Fellpflege von Langhaarkatzen?

Charlie.Brown

Charlie.Brown

Forenprofi
Mitglied seit
9. September 2011
Beiträge
1.244
Ort
Nürnberg
guten Abend :). bald zieht bei mir ein Maine Zoon/Waldkatzen Mix ein. jetzt hätte ich mal me Frage zu fellpflege? wie oft in der woche? was für brürsten braucht man? evt spezieles Futter? und mit welchem Alter fängt man an? der kleine Is ca 12 Wochen alt wenn er komm. freu mich über eure Antworten. lg
 
Werbung:
Quasy

Quasy

Forenprofi
Mitglied seit
5. September 2009
Beiträge
10.309
Ort
Badisch Sibirien
Ich würde nach Bedarf bürsten. Im Fellwechsel musst Du auf jeden Fall täglich bürsten. Ansonsten vielleicht alle zwei bis drei Tage.

Ich kann Dir aus eigener Erfahrung die Bürsten von More4 empfehlen. Die bekommt man bei Fressnapf. Zur Grundausstattung gehören ein Kamm (kann ein ganz normaler für Menschen sein (grob und feinzinkig), ein Unterwollkamm (empfohlen wird oft ein sog. Furminator), eine Zupfbürste und eine weiche Bürste für das Deckfell (kann auch eine Kardätsche fürs Pferd sein).

Gesunde Ernährung ist wichtig. Hast Du Dich darüber schon erkundigt? Ich rate Dir, Taurinpulver zu kaufen und das dosiert unter das Futter zu mischen (vorher in etwas Wasser auflösen nicht vergessen). Taurin ist eine essentielle Aminosäure, d.h die Katzen müssen sie über die Nahrung aufnehmen. Es hilft für ein gesundes, glänzendes Fell.
Ansonsten regelt das ausgewogene und gesunde Ernährung von alleine. Achte bitte auf hochwertiges Nassfutter und ab und an etwas Rohfleisch (außer Schwein).

Mit 12 Wochen kannst Du ihn ans Bürsten gewöhnen. Fange langsam, kurz und behutsam an und Lobe ihn dabei viel.

Ich habe noch zwei Fragen bzw. Bitten an Dich: Wird der Kleine alleine bleiben? Bitte begehe nicht den Fehler und stecke ihn in Einzelhaft. Das ist wirklich das Schlimmste für kleine Kitten, die unbedingt gleichwertige Sozialpartner brauchen. Darum besorge dem Kleinen ganz rasch noch einen Kumpel, falls das nicht schon geschehen bzw. gegeben ist.

MC-Norweger-Was-Mix? Woher holst Du den Kleinen denn?

Liebe Grüße und viel Spaß bei den Vorbereitungen :)
 
Charlie.Brown

Charlie.Brown

Forenprofi
Mitglied seit
9. September 2011
Beiträge
1.244
Ort
Nürnberg
also brauch ich 4-5 Bürsten ? nene der kleine wird nicht alleine gehalten daheim wartet schon ein Kumpel auf ihn :) die Katze ist Maine Coon / norwegische Waldkatze.
 
Paty

Paty

Forenprofi
Mitglied seit
11. Juni 2010
Beiträge
12.535
Alter
61
Ort
LKR NEA
Hallo,

ich hab einen Maine Coon/Perser Mix und muss auch regelmäßig bürsten - allerdings komme ich mit drei Bürsten aus.

Ich habe einen Furminator, eine Striegelbürste und eine normale Bürste mit Naturborsten (die verwende ich auch für Kurzhaarkatzen).

Furminator verwende ich ein bis zweimal im Monat - je nach Fellwechsel, Striegelbürste ca. 1 mal die Woche und die andere alle ein bis zwei Tage.

Gewöhne den Kleinen so bald als möglich ans bürsten da am Anfang das Fell auch noch nicht so lang ist und es nicht so "zupft" und dann ist es auch gleich Routine für ihn.

Ich mach das immer nach dem Spielen wenn wir kuscheln (Furminator dagegen sollte man nicht unbedingt auf dem Wohnzimmersofa machen da man hinterher wirklich voller Haare ist)

Ich hab bei Langhaarkatzen auch die Erfahrung gemacht dass man - trotz bürsten - immer wieder mal etwas Malzpaste geben sollte da es hilft die Haare die beim putzen abgeleckt werden zu verdauen.

