Einfach mal ein großes Danke

  • Themenstarter MonaAnna
  • Beginndatum
M

MonaAnna

Erfahrener Benutzer
Mitglied seit
9. Juni 2015
Beiträge
235
Ort
Oberbayern
  • #21
Das ist auf jeden Fall schon mal 'ne gute Weichenstellung - da ist die Chance hoch dass sie erstmal kein Problem mit Wohnungshaltung haben. Und Du hast Zeit Dir zu überlegen wann Du sie rauslassen möchtest. Vor der Kastration so oder so erstmal nicht.


"Amerikanischer Stil" klingt nach überdacht und 4 Pfosten an den Ecken. Das abzusichern wäre sicher kein Problem :)
Und Du kannst Deine Terrasse dann wirklich relaxed und mit allerbestem Unterhaltungsprogramm genießen :)

Genauso ist es :) Überdacht und viele Pfosten. Habe gestern schon mit meinem Freund drüber gesprochen, er findet die Idee auch gut. Ist ja eh so ein Bastler :D

Ne vor der Kastration hätte ich sie so oder so nicht raus gelassen, alleine schon, weil ich nicht dazu beitragen will, dass noch mehr arme kleine Bauernhofkätzchen rumrennen, die zu früh weggegeben werden oder sonst was mit denen gemacht werden.

Seit gestern habe ich leider ein kleines Problem mit meinem Simba. Er macht mir nicht mehr ins Katzenklo. Sein Häufchen schon noch, aber er pinkelt da nicht mehr rein, sondern auf Decken, Teppiche oder auch auf den Fliesenboden. Das das einmal passiert hatte ich schon, aber nicht jedes Mal wenn er pinkeln musste.

Die Klos sind alle sauber, mache täglich sauber und einmal in der Woche wechsel ich komplett.

Vielleicht hat er auch eine Blasenentzündung? Wo kommt denn sowas her? Werde es heute noch beobachten und wenn es dann immer noch so weiter geht, rufe ich mal beim Tierarzt an. Lieber einmal zu viel gucken :)
 
Werbung:
Lenny+Danny

Lenny+Danny

Forenprofi
Mitglied seit
18. Mai 2012
Beiträge
9.450
Alter
55
Ort
Nähe Frankfurt
  • #22
Genauso ist es :) Seit gestern habe ich leider ein kleines Problem mit meinem Simba. Er macht mir nicht mehr ins Katzenklo. Sein Häufchen schon noch, aber er pinkelt da nicht mehr rein, sondern auf Decken, Teppiche oder auch auf den Fliesenboden. Das das einmal passiert hatte ich schon, aber nicht jedes Mal wenn er pinkeln musste.

Vielleicht hat er auch eine Blasenentzündung? Wo kommt denn sowas her? Werde es heute noch beobachten und wenn es dann immer noch so weiter geht, rufe ich mal beim Tierarzt an. Lieber einmal zu viel gucken :)

Das könnte sich in der Tat um eine Blasenentzündung handeln.

Am besten du lässt es gleich beim Tierarzt abklären, das sind nämlich ziemliche Schmerzen, wenn es so sein sollte.

Wichtig ist auch das du die bepinkelten Stellen mit einem Enzymreiniger,
z.B. Biodor Animal säuberst, sonst riechen die Stellen für die Katzennasen
immer noch nach Klo und sie machen immer wieder da hin.
Normale Haushaltsreiniger helfen leider nicht.

Übrigens hübsch sind deine Beiden, hoffe das Simba bald wieder fit ist.
 
M

MonaAnna

Erfahrener Benutzer
Mitglied seit
9. Juni 2015
Beiträge
235
Ort
Oberbayern
  • #23
Das könnte sich in der Tat um eine Blasenentzündung handeln.

Am besten du lässt es gleich beim Tierarzt abklären, das sind nämlich ziemliche Schmerzen, wenn es so sein sollte.

Wichtig ist auch das du die bepinkelten Stellen mit einem Enzymreiniger,
z.B. Biodor Animal säuberst, sonst riechen die Stellen für die Katzennasen
immer noch nach Klo und sie machen immer wieder da hin.
Normale Haushaltsreiniger helfen leider nicht.

Übrigens hübsch sind deine Beiden, hoffe das Simba bald wieder fit ist.

Ja das hab ich hier im Forum auch schon öfter gelesen mit dem Enzymreiniger hatten uns auch gleich einen gekauft, bevor wir die Katerlis geholt haben. :D
 
Mikesch1

Mikesch1

Forenprofi
Mitglied seit
28. April 2010
Beiträge
18.638
Ort
Im Moin-Moin-Gebiet ;-)
  • #27
Ich finds nicht :oops: Liegt vielleicht an meinen Zahnschmerzen.

Gibt mir mal bitte jemand einen Link? :oops:
 
Mikesch1

Mikesch1

Forenprofi
Mitglied seit
28. April 2010
Beiträge
18.638
Ort
Im Moin-Moin-Gebiet ;-)
  • #29
Danke Antje. Bin wirklich nicht ganz auf dem Damm. Habe in der Galerie gesucht :rolleyes:

Was sind die knuffig :pink-heart:
 
Antje.

Antje.

Forenprofi
Mitglied seit
23. Juli 2014
Beiträge
1.491
Ort
Nähe München
  • #30
Gerne :zufrieden:
Ja die Beiden sind mega knuddelig :pink-heart:
 
M

MonaAnna

Erfahrener Benutzer
Mitglied seit
9. Juni 2015
Beiträge
235
Ort
Oberbayern
  • #31
Ich hab es noch nicht so ganz raus, mit den Bildern und so :) Aber das werde ich ja bestimmt im Laufe der Zeit lernen.

