Diskussionen über die neuen Forenregeln

Mascha04

Forenprofi
Mitglied seit
15 August 2008
Beiträge
9.000
Ort
O-E/NRW
Guten Morgen an den Administrator und andere Leser.

Mir wird vorgeworfen eine PN veröffentlicht und einen Vertrauensbruch begangen zu haben. Ich hatte aber von dem User diese Nachricht als Profilnachricht bekommen. Die sind bei mir wie bei vielen anderen sowieso von allen zu lesen indem man auf "Öffentliches Profil ansehen" geht, dann erscheinen die Profilnachrichten wenn man nichts anderes eingestellt hat. Ihm musste also bewusst sein dass auch andere User diese Nachricht lesen können.

Jetzt meine Frage: Darf man diese Nachricht dann trotzdem nicht öffentlich schreiben? Wenn man das nicht öffentlich will, kann man ja eine PN schreiben sich aber nicht im Nachhinein als armes Opfer hin stellen.

Ich bin dafür dass der gesamte Thread gelöscht wird, er hat jetzt sowieso seinen Sinn verloren.
 

Mika2017

Forenprofi
Mitglied seit
8 Juni 2017
Beiträge
1.490
Guten Morgen an den Administrator und andere Leser.

Mir wird vorgeworfen eine PN veröffentlicht und einen Vertrauensbruch begangen zu haben. Ich hatte aber von dem User diese Nachricht als Profilnachricht bekommen. Die sind bei mir wie bei vielen anderen sowieso von allen zu lesen indem man auf "Öffentliches Profil ansehen" geht, dann erscheinen die Profilnachrichten wenn man nichts anderes eingestellt hat. Ihm musste also bewusst sein dass auch andere User diese Nachricht lesen können.

Jetzt meine Frage: Darf man diese Nachricht dann trotzdem nicht öffentlich schreiben? Wenn man das nicht öffentlich will, kann man ja eine PN schreiben sich aber nicht im Nachhinein als armes Opfer hin stellen.

Ich bin dafür dass der gesamte Thread gelöscht wird, er hat jetzt sowieso seinen Sinn verloren.

Ich bin nicht dafür,
dass der gesamte Thread gelöscht wird, denn nun geht dort klar hervor, dass es sich eben n i c h t um eine "private Nachricht" handelte.
Und ich bezweifle wirklich stark, dass so ein alter Forumshase... nicht versteht wie das passieren konnte und es keine Absicht von ihm war, denn er war wirklich der Ansicht er hat dir das per PRIVATE NACHRICHT geschrieben.

Zur Verdeutlichung:
Wenn man auf das Profil eines Mitgliedes geht und dort auf "Kontaktinformationen" klickt, dann hat man Bspw. bei Mascha04 zwei Möglichkeiten:

1. Profilnachricht für Mascha04 schreiben
2. Private Nachricht an Mascha04 schicken

Also zuerst liest man diese "Profilnachricht für Mascha04 schreiben" (nämlich von links nach rechts, so haben wir es gelernt) und wer hier im Forum noch nicht all zu bewandert ist, der denkt so eine "Profilnachricht" ist eben eine private Nachricht, sprich eine nicht öffentliche Nachricht.
Das hat er weder absichtlich öffentlich gestellt und er glaubte wohl auch wirklich die ganze Zeit, dass er seine Zeilen in einer privaten Nachricht gesendet hat.

Mensch Mascha,
das hat er nicht inszeniert um dir zu schaden, das war ein Versehen und wenn man das mit den Öhrchenspitzen abschneiden nicht genauer nachvollziehen kann, dann ist es doch normal und bekannt, das gewisse Leute genau so reagieren und empört sind.
Er hat dich ja noch nicht einmal mit der Profilnachricht persönlich anggriffen - ich habe die Nachricht heute Morgen ja selbst noch lesen können - sondern nur auf den Verein verwiesen der das Abschneiden der Ohrspitzen unterstützt / befürwortet.
Zudem liegt/lag oder kommt seine Frau ins Krankenhaus, da ist Mann für gewöhnlich ein Bisschen überfordert und gereizter oder sensibler, was auch immer - aber da sollte man doch drüber stehen können, statt nun auch noch hier zu fordern, dass sein gesamter Thread gelöscht wird.