Ansonsten wie Quasi schon sagte ist auch sehr gutes Futter und Taurin wichtig.(ist es aber eigentlich für alle Katzen, egal ob kurz oder lang Haar ;))

Wo bekommst du den Kleinen denn her?
 
H

Hexe173

Forenprofi
Mitglied seit
15. Oktober 2006
Beiträge
23.641
Alter
52
Ort
CLZ / Oberharz
Ich habe die Erfahrung gemacht dass es viel viel weniger Fellpflege ist, wenn das Futter SEHR hochwertig ist ! Also kein Kittenfutter, kein Trockenfutter, sondern lieber sehr gutes Nassfutter , ohne Getreide & Zucker :cool:

Ansonsten reichen hier auch Bürste, Furminator & Striegel :)
 
Charlie.Brown

Charlie.Brown

Forenprofi
Mitglied seit
9. September 2011
Beiträge
1.244
Ort
Nürnberg
wieso denn kein kittenfutter.?
 
sibidoll

sibidoll

Forenprofi
Mitglied seit
15. Juni 2010
Beiträge
2.409
Ort
Wien
Hallo,
also ich bürste meine (Sibi und Ragdoll) einmal in der Woche,ich habe einen
Kamm (Fressnapf) mit so Wackelzähnen:D,da kommt man schon auch bis
zum Grund.
Furminator habe ich auch mir ist aber der Kamm lieber und eine Bürste mit
Naturborsten, verwende für meien EKh auch.
Das reicht völlig, das mit der Fellpflege und dem hochwertigen Futter kann
ich nur bestätigen obwohl ein Sibi und eine Ragdoll ein völlig unterschiedliches
Fell haben, braucht es nur wenig Pflege, du wirst sehen das wird bei deinem
Süßen nicht anders sein.
Alles Gute und einen schönen Start für euch!!:smile:
 
Charlie.Brown

Charlie.Brown

Forenprofi
Mitglied seit
9. September 2011
Beiträge
1.244
Ort
Nürnberg
ich hatte eigend vor von grau Futter zu füttern weil mein jetziger das auch frisst und ich eigend wollte das beide das gleiche bekommen. ich find grau eigend recht gut und voralem mit dem Reis Is gut zu verdauen und das Is eben gut für meinen kleine hab schon viele andere Katzenfutter Sorten ausprobiert und keines hat gepasst.auch vo grau geb ich nur eine Sorte. deswegen möchte ich eigend nicht das er dann von dem kleinen vll des andere Futter ist. hört sich Etz vll bisschen blöd an aber mein kleiner Is sehr empfindlich. und naja grau Is ja jetzt keine schlechte Marke ?
 
Paty

Paty

Forenprofi
Mitglied seit
11. Juni 2010
Beiträge
12.535
Alter
61
Ort
LKR NEA
  • #10
Ich füttere auch überwiegend Grau, gut dem Reis stehe ich skeptisch gegenüber und füttere meist nur Sorten ohne - aber im großen und ganzen ist Grau recht gut.

Ich habe auch einen Problemkater der aber Grau ohne Probleme sehr gut verträgt
 
sibidoll

sibidoll

Forenprofi
Mitglied seit
15. Juni 2010
Beiträge
2.409
Ort
Wien
  • #11
Du kannst auch Mac 's füttern, weil besser deklariert und es ist auch billiger,

vielleicht öfters die Sorten ohne Reis (brauchen sie nicht unbedingt)

Es ist wirklich so hochwertig wie das Grau.

liebe Grüße
 
Werbung:

Ähnliche Themen

G
Antworten
6
Aufrufe
5K
Kathi 86
K
Nicholetta
Antworten
4
Aufrufe
578
Petra-01
Petra-01
M
4 5 6
Antworten
100
Aufrufe
32K
Zaubermäuse
Zaubermäuse
M
Antworten
60
Aufrufe
6K
Mrwhitecat
M
D
Antworten
2
Aufrufe
3K
Mrs.Butterfly
M

Über uns

Seit 2006 stehen dir in unserem großen Katzenforum erfahrene Katzenhalter bei Notfällen, Fragen oder Problemen mit deinem Tier zur Verfügung und unterstützen dich mit ihrem umfangreichen Wissen und wertvollen Ratschlägen.
Oben