Simba hat heute apropo bisher kein einziges Mal daneben gemacht ist immer brav allein aufs Klöchen gegangen, als hätte er es nie anders gemacht. Frage mich trotzdem was das gestern war.

Muss Montag sowieso zum Tierarzt, reicht es wenn ich das da anspreche oder besser gleich anrufen und heute oder morgen noch hin?
 
Werbung:
Mikesch1

Mikesch1

Forenprofi
Mitglied seit
28. April 2010
Beiträge
18.638
Ort
Im Moin-Moin-Gebiet ;-)
  • #32
Muss Montag sowieso zum Tierarzt, reicht es wenn ich das da anspreche oder besser gleich anrufen und heute oder morgen noch hin?

Wenn es keine Blasenentzündung ist, reicht Montag. Aber ich habe gerade meine Glaskugel nicht zur Hand ;) und kann es Dir nicht sagen.

Kriegst Du eine Urinprobe von ihm? Kelle untern Poppes halten, wenn er pullert. Dann reicht es, wenn Du die zunächst zum TA bringst und untersuchen lässt. Ist sowieso notwendig, um eine BE festzustellen.
 
M

MonaAnna

Erfahrener Benutzer
Mitglied seit
9. Juni 2015
Beiträge
235
Ort
Oberbayern
  • #33
Wenn es keine Blasenentzündung ist, reicht Montag. Aber ich habe gerade meine Glaskugel nicht zur Hand ;) und kann es Dir nicht sagen.

Kriegst Du eine Urinprobe von ihm? Kelle untern Poppes halten, wenn er pullert. Dann reicht es, wenn Du die zunächst zum TA bringst und untersuchen lässt. Ist sowieso notwendig, um eine BE festzustellen.

Urinprobe dürfte kein Problem sein, werde ich auf jeden Fall mal nehmen, bevor wir zum Tierarzt fahren. Ich beobachte ihn noch bis morgen und dann sehe ich es ja, ob es wieder so wird mit dem pinkeln oder er weiterhin brav aufs KaKlo geht. Den TA kann ich GSD auch am Wochenende immer erreichen :)
 
Cindyslilli

Cindyslilli

Forenprofi
Mitglied seit
3. Mai 2014
Beiträge
4.034
Ort
bei Hannover
  • #34
Urinprobe dürfte kein Problem sein, werde ich auf jeden Fall mal nehmen, bevor wir zum Tierarzt fahren. Ich beobachte ihn noch bis morgen und dann sehe ich es ja, ob es wieder so wird mit dem pinkeln oder er weiterhin brav aufs KaKlo geht. Den TA kann ich GSD auch am Wochenende immer erreichen :)

Hallo und herzlich willkommen MonaAnna :)

Sehr süß sind Deine Zwei! Und super toll,dass Du Dich vorweg schon so viel informiert hast👍

Meine TA sagte,dass die Urinprobe nicht älter als zwei Stunden sein sollte (4Stunden hab ich auch schon mal gelesen) weil sonst :confused: passiert...
Also besser Probe recht fix abgeben.Sollte bei der Erstuntersuchung sich schon Auffälligkeiten rausstellen,muss es eh in ein Labor geschickt werden. Das Ergebnis und das eventuell nötig werdende Antibiogramm dauert dann noch mal 3-5 Tage.

Ich drücke die Daumen das er nix hat und vor lauter Spielen nur vergessen hat wo das Klöchen steht.:eek:
 
Calle

Calle

Benutzer
Mitglied seit
15. Juni 2010
Beiträge
99
  • #35
Das sind ja wirklich knuffige Wollknäuele :pink-heart:
(Danke an @Lenny+Danny, ich hatte mich auch schon gefragt, wo die Bilder sich wohl versteckt haben. Aber das Album ist doch eigentlich der richtige Platz, oder? Wir sind nur zu verwöhnt mit Fotos, die direkt im Post erscheinen :oops:.)

*Daumendrück* dass Simba nicht krank ist.
 
M

MonaAnna

Erfahrener Benutzer
Mitglied seit
9. Juni 2015
Beiträge
235
Ort
Oberbayern
  • #36
Heut hab ich um 18 Uhr den Termin beim TA, ab halb fünf bin ich daheim, ich hoffe der kleine Herr muss davor noch mal :) Er hat zwar die letzten Tage nicht ein einziges Mal irgendwo anders hingepinkelt, aber ich lass den Urin lieber trotzdem mal untersuchen!

Ansonsten geht es den beiden sehr gut :)
 

Ähnliche Themen

T
Antworten
3
Aufrufe
2K
Mascha04
Mascha04
emyleo
Antworten
19
Aufrufe
2K
Mariko
papillon-
Antworten
30
Aufrufe
4K
SAM*
Ingarrr
Antworten
4
Aufrufe
2K
Pamela_81
Pamela_81
AnnaAn
Antworten
16
Aufrufe
7K
AnnaAn

Über uns

Seit 2006 stehen dir in unserem großen Katzenforum erfahrene Katzenhalter bei Notfällen, Fragen oder Problemen mit deinem Tier zur Verfügung und unterstützen dich mit ihrem umfangreichen Wissen und wertvollen Ratschlägen.
Oben