Katze frisst seit Wochen fast nichts

  • Themenstarter mietze123
  • Beginndatum
M

mietze123

Neuer Benutzer
Mitglied seit
29. Dezember 2014
Beiträge
5
Hallo, unsere 12 jährige Wohnungskatze frisst seit ca. 6 Wochen nicht richtig.

Vorher hatten wir sehr oft mit Durchfall zu kämpfen. Kaum war er weg ging alles von vorne los. Waren beim TA und haben Hefepulver etc. bekommen. Damit haben wir den Durchfall in den Griff bekommen.

Jetzt seit Anfang November fing es an, das unsere Katze (eigtl ein sehr guter Esser) fast nichts mehr angerühert hat. Wir sind gleich zum TA und er stellte eine entzündete Stelle am Zahnfleisch und einen entündeten Zahn fest. Ein paar Tage später wurde dann Zahnstein entfernt. Leider hat unser TA den Zahn nicht ziehen können, also waren wir eine Woche später bei einem Spezialisten für Mundchirurgie für Tiere der den Zahn operiert hat. Unsere Dicke war also wieder in Narkose.
3 Tage nach der OP fing sie sogar an mit fressen. Die Freude hielt nur kurz denn 2 Tage später verweigerte sie sich komplett. Also wieder zum Tierarzt. Unsere Dicke hatte Fieber - also haben wir Mittel gegen das Fieber bekommen und nochmal Antibiotika, dass sich nichts im Mäulchen entzündet.
Leider änderte sich nichts an der Situation das die Katze nicht mehr frisst.
Nun fing unsere Dicke an ihr Katzenstreu zu fressen und sehr viel zu trinken. Also wieder zum TA - Infusion gegen den Flüssigkeitsverlust und Blutentnahme für ein Blutbild.

Am Tag darauf bekamen wir die Ergebnisse. Das Blutbild war in Ordnung. Keine Katzenkrankheiten, Nierenwerte top. Eigentlich alles ok.

Leider frisst unsere Dicke immer noch nicht. Sie hatte jetzt zwei Tage etwas rohes Fleisch zu sich genommen und zeigte auch Interesse, aber seit heute morgen ist sie nicht zu motivieren feste Nahrrung zu sich zu nehmen. Wir haben alles probiert - Nassfutter geht gar nicht mehr, da wird maximal die Soße abgeschleckt und auch rohes Fleisch wird nur mal kurz gekostet wenn man sie dabei streichelt.

Wir wissen nicht mehr was wir tun können. Morgen haben wir noch einen Ultraschall Termin.

Habt ihr vielleicht noch Ideen was wir machen können oder warum unsere Mietz nicht mehr frisst?
 
Werbung:
Maiglöckchen

Maiglöckchen

Forenprofi
Mitglied seit
23. Oktober 2006
Beiträge
54.335
Ort
NRW
Hat der Zahnspezialist ein Dentalröntgen gemacht? Gab es nur ein "normales" Blutbild oder wurde ein geriatrisches Profil (inclusive Schilddrüse) gemacht?
Wurde der Test auf die feline Pankreaslipase (fPli) gemacht?

Gab es wegen des Durchfalls mal ein großes Kotprofil?

Ich würde auf jeden Fall Reconvales Tonikum oder Bioserin besorgen und die Süße damit "zwangsernähren". Denn sonst drohen zusätzlich noch schwere Leberschäden.
 
Maiglöckchen

Maiglöckchen

Forenprofi
Mitglied seit
23. Oktober 2006
Beiträge
54.335
Ort
NRW
Ein geriatrisches Profil ist das nicht. Ich würde auch Schilddrüse und fPli testen lassen.

Gab es denn bei den Zähnen ein Dentalröntgen?

Gibt es zur Zeit Schmerzmittel?
 
M

mietze123

Neuer Benutzer
Mitglied seit
29. Dezember 2014
Beiträge
5
ja, bei den Zähnen wurde geröngt. sah alles gut aus.

Es gab Schmerzmittel -aber da hat die Süße auch nicht besser gegessen :(
 
MäuschenK.

MäuschenK.

Forenprofi
Mitglied seit
3. Februar 2012
Beiträge
7.162
M

mietze123

Neuer Benutzer
Mitglied seit
29. Dezember 2014
Beiträge
5
Ja, es war Dentalröntgen und es wurde nach der OP geröntgt. Es sind keine Wurzelreste mehr vorhanden...