Das würde ich absolut nicht in Ordnung finden.
Es geht um die drei Katzen die zu ihnen kommen sollen und nicht um so ein blödes Missverständnis.
Und sind wir doch mal ehrlich:
Diese Profilnachricht hat NUR den V e r e i n angesprochen und nicht dich persönlich - wenn du dann her gehst und musst diese Profilnachricht dann auch noch irgendwo öffentlich erwähnen oder gar vielleicht sogar zitieren, dann frage ich mich FÜR WAS überhaupt den Aufwand und das Getue, denn es ist ein uralter Hut, dass sich Leute über diese Art von Kennzeichnung an den Ohren aufregen, quasi gar nicht mehr der Rede wert.

Sorry...!
 

Rickie

Forenprofi
Mitglied seit
28 Mai 2012
Beiträge
27.429
Einem "Frischling" ist halt ein Fehler passiert, PN und PN, und er bat um Entschuldigung.
Ich bin auch gegen Löschen.
Und Mascha, es gab mal eine Zeit, als auch Du das Ohrkappen als "Kupieren, das in Deutschland verboten ist", bezeichnet hast, scharfe Kritik an mich als Mitglied der Aktionen übtest und damit damals nicht die einzige warst, ohne Kenntnis oder Akzeptanz der Sachlage. ;)
Und es gibt eben auch jetzt noch Leute, die das Ohrkappen nicht kennen, da kann man eben aufklären.:)
 

Queys

Erfahrener Benutzer
Mitglied seit
3 September 2012
Beiträge
291
Alter
47
Ort
da, wo der Porsche herkommt
Na ja... ich zumindest habe gerade durch besagten Thread überhaupt gelernt, was es mit den Ohren auf sich hat.
Sicher sind mir hier auch schon diverse Katzen mit fehlenen Ohrspitzen aufgefallen, wobei ich dies eher für allgemeine Verletzungen gehalten hatte.

Ergo, trotz allem, ein lehrreicher Thread. ;)
 

Mascha04

Forenprofi
Mitglied seit
15 August 2008
Beiträge
9.000
Ort
O-E/NRW
@Mika2017, angeblich hast du ja die Profilnachricht gelesen, aber leider nicht richtig gelesen. Deine Behauptungen stimmen mal wieder nicht.
Ich habe die Entschuldigung angenommen und damit ist das Thema für mich erledigt.

@Rickie, es stimmt dass ich am Anfang meiner Arbeit mit den Streunern skeptisch war was das Ohrmarkieren anging. Das kann man auch nachlesen, ich wurde dann durch die Realität eines Besseren belehrt. Es war in Deutschland auch tatsächlich verboten und viele Tierärzte haben sich auch bei Streunern geweigert das zu machen. Deswegen hat der Verein es jetzt auf die Homepage gestellt.
Ich habe aber nie jemand als Tierquäler oder ähnliches beschimpft und ihm Böses gewünscht, wenn ich dich irgendwie beleidigt haben sollte, dann zeig mir bitte die Passage.
 

