Diskussionen über die neuen Forenregeln

  • Themenstarter Hexi
  • Beginndatum
  • Stichworte
    meinung
L

little-cat

Forenprofi
Mitglied seit
13. September 2012
Beiträge
4.425
  • #321
Tja, da gibt es bald wirklich ein Abgang von Foris, denn so geht es zum zweiten Mal nach hinten los.
Zum Glück, hält uns niemand hier.
 
  • Like
Reaktionen: Nicht registriert, Gigaset85 und Pitufa
A

Werbung

Neol

Neol

Forenprofi
Mitglied seit
18. August 2007
Beiträge
1.878
Alter
50
Ort
Baden-Württemberg
  • #322
Naja, das Internet ist ein gefährlicher Ort für Leute die Plattformen zur Verfügung stellen. Überall lauern nicht nur Fallen, sondern eben auch mögliche Klagen. Und das ist kein Witz oder übertrieben.

Sollten mal in einem Forum die Admins & Mods etwas übertreiben mit dem "regulieren", dann mag das nicht immer schön sein und durchaus nerven. Da stimme ich zu.
ABER: Sie machen es sicherlich nicht aus Jux und Tollerei, sondern weil sie auf "Nummer Sicher" gehen wollen und keinen Bock auf eine Klage oder sonstigen Stress haben. Kein Admin und Mod wird hier aus Bosheit oder Langeweile nachträglich Threads bearbeiten ... ich glaube die haben echt besseres zu tun.
 
  • Like
Reaktionen: TiKa und Kuro
N

Nimsa

Forenprofi
Mitglied seit
23. Dezember 2016
Beiträge
1.895
  • #323
Ich muss hier mal ne Lanze brechen für die Admins und Moderatoren. Ihr habt scheinbar noch nie ein Forum administriert. Bei der Fülle an Beiträgen hier ist das nicht mit wenig Arbeit verbunden.
Was hier als Willkür empfunden wird, ist mit Sicherheit keine Willkür im eigentlichen Sinne. Habt doch bitte Verständnis dafür, dass Mods und Admins nicht alles lesen und bedenken können. Nicht die Zeit dafür haben den ganzen Therad zu lesen oder aber nachträglich zu verfolgen. Gewisse Rechtsdinge werden hier seitens der User auch falsch eingeschätzt. Und ich wage es zu bezweifeln, dass die User oder aber auch Admins hier Rechtsanwälte sind. Es ist ein sehr schmaler Grad zwischen Zensur und Einhaltung der Regeln.
Ich habe mir jetzt nur die letzten 3 Seiten durchgelesen, aber ich finde es wird hier arg streng beurteilt. Ich kann zwar verstehen, wenn nicht alles nachvollziehbar ist, mit Sicherheit auch nicht perfekt. Aber ich kann wirklich nicht behaupten, dass mich in den Jahren, die ich hier aktiv bin, die Admins und Mods gestört hätten. Ich habe nicht den Eindruck, dass hier Zensur oder willkürliches Löschen betrieben wird. Im Gegenteil. Mir erscheint es alles sehr dezent. Auf Meldungen etc. muss nun mal reagiert werden. Und ja, vllt .irrt man sich ja auch manchmal und kriegt nicht alles mit. So what?
Habt Erbarmen. Die Leute machen das doch hauptsächlich aus Spaß an der Freude und nicht für Geld (nehme ich zumindest schwer an).
 
  • Like
  • Love
Reaktionen: *Sabine, Nepomuk, Neol und 3 weitere
Streifenhörnchen

Streifenhörnchen

Erfahrener Benutzer
Mitglied seit
6. September 2014
Beiträge
1.113
Ort
kurz über HH
  • #324
Habt Erbarmen. Die Leute machen das doch hauptsächlich aus Spaß an der Freude und nicht für Geld (nehme ich zumindest schwer an).

Das würde für Moderatoren zutreffen, die es aber meiner Meinung nach hier nicht mehr gibt. Das war vor Jahren noch ganz anders.

Für den Admin trifft das allerdings nicht zu. In der Regel ist er auch der Foreninhaber, der mit dem Forum sein Geld verdient. Das ist ja nicht verwerflich - und wir nutzen das Forum ja auch gern. Aber aus Spaß an der Freude macht er es nun nicht. Oder übersehe ich da etwas?

Aber gerade weil er allein arbeitet - auch wenn er immer "wir" schreibt - ist es natürlich nicht so einfach, alles im Blick zu behalten. Deshalb kommen manche Reaktionen auch erst später - oftmals in Form eines Löschzuges.
Und ja, dieses Forum zu leiten, ist mit Sicherheit manchmal nicht so einfach.

Alles andere von Dir kann ich unterschreiben.
 
Kuro

Kuro

Forenprofi
Mitglied seit
29. September 2011
Beiträge
1.816
  • #325
In der Regel ist er auch der Foreninhaber, der mit dem Forum sein Geld verdient.
Naja, ein Forum dieser Größe kostet bisweilen aber auch einiges. Da ist der Server, die Nutzung der Software, möglicherweise Betreuung seitens des Anbieters usw. Je nach Möglichkeiten können solche Kosten variieren, aber ob mit dem Forum wirklich nennenswert Geld verdient wird, das ist nichts, wovon ich erstmal ausgehe. Ich kenne es eher so, dass es recht üblich ist, dass Forenbetreibende selbst zahlen, wobei hier natürlich die eingesetzte Werbung dafür sorgen könnte, dass das nicht der Fall ist oder zumindest eindeutig geringer.
 

Über uns

Seit 2006 stehen dir in unserem großen Katzenforum erfahrene Katzenhalter bei Notfällen, Fragen oder Problemen mit deinem Tier zur Verfügung und unterstützen dich mit ihrem umfangreichen Wissen und wertvollen Ratschlägen.
Oben