FORL wurde nicht diagnostiziert
 
Maiglöckchen

Maiglöckchen

Forenprofi
Mitglied seit
23. Oktober 2006
Beiträge
54.335
Ort
NRW
Es gab Schmerzmittel -

Bis wann?

Falls es Metacam war, was ich fast vermute, das kann auch zu Appetitlosigkeit führen. Das allerdings gibt sich in der Regel sehr schnell, sobald das Medikament abgesetzt ist.
 
MäuschenK.

MäuschenK.

Forenprofi
Mitglied seit
3. Februar 2012
Beiträge
7.162
O.k.

Was nun u.a. noch zusätzlich zu untersuchen wäre, hat Maiglöckchen ja schon erwähnt. Ich würde wohl auch noch das spezifische Gewicht und den Protein/Kreatinin-Quotienten bestimmen lassen.

Gab es wegen des Durchfalls mal ein großes Kotprofil?

Das würde mich ebenfalls interessieren.
 
M

mietze123

Neuer Benutzer
Mitglied seit
29. Dezember 2014
Beiträge
5
Ja, war Metacam, aber das bekommt sie seit knapp 3 Wochen nicht mehr

Haben keine speziefische Kotprobe - hatte sich ja immer wieder gegeben und da wurde keine Notwendigkeit gesehen :/ Giardien wurden getestet aber das war negativ.

wir werden morgen gleich nochmal mit dem TA abklären was noch untersucht wird und ich werde eure Anregungen mit einbringen, Danke erstmal dafür.

Ich hoffe unsere Dicke kommt wieder auf die Beine :-(
 
Zuletzt bearbeitet:
Maiglöckchen

Maiglöckchen

Forenprofi
Mitglied seit
23. Oktober 2006
Beiträge
54.335
Ort
NRW
  • #10
Ja, war Metacam, aber das bekommt sie seit knapp 3 Wochen nicht mehr

Dann liegt es daran sicherlich nicht. Allerdings gibt es Anhaltspunkte, dass Metacam Bauchspeicheldrüsenentzündungen begünstigen kann. Daher würde ich unbedingt den fPli testen lassen.
 
MäuschenK.

MäuschenK.

Forenprofi
Mitglied seit
3. Februar 2012
Beiträge
7.162
  • #11
Ich würde wohl auch noch das spezifische Gewicht und den Protein/Kreatinin-Quotienten bestimmen lassen.

Sorry, hatte übersehen, dass Kreatinin und Harnstoff in der Norm sind :oops:. Damit sind die von mir erwähnten Werte ja nicht nötig.
 
Zuletzt bearbeitet:
Werbung:
Maiglöckchen

Maiglöckchen

Forenprofi
Mitglied seit
23. Oktober 2006
Beiträge
54.335
Ort
NRW
  • #12
Margitsina

Margitsina

Forenprofi
Mitglied seit
14. Mai 2013
Beiträge
7.069
Ort
35305 Grünberg
  • #14
Wenn die Katze schilddrüsenprobleme hat, dann ist ihr quasi immer schlecht , das Futter verbindet sie damit und frisst nichts mehr oder kaum noch.
Passt mit 12 Jahren auch.
Kann natürlich was ganz anderes sein, aber ich halte das für möglich.
 
M

mietze123

Neuer Benutzer
Mitglied seit
29. Dezember 2014
Beiträge
5
  • #15
Waren heute beim Ultraschall. Leider hat sich bestätigt das es ein Tumor ist und sie deshalb Schmerzen im Vorderbauch hat :-/
 

Ähnliche Themen

L
Antworten
6
Aufrufe
74K
L
F
Antworten
5
Aufrufe
131
Rina21
Lillifee25
Antworten
27
Aufrufe
12K
Lillifee25
Lillifee25
NalaMogli
Antworten
146
Aufrufe
13K
rlm
P
Antworten
10
Aufrufe
6K
engelsstaub
engelsstaub

Über uns

Seit 2006 stehen dir in unserem großen Katzenforum erfahrene Katzenhalter bei Notfällen, Fragen oder Problemen mit deinem Tier zur Verfügung und unterstützen dich mit ihrem umfangreichen Wissen und wertvollen Ratschlägen.
Oben