Rickie

Forenprofi
Mitglied seit
28 Mai 2012
Beiträge
27.429
Ich habe aber nie jemand als Tierquäler oder ähnliches beschimpft und ihm Böses gewünscht, ....
Nein, das hast Du wirklich nicht:), sondern bist immer sachlich und korrekt geblieben.:) Nur die Bezeichnung "Kupieren" war halt sehr unglücklich gewählt, weil das ja nun etwas gänzlich anderes ist.
Ich würde es mal unter "andere Länder, andere Sitten" verbuchen, zumal die Dimensionen des Streunerproblems dort auch ganz andere waren und sind und ich deshalb damals versucht habe, das Ohrenkappen plausibel zu erklären und zu begründen. Wir lernen alle andauernd dazu, und das ist auch besser so, als sich vor fremden Ideen zu verschließen.:)
 
Zuletzt bearbeitet:

Mascha04

Forenprofi
Mitglied seit
15 August 2008
Beiträge
9.000
Ort
O-E/NRW
Kupieren ist ein landläufiger Begriff für das Entfernen von Körperteilen bei Tieren, warum ist da erst mal egal. Wäre dir das Wort "abschneiden" lieber gewesen?

https://de.wikipedia.org/wiki/Kupieren

Ausserdem habe ich mich schon 2012 in meinem Thread aus bekannten Gründen für das Ohrenkappen ausgesprochen, also habe ich dich sicherlich nicht angegriffen. Kannst du gerne nachlesen, irgendwas mit Seite 90.

Aber das führt hier langsam zu weit.
 

Primula

Forenprofi
Mitarbeiter
Mitglied seit
9 September 2012
Beiträge
6.447
Hallo Leute - ich habe die vorherigen Posts wegen OT gelöscht, weil hier nicht der Platz für persönliche Animositäten und Zickereien ist. Generell solltet ihr euch sowas im gesamten Forum überlegen.

Dieser Thread ist aber speziell für Fragen und Anmerkungen an uns Moderatoren gedacht oder für generelle Fragestellungen, wenn sich jemand über irgendeine Funktion oder Vorgehen unsicher ist. Und dabei sollte es dann bitte auch bleiben.

DANKE
 
Zuletzt bearbeitet:
N

Nicht registriert

Gast
Hallo,
ich bin ganz neu hier und hätte direkt eine Frage zu den Regeln.

undzwar zu diesen Doppelaccounts oder Doppelidentitäten.

wer macht den Sowas ? und wie kann man das als Admin feststellen?

also irgendwie muss man da ja was gegen machen oder ?

vielen Dank
 

Quilla

Forenprofi
Mitglied seit
5 Juli 2013
Beiträge
3.594
Ort
Allgäu
Ich hab mal ne' Frage zu Paragraph 9:

9) Doppelidentitäten
Das Erstellen mehrerer Accounts durch eine Person ist untersagt. Hiervon ausgeschlossen ist selbstverständlich die Nutzung eines Computers durch mehrere real existierende Forennutzer.


Wie wird das festgestellt?
Eine Meldung meinerseits wurde dahingehend beantwortet, dass sich das nicht zu 100 % klären lässt.

Dann kann man diesen Passus ja eigentlich streichen, da es wohl nie geahndet werden wird. :confused:
 

Administrator

Administrator
Mitarbeiter
Mitglied seit
12 Oktober 2006
Beiträge
23.177
Hallo,

es gibt auch Fälle, in denen sich solche Situationen zu 100% klären lassen, dann greifen wir natürlich ein.
 

DominoFelix

Neuer Benutzer
Mitglied seit
24 April 2017
Beiträge
39
Ort
NRW
Titel ändern

Hallo Administrator -
ich habe eine Fragestellung im Beitrag Katzenzusammenführung geschrieben - leider gefällt mir die Formulierung des Titels nachträglich doch überhaupt nicht, viel zu abstrakt - ich würde den Titel der Fragestellung gerne ändern. Besteht eine Möglichkeit dies zu tun?
 
Werbung:
Lucky Kitty Pets Nature

Über uns

Seit 2006 stehen dir in unserem großen Katzen Forum erfahrene Katzenhalter bei Notfällen, Fragen oder Problemen mit deinem Tier zur Verfügung und unterstützen dich mit ihrem umfangreichen Wissen und wertvollen Ratschlägen.
Oben