMMER noch so mäkelig frisst.
ABER: sie frisst alle Leckerli, das ist überhaupt kein Problem...:rolleyes:
Ach was?! :D:D;) So was gibt's auch bei Menschen (meine Nichte zB ;) )

Hm, dünn ist sie jetzt nicht wirklich, also man spürt keine Rippen und keine Hüftknochen, aber man spürt an einer Stelle die Wirbelsäule.
Wenn das so bleibt und wenn sie nicht konstant abnimmt, würde ich mir da gar keine Sorgen machen, im Gegenteil.

Sie hat halt auch solchen Mundgeruch, deshalb wurden die Zähne ja angeschaut und die fauligen Dinger entfernt. Aber der Mundgeruch hat sich nicht gebessert.
Naja, Katzen haben meistens Mundgeruch, die wenigsten duften gar lieblichst aus dem Mäulchen. Jedenfalls ist mir in den letzten 40 Jahren keine begegnet. Ist es nur ein müffeln=normal oder ist es wirklich ein abartiges Stinken? So etwas könnte unter Umständen vom Magen kommen.
Ansonsten ist sie wirklich fit, galoppiert auch durch die Wohnung usw.
Na also, klingt doch, als ob sie fit sei.
Muss/soll ich da nochmal zum TA?
Ehrlich gesagt, ohne die Katze zu kennen, würde ich mal behaupten: nein.
 
Zuletzt bearbeitet:
Hexi

Hexi

Forenprofi
Mitglied seit
25 Oktober 2006
Beiträge
6.535
Alter
56
Ort
Düsseldorf
Was verstehst du unter wenig? Wohnungskatzen brauchen sowieso nicht soviel und wenn du hochwertiges Nafu fütterst, reichen so einer Katzis durchaus 50 - 100 gr pro Tag. Bei Trofu zusätzlich reichen dann diese Mengen.

Kann auch sein, dass deine Maus einfach nur sehr verwöhnt ist (gewöhn dich dran *lach*) und das momentane Nafu einfach nicht mag.

Wegen dem Mundgeruch - na ja, so Frühlingsmässig riechen meine auch nicht - würde ich im Zweifel den TA ansprechen. Bei der nächsten Untersuchung zum Beispiel. Eventuell reicht ja auch ein Anruf.
 
HeidiR

HeidiR

Erfahrener Benutzer
Mitglied seit
20 Dezember 2007
Beiträge
885
Ort
Darmstadt
Hm, also unter wenig verstehe ich... dass ich sie manchmal weder morgens noch abends fressen sehe.
Tagsüber bin ich ja nicht da....

Komischerweise...wenn ich ihr das Futter auf dem Esstisch "reiche", nimmt sie ein paar Happen (aber auch nicht so viel).

Sie stürzt sich auf diese komischen Stangen vom Aldi.
Aber Nassfutter ist igitt, das mögen wir ja gar nicht...

Trockenfutter ist aber eigentlich auch igitt.

Nur Leckerli...

OK, also dann wird sie mich wohl hopps nehmen, die Nuss.

Beobachten werd ich es aber - man weiß ja nie.;)
 
Hexi

Hexi

Forenprofi
Mitglied seit
25 Oktober 2006
Beiträge
6.535
Alter
56
Ort
Düsseldorf
Da hilft nur eins - hochwertiges Trofu (und einfach als Zusatz stehen lassen - mache ich auch so) und bei Nafu mal verschiedene Sorten ausprobieren.

Biete auch mal rohes Fleisch an - ist ja nicht so, dass wir hier in iiiiiiiiiirgendeiner Weise unsere Puschels verwöhnen :D

Aber lass auf jeden Fall die Lekkerli-Stangen weg bzw. nur noch wenig. Die Dinger machen nämlich dick und sind auf Dauer nicht wirklich gesund. Und du willst doch keine fette Katze?
 
K

KittyNelli

Forenprofi
Mitglied seit
17 Oktober 2006
Beiträge
3.020
Hat sie denn ständig fiesen Mundgeruch? Könnte auch von schlechter Verdauung kommen...Rotes Zahnfleisch? Beides - ständig- ist nicht normal.

Sicher hat die Kleine jetzt Einiges hinter sich und ihr Immunsystem ist noch nicht wieder in Ordnung, das würde ich mal paar Wochen beobachten.

Denn wenn es vom Zahnstein/Bakterien herrührt, müsste es ja nach der eben erfolgten Behandlung (auch durch Antibiotika) langsam weg sein.
Wenn es nicht besser wird, würde ich damit zu einem Tierzahnarzt gehen. tierzahnaerzte.de - Das Verzeichnis deutscher Tierzahnaerzte
Der hat die nötigen Röntgen-Geräte, um FORL auszuschliessen. Und dann meist mehr Erfahrung, um die Ursache für die ZFE zu finden!

Ich selbst habe bei Benny damit viel zu lange gewartet, er bekam gegen seine ZFE: Zahnsteinentfernung, Antibiotika, Cortison, Megecat, Traummeel (homöopathisch). Alles half nur ganz kurze Zeit.
Erst beim Dentalröntgen stellte sich FORL heraus. Seit er die betroffenen Zähne (14) herausoperiert bekommen hat, ist sein fast zahnloses Mäulchen superschön rosa, nichts stinkt mehr und er frisst alles mit Begeisterung, auch rohes Rindfleisch.

Ich will Dir wirklich keine Angst machen! Aber ich kenne inzwischen so viele Katzen mit dieser fiesen Krankheit.
Und ich weiss, dass sich leider zu wenige normale TÄ mit FORL oder dem Gingivitis-Stomatitis-Komplex richtig auskennen...

Tierarztpraxis Zahnheilkunde Tierarzt Dr. Dietmar Bcheler Overath
http://www.vet-dent.com/pdfs/FORL.pdf
Zahnfleischentzündung, Zahnstein, Zahnwechsel...
 
Zuletzt bearbeitet:
Wolfgang

Wolfgang

Erfahrener Benutzer
Mitglied seit
16 Dezember 2007
Beiträge
384
Ort
Augsburg
Na das sie Mundgeruch und immer noch schlecht frisst, würde ich nochmal zum TA gehen, es kann durchaus sein dass sie eine Speiseröhren oder ein Magenproblem hat!!
Kann durchaus sein!!

Die leckerli haben meist nicht die schärfe wie normales futter und sie verträgt es besser!!

LG
Wolfgang
 
Werbung:
Lucky Kitty Pets Nature

Über uns

Seit 2006 stehen dir in unserem großen Katzenforum erfahrene Katzenhalter bei Notfällen, Fragen oder Problemen mit deinem Tier zur Verfügung und unterstützen dich mit ihrem umfangreichen Wissen und wertvollen Ratschlägen.
Oben