Dringend Hilfe benötigt: Befestigung Katzennetz

joel+bobby

joel+bobby

Erfahrener Benutzer
Mitglied seit
22 September 2010
Beiträge
173
Alter
33
Ort
Saarbrücken
Hallo ihr Lieben,

wir wollten in der nächsten Zeit ein Katzennetz befestigen, aber ich habe keine Ahung wie:confused: Habe mich zwar schon überall durchgelesen, aber noch nicht das passende gefunden.
Ich beschreibe mal die Lage. Die Balkonmauer ist aus Stein, links und rechts gehen Stangen hoch, da unser Balkon überdacht ist. An diesen Stangen ist das Dach befestigt. Parallel zum Dach verläuft auch eine waagerechte Stange. Ebenso wie parallel zu Balkonmauer.
Mein Problem: links und rechts sowie oben wollte ich das Katzennetz an den STangen mit Kabelbinder oder Schüren befestigen. Aber wie mache ich das unten??? Die untere Stange kann ich nicht nutzen, da sie zu weit vom Geländer weg ist, da würden die Katzen locker durchpassen. Und in das Mauerwerk kann ich schlecht Haken bohren.... Der Vermieter würde sich bedanken....
Habt ihr Ideen??? Habe Bilder angehängt, damit ihrs euch besser vorstellen könnt. Danke schonmal!

P.S. Zum ersten BIld mit der Schüssel: Das Kabelrohr liegt an der Mauer, die zu Hauswand führt. Bräuchte eine Lösung für die Mauer gegenüber der Hauswand :-(
 

Anhänge

  • Foto am 31-03-2011 um 09.54 #2.jpg
    Foto am 31-03-2011 um 09.54 #2.jpg
    84,6 KB · Aufrufe: 66
  • Foto am 31-03-2011 um 09.54.jpg
    Foto am 31-03-2011 um 09.54.jpg
    73,8 KB · Aufrufe: 57
  • Foto am 31-03-2011 um 09.55.jpg
    Foto am 31-03-2011 um 09.55.jpg
    78,2 KB · Aufrufe: 59
Werbung:
Fluppes

Fluppes

Forenprofi
Mitglied seit
21 August 2010
Beiträge
7.107
Du kannst das Netz bis auf den Boden hängen lassen und unten ggf. mit einer Latte oder Steinen beschweren.
Ansonsten ist doch die Bauweise des Balkons optimal zur Befestigung eines Netzes :)
 
willy1o

willy1o

Forenprofi
Mitglied seit
10 Mai 2010
Beiträge
2.059
Ort
Hellersdorf -Berlin
Wie breit und hoch ist der Balkon??Fädle doch wenn geht das Balkonnetz auf Teleskop Duschstangen und klemme es am Boden fest.Und längs brauchst du nur einen Strick den du dann an den Stangen fest machst.
 
joel+bobby

joel+bobby

Erfahrener Benutzer
Mitglied seit
22 September 2010
Beiträge
173
Alter
33
Ort
Saarbrücken
Breit ist der Balkon ca. 2m und lang ca 10m. Ich dachte, die Teleskopstangen seien insofern unnötig, weil da ja eigentlich Stangen sind, die aber leider nur bis auf die Brüstung reichen....
Mit Steinen beschweren wäre allerdings auch ne Idee... Habe gerade mal den Anstand Dach und Balkonbodengemessen: 2,60m und da das Netz ja 3m lang ist dürfte das eigentlich gehen... Aber bin mir da bei unsern Abenteurern ein bisschen unsicher....
Habe gerade mal überlegt: Wie wäre es eine Latte an die Brüstung zu schrauben und darin dann solche Haken, an denen ich das Netz befestige? Ich meine für die Latte bräuchte ich vielleicht 4 Winkel, das dürfte ja vermietungstechnisch wohl noch erlaubt sein ;)
 
joel+bobby

joel+bobby

Erfahrener Benutzer
Mitglied seit
22 September 2010
Beiträge
173
Alter
33
Ort
Saarbrücken
Noch was zu den Teleskopstangen: Wie teuer sind die ungefähr? Bekomm ich die im Baumarkt? Dann bräuchte ich nach unten ja keine Befstigung mehr, weil das Netz ja dann komplett eingespannt ist bis zum Boden, oder?
Man merkt, ich bin handwerklich nicht wirklich begabt ;)
 
Fluppes

Fluppes

Forenprofi
Mitglied seit
21 August 2010
Beiträge
7.107
Die Teleskopstangen wären mir zu instabil. Wenn das Netz richtig gespannt wird, halten sie dem Druck evtl. nicht stand.
Wenn Du das Netz auf dem Boden fixierst, brauchst Du Dir ja über den Spalt zwischen Geländer und Mauer keine Gedanken zu machen. Eine Latte könntest Du dann unten über die ganze Länge des Balkons befestigen. So kommen die Katzen nicht unter das Netz
 
joel+bobby

joel+bobby

Erfahrener Benutzer
Mitglied seit
22 September 2010
Beiträge
173
Alter
33
Ort
Saarbrücken
Dumme Frage: Fixiere ich die Latte dann mit Winkeln? Oder wie?:confused:
 
Fluppes

Fluppes

Forenprofi
Mitglied seit
21 August 2010
Beiträge
7.107
Geht das nicht einfach mit Nägeln? Bin auch kein Bauprofi :oops:.
 
joel+bobby

joel+bobby

Erfahrener Benutzer
Mitglied seit
22 September 2010
Beiträge
173
Alter
33
Ort
Saarbrücken
Weiß nicht, in so ne Mauer oder Stein (oder was immer das für ein Material ist)? Man sieht, ich habe auch keine Ahnung:D
 
willy1o

willy1o

Forenprofi
Mitglied seit
10 Mai 2010
Beiträge
2.059
Ort
Hellersdorf -Berlin
  • #10
Das ist Beton.Entweder kleine Löcher bohren( Die kann man bei Auszug mit Zahnpaste kaschieren) und eine Dachlatte durch das Katzennetz fädle. Und dann an die Breitseiten anschrauben.und Längsseite nur ein Seil durch und an der Latte festmachen.Dachlatten sind nicht teuer.Mist wohnst so weit weg sonst wäre es schon dran.Wenns garnicht geht sucht dir Handwerklich begabte Nachbarn und spendiere en Kaffee/Bier.
 
joel+bobby

joel+bobby

Erfahrener Benutzer
Mitglied seit
22 September 2010
Beiträge
173
Alter
33
Ort
Saarbrücken
  • #11
Danke, das hört sich ja fachmännisch an :) Ich glaube, ich schruab doch einfach die Haken, die dabei waren in den Beton. Sooo groß werden die Löcher ja hoffentlich net und das mit der Zahnpasta ist ne super Idee. :)
 
Werbung:
Werbung:

Ähnliche Themen

Antworten
5
Aufrufe
3K
mrs.filch
Antworten
9
Aufrufe
7K
Flauschetierchen
Antworten
37
Aufrufe
11K
dexcoona
Antworten
12
Aufrufe
560
Lirumlarum
Antworten
3
Aufrufe
4K
Werbung:
Lucky Kitty Pets Nature

Über uns

Seit 2006 stehen dir in unserem großen Katzenforum erfahrene Katzenhalter bei Notfällen, Fragen oder Problemen mit deinem Tier zur Verfügung und unterstützen dich mit ihrem umfangreichen Wissen und wertvollen Ratschlägen.
Oben