eine zweite Katze???

cowgirl84

cowgirl84

Benutzer
Mitglied seit
17. April 2008
Beiträge
34
Meine Miez ist zur Zeit immer tagsüber bei meiner Oma, leider geht es ihr nicht gut :mad: wir machen uns nun Gedanken was ist wenn sie nicht mehr da ist, wir sind den ganzen Tag arbeiten, und überlegen nun einen Kumpel für sie ins Haus zu holen. Ist das überhaupt möglich, bzw,. ist meine Katze mit 3 Jahren schon zu alt dafür? Und welches Alter sollte eine Katze dann haben, das gleiche Alter oder ein Kitten?

Danke
 
Werbung:
Los Gatos

Los Gatos

Forenprofi
Mitglied seit
23. März 2008
Beiträge
8.196
Alter
59
Ort
Oberbayern
Hallo und willkommen,

eine Mieze ist mit drei Jahren noch im besten Teenager-Alter. Ihr solltet ihr auf jeden Fall einen Kumpel holen.
Ob allerdings ein Baby gut ist, wo die Miez ja bisher wahrscheinlich eher in ruhiges Leben führte, weiß ich net.

Ich würde vielleicht 1-3 Jahre alt nehmen.

Ich hoffe aber trotzdem, dass es deiner Oma wieder besser geht.
 
racoonie

racoonie

Forenprofi
Mitglied seit
27. März 2008
Beiträge
4.916
Ort
Leipzig
Hallo,

schön, dass ihr über eine zweite Katze nachdenkt.
Zu alt ist deine Miez noch nicht für die Gewöhnung an einen Kumpel (solange es kein ausgesprochenes Einzeltier ist). Ich würde euch eine empfehlen, die ungefähr im gleichen Alter ist wie deine Miez ca. +-1 Jahr. Ein Kitten ist denke ich eher nicht so passenden, da es anders spielt. Kann man aber nicht so pauschal sagen, kenne auch jemanden, die haben sich zu einer 7-jährigen Miez ein Kitten geholt und die haben ganz toll noch zusammen gespielt.
Das Geschlecht ist eher zweitrangig, vor allem sollte die Miez charakterlich zu deiner passen. Am besten du schaust dich einfach mal um, dann findest du bestimmt den passenden Partner für deine Süße. Viel Erfolg.
 
cowgirl84

cowgirl84

Benutzer
Mitglied seit
17. April 2008
Beiträge
34
hmm also ehr eine ältere Katze? Ich liebäugel ja sehr mit einer Maine Coon :) aber wenn es wirklich eine ältere Katze sein soll, dann werde ich wohl ins Tierheim fahren...
 
Los Gatos

Los Gatos

Forenprofi
Mitglied seit
23. März 2008
Beiträge
8.196
Alter
59
Ort
Oberbayern
Schau doch in den verschiedenen Tierhilfe-Foren. Da gibt es auch sehr hübsche Langhaar-Katzen aus Spanien.
Du kennst deine Miez am besten. Wenn sie noch sehr verspielt ist, kann die zweite schon noch jünger sein.

guckst du hier:

Katze, Langhaar Mix (männlich) - Sayako sucht ein Zuhause | Tierhilfe Miezekatze e. V. - Carina Sehlbach aus Villmar | Tiervermittlung

Katze, Norwegischer Waldkater (evtl. Mischling) (männlich) - Micky sucht ein Zuhause | Freundeskreis 'Die Vergessenen' e. V. - Susanne Schneider aus Mülheim a.d.Ruhr | Tiervermittlung
 
S

SILKCHEN

Forenprofi
Mitglied seit
5. März 2008
Beiträge
8.329
Alter
48
Hallöchen!

Ersteinmal alles Liebe und gute Besserung für Deine Omi !

Ich fände es super, eine 2.Katze dazuzuholen.
Schließe mich an:ich würde auch eine etwa gleichaltrige dazunehmen.
Im Tierheim nachzusehen ist eine gute Idee.Dort kann man Dir auch ganz gut was über den Charakter der Katze sagen.

Aber Maine Coon wäre ja auch toll:)
 
G

gisisami

Forenprofi
Mitglied seit
25. Januar 2008
Beiträge
14.554
Ort
NRW
Gute Besserung für Deine Omi.

Und zu Deiner Suche; in jedem Tierheim sitzen auch "Rassekatzen". Du wirst staunen wieviele....

LG
 

Ähnliche Themen

P
Antworten
11
Aufrufe
2K
Katzenhilfe Zakynthos
Katzenhilfe Zakynthos
joses_klein
Antworten
10
Aufrufe
2K
joses_klein
joses_klein
Buna
Antworten
8
Aufrufe
4K
FiAma
A
Antworten
28
Aufrufe
11K
Meli_1

Über uns

Seit 2006 stehen dir in unserem großen Katzenforum erfahrene Katzenhalter bei Notfällen, Fragen oder Problemen mit deinem Tier zur Verfügung und unterstützen dich mit ihrem umfangreichen Wissen und wertvollen Ratschlägen.
Oben