Eure Tipps und Tricks als Katzen-Besitzer

R

rslankwitz

Benutzer
Mitglied seit
22 Dezember 2010
Beiträge
96
Hallo,

ich bin immer wieder auf der Suche nach tollen Tipps und Tricks was man als Katzen-Besitzer besser machen kann....

Habe schon seit Jahren Katzen aber viele Dinge, die man besser machen kann, habe ich erst so nach und nach erfahren.
Einfach, weil ich es nicht besser wusste... Daher würde ich mich sehr freuen, wenn ihr hier eure Erfahrungen und Tipps mit mir teilt!

... mit Fotos wäre schön :D:D:D

Ich fange gleich mal selber an:

Reinigung Katzentoilette....
Früher habe ich bei der Großreinigung das Katzenklo lange einweichen müssen und das Putzen war sehr mühsam..
Mit einer Einlage (Reste vom PVC Teppich) ist jetzt alles viel leichter...

Katzenklo1.JPG


Schranktüren sicher machen
Schranktüren, die früher von meinen Katzen einfach aufgemacht wurden, um den Inhalt zu durchwühlen,
habe ich mit einem Magnet-Verschluss Katzensicher gemacht.

T%C3%BCr1.JPG
T%C3%BCr2.JPG
 
Werbung:
S

Simpat

Forenprofi
Mitglied seit
15 September 2010
Beiträge
5.118
Habe meine Katzenklos noch nie länger einweichen müssen, ich habe ganz normale Plastikklos und verwende feines Katzenstreu, da ist mal ab und zu in der Ecke oder an der Seite ein klein bisschen was kleben bleibt, dass kann man mit einem Wisch (Küchenpapier) aber ganz einfach wegmachen und spüle ich die mit Wasser aus und schon sind sie wieder sauber.
 
Selli

Selli

Erfahrener Benutzer
Mitglied seit
19 Mai 2011
Beiträge
789
Ort
Munster(Oertze)
Habe meine Katzenklos noch nie länger einweichen müssen, ich habe ganz normale Plastikklos und verwende feines Katzenstreu, da ist mal ab und zu in der Ecke oder an der Seite ein klein bisschen was kleben bleibt, dass kann man mit einem Wisch (Küchenpapier) aber ganz einfach wegmachen und spüle ich die mit Wasser aus und schon sind sie wieder sauber.

hab ich mir grad auch so gedacht....kannst auch mitunter Pech haben,dass sie irgendwann auf den PVC in der Bude pinkeln,weil sie das fürs Klo halten u nicht unterscheiden können....
 
meikefit

meikefit

Benutzer
Mitglied seit
25 September 2010
Beiträge
96
Ort
Köln
Bei mir sind inzwischen fast alle Lebensmittel fest verschlossen untergebracht (Brotkasten, Gläser für Nudeln, halb gefüllte Kochtöpfe in den Backofen packen...). Meine 3 ehemaligen Straßenkatzen knacken alles. Wenn ich den Toast nach dem Einkaufen nicht schnell genug in den Brotkasten stecke, ist Kitty die erste die die Tüte auspackt um an den Toast zu kommen. Katerchen schmeißt auch gerne mal Töpfe vom Herd, da könnte ja etwas leckeres drin sein.
Vom Herd habe ich die Knöpfe zur Temperaturregelung abgemacht, denn beim Hochspringen hat Katerchen schon 2x den Herd angemacht:wow: Ich muss jetzt zum Kochen immer die Knöpfe an den Herd stecken:grummel:
 
Selli

Selli

Erfahrener Benutzer
Mitglied seit
19 Mai 2011
Beiträge
789
Ort
Munster(Oertze)
Bei mir sind inzwischen fast alle Lebensmittel fest verschlossen untergebracht (Brotkasten, Gläser für Nudeln, halb gefüllte Kochtöpfe in den Backofen packen...). Meine 3 ehemaligen Straßenkatzen knacken alles. Wenn ich den Toast nach dem Einkaufen nicht schnell genug in den Brotkasten stecke, ist Kitty die erste die die Tüte auspackt um an den Toast zu kommen. Katerchen schmeißt auch gerne mal Töpfe vom Herd, da könnte ja etwas leckeres drin sein.
Vom Herd habe ich die Knöpfe zur Temperaturregelung abgemacht, denn beim Hochspringen hat Katerchen schon 2x den Herd angemacht:wow: Ich muss jetzt zum Kochen immer die Knöpfe an den Herd stecken:grummel:

:wow:hamma:wow:
 
