Dauerhafte Schmerztherapie zu Hause?

  • Themenstarter CCL
  • Beginndatum

Warnhinweis bei medizinischen Ratschlägen

Achtung: Bei medizinischen Problemen sollte stets die Meinung eines niedergelassenen Tierarztes oder einer Tierklinik eingeholt werden.
C

CCL

Neuer Benutzer
Mitglied seit
9. Januar 2021
Beiträge
14
Hallo,

habe ein sehr krankes Miezi (14), das Schmerzmittel braucht. Momentan geben wir ihr 3x täglich Novalgin oral, was die Hölle ist für alle Beteiligten. Miezi hat nun auch jegliches Vertrauen in uns verloren und fühlt sich zu Hause unsicