Ergänzungsfutter jeden Tag zum Hauptfutter?

Fibo

Fibo

Forenprofi
Mitglied seit
25 September 2009
Beiträge
1.044
Ort
Freiburg i.Brsg.
Hallo,

nach langem hin und her hab ich nun endlich meine 4 Hauptfuttermarken gefunden.

Diese sind: Grau, Ropocat, Vet-concept und petnatur

Davon gibt es morgens und abend eine Portion, die mittlerweile auch gerne gefressen wird.

Mittags kommt hier aber ab und zu der kleine Hunger auf. Da fütter ich Schesir "chicken+duck" (diese kleinen Minidosen). Das reicht grade, mehr darf es dann auch nicht sein. Dort geb ich auch das Taurin bei, da das Futter im eigenen Saft ist und es sich so noch besser auflöst.

Ist das ok? Oder darf man auch zusätzlich zu den Hauptmahlzeiten täglich kein Ergänzungsfutter geben?
 
Werbung:
G

Gwion

Forenprofi
Mitglied seit
3 März 2008
Beiträge
35.231
Ort
Österreich
Du weißt, was Ergänzungsfutter ist bzw. warum es so heißt?
Du weißt, was in den anderen Marken drin ist?

Bitte lies nochmal bei Katzenernährung nach:
Dann wird deine Frage beantwortet.

Zur Erinnerung noch mal die Links:

Ernährung (savannahcats)

Futterbewertung (kretakatzen)

Besonderheiten d. Katzenernährung (ATN)

Fertigfutter (Hauptsache-Tierschutz.de)

Erklärung Tierfutteretiketten (miau.de; erklärt hier auch "Das 4% Märchen")

Dosen- oder Trockenfutter - was ist wirklich besser für Katzen? (erklärt die Bedeutung von Kohlenhydraten und das Problem eines KH Überschuß)

Die Wahrheit über Trockenfutter (tatzenladen.de)

Trockenfutter (hauspuma.de)
 

Ähnliche Themen

Antworten
5
Aufrufe
5K
Fibo
  • Sticky
37 38 39
Antworten
772
Aufrufe
414K
Neporick
Neporick
Antworten
25
Aufrufe
402
OKHmum
O
Werbung:
Lucky Kitty Pets Nature

Über uns

Seit 2006 stehen dir in unserem großen Katzenforum erfahrene Katzenhalter bei Notfällen, Fragen oder Problemen mit deinem Tier zur Verfügung und unterstützen dich mit ihrem umfangreichen Wissen und wertvollen Ratschlägen.
Oben