S

Simpat

Forenprofi
Mitglied seit
15 September 2010
Beiträge
5.118
Bei mir sind inzwischen fast alle Lebensmittel fest verschlossen untergebracht (Brotkasten, Gläser für Nudeln, halb gefüllte Kochtöpfe in den Backofen packen...). Meine 3 ehemaligen Straßenkatzen knacken alles. Wenn ich den Toast nach dem Einkaufen nicht schnell genug in den Brotkasten stecke, ist Kitty die erste die die Tüte auspackt um an den Toast zu kommen. Katerchen schmeißt auch gerne mal Töpfe vom Herd, da könnte ja etwas leckeres drin sein.
Vom Herd habe ich die Knöpfe zur Temperaturregelung abgemacht, denn beim Hochspringen hat Katerchen schon 2x den Herd angemacht:wow: Ich muss jetzt zum Kochen immer die Knöpfe an den Herd stecken:grummel:

wie wärs wenn du den Herd an so einer Steckdosenleiste mit Schalter einsteckst und den Herd zum Kochen einfach nur aus und einschaltest? Kannst natürlich auch nur den Stecker ein oder ausstecken, dann hast nur einen Stecker und brauchst nicht die Knöpfe immer abzumachen und wieder drauf.
 
sabine1234

sabine1234

Erfahrener Benutzer
Mitglied seit
3 April 2008
Beiträge
188
wie wärs wenn du den Herd an so einer Steckdosenleiste mit Schalter einsteckst und den Herd zum Kochen einfach nur aus und einschaltest? Kannst natürlich auch nur den Stecker ein oder ausstecken, dann hast nur einen Stecker und brauchst nicht die Knöpfe immer abzumachen und wieder drauf.

Ein Herd wird doch am Starkstrom angeschlossen und nicht einfach mit Stecker in eine Steckdose gesteckt? :confused: :eek:
 
S

Simpat

Forenprofi
Mitglied seit
15 September 2010
Beiträge
5.118
Ein Herd wird doch am Starkstrom angeschlossen und nicht einfach mit Stecker in eine Steckdose gesteckt? :confused: :eek:

Achso, kann sein, habe ich verwechselt, bei mir sind die getrennt angeschlossen, habe unten eine Backröhre die hängt am Starkstrom und mein Herd ist ein Gasherd, der hat einen eigenen Stromanschluss für den Zündmechanismus.
 
shei

shei

Erfahrener Benutzer
Mitglied seit
11 Juni 2011
Beiträge
156
Ort
;)
  • #10
Wir haben vor den Katzenklos Matten bzw unter den Klos und die stehen halt ein Stück über...so bleibt das Streu dort hängen und ich finde es nicht in der ganzen WOhnung wieder :D war die Idee von meinem Männe :D

Als Matten haben wir Reste vom Balkonteppich genommen ;)
 
Werbung:
EagleEye

EagleEye

Forenprofi
Mitglied seit
31 März 2011
Beiträge
4.424
Ort
In einem Hessestädsche
  • #12
Achso, kann sein, habe ich verwechselt, bei mir sind die getrennt angeschlossen, habe unten eine Backröhre die hängt am Starkstrom und mein Herd ist ein Gasherd, der hat einen eigenen Stromanschluss für den Zündmechanismus.


Ähm, es ist genau andersherum. Der Backofen hat einen normalen Stecker und das Kochfeld ist am Starkstrom angeschlossen. Bzw, falsch ausgedrückt, das Kochfeld ist höher abgesichert im Sicherungskasten.
Wenn du das in eine Mehrfachsteckdose steckst kann fliegt sofort die Sicherung raus...hoffentlich...sonst fackelt die Bude ab.
 
keg

keg

Forenprofi
Mitglied seit
28 Dezember 2010
Beiträge
1.290
  • #13
Wenn ich die Katzen aus irgendeinem Grund aus einem Zimmer raushaben möchte, sie sich aber nicht einfach locken lassen bzw. ich nicht dafür Leckerlies holen möchte, mache ich die Tür zu einem anderen Zimmer zu.

Heute wieder probiert. :rolleyes: Ich wollte die Miezen aus der Küche raus haben, damit sie mir nicht beim Essenkochen helfen. Da habe ich die Schlafzimmertür zugemacht und 15 Sekunden später waren die beiden aus der Küche raus und saßen vor der SZ-Tür und wollten da rein.

Das funktioniert immer wieder. :p
 
MamaSchlawinis

MamaSchlawinis

Erfahrener Benutzer
Mitglied seit
20 Dezember 2010
Beiträge
289
Alter
33
Ort
unterfranken
  • #14
Wenn ich die Katzen aus irgendeinem Grund aus einem Zimmer raushaben möchte, sie sich aber nicht einfach locken lassen bzw. ich nicht dafür Leckerlies holen möchte, mache ich die Tür zu einem anderen Zimmer zu.

Heute wieder probiert. :rolleyes: Ich wollte die Miezen aus der Küche raus haben, damit sie mir nicht beim Essenkochen helfen. Da habe ich die Schlafzimmertür zugemacht und 15 Sekunden später waren die beiden aus der Küche raus und saßen vor der SZ-Tür und wollten da rein.

Das funktioniert immer wieder. :p

hihiii... ganz schön gewitzt :D
mal sehen wie lange es dauert, bis die süßen dich durchschaut haben :p
 
S

Simpat

Forenprofi
Mitglied seit
15 September 2010
Beiträge
5.118
  • #15
Ähm, es ist genau andersherum. Der Backofen hat einen normalen Stecker und das Kochfeld ist am Starkstrom angeschlossen. Bzw, falsch ausgedrückt, das Kochfeld ist höher abgesichert im Sicherungskasten.
Wenn du das in eine Mehrfachsteckdose steckst kann fliegt sofort die Sicherung raus...hoffentlich...sonst fackelt die Bude ab.

Dann ist mein Herd gar nicht an den Starkstrom angeschlossen, den brauche ich ja nicht, ist ja ein Gasherd, nur der Zündmechanismus geht über den Strom.
 
M

mia22

Erfahrener Benutzer
Mitglied seit
3 August 2009
Beiträge
710
Ort
Viersen
  • #16
Also die Küchentür mach ich vorm schlafen gehen immer zu und dann muss die Katze natürlich da raus(das will sie zu 99% dann nicht). Daher werde ich den Tipp mit "mach einfach ne andere Türe zu" ausprobieren

Da meine beiden Fellpopos (hab das Wort irgendwo hier aufgeschnappt und find es einfach nur spitze. Könnt ich den ganzen Tag gegen Katze ersetzen:) ) mein Bett weiter wärmen dürfen, sind die Haare ein Thema. Jeden Abend das Bett neu beziehen ist aber auch net so mein Ding, daher leg ich auch immer brav ne Decke drüber.

Das führt dann bei Pink zu der Situation wie auf dem Foto.

Also immer noch Haare auf meiner Decke und oder Bettlaken und nich wie angedacht auf der "Tagesdecke".

Nur so am Rande...meine Pink ist der festen Überzeugung, dass man sie nicht sieht, wenn sie unter der Decke liegt. :)

Jetzt kommt keine Tagesdecke mehr drauf sondern ein zweites Bettlaken oben drauf. Das dauert dann halt morgens immer ein paar min. bis ich das Bett so hergerichtet hab, aber das ist es mir Wert.

Denn die kleine schwarze Pink (die Anlass zur Umfrage "wer hat alles ne schwarze Katze" war) hat es bisher noch nicht geschafft unter das Bettlaken zu kriechen.

Weiß nicht, ob es ein Tipp für euch ist, aber ich habe durch das 2. Bettlaken die Haare im Bett deutlich reduziert.
 

Anhänge

  • 110303_120043.jpg
    110303_120043.jpg
    91,3 KB · Aufrufe: 42
R

rslankwitz

Benutzer
Mitglied seit
22 Dezember 2010
Beiträge
96
  • #17
Wir haben vor den Katzenklos Matten bzw unter den Klos und die stehen halt ein Stück über...so bleibt das Streu dort hängen und ich finde es nicht in der ganzen WOhnung wieder :D war die Idee von meinem Männe :D

Als Matten haben wir Reste vom Balkonteppich genommen ;)


Kannst du hier ein Foto davon reinsetzen? :grin:
 
meikefit

meikefit

Benutzer
Mitglied seit
25 September 2010
Beiträge
96
Ort
Köln
  • #18
Mein Herd hat wirklich Starkstrom. Aber ich koche nicht so oft, also kann ich ruhig die Knöpfe immer drauf stecken. Um den Backofen zu benutzen, muss man 2 Knöpfe drehen, die habe ich nicht abgemacht. Ich denke 2 Knöpfe gleichzeitig kann Katerchen nicht aus versehen anmachen. Tatsächlich habe ich einen riesen Schreck bekommen, als der Herd das erste Mal von Geisterhand an war. Dachte ich hätte vergessen ihn auszumachen...
 
Werbung:

Ähnliche Themen

Antworten
18
Aufrufe
856
Polayuki
Antworten
225
Aufrufe
6K
TheodoraAnna
Antworten
10
Aufrufe
510
BlackSquirrel
Antworten
9
Aufrufe
330
SarahN
Werbung:
Lucky Kitty Pets Nature

Über uns

Seit 2006 stehen dir in unserem großen Katzenforum erfahrene Katzenhalter bei Notfällen, Fragen oder Problemen mit deinem Tier zur Verfügung und unterstützen dich mit ihrem umfangreichen Wissen und wertvollen Ratschlägen.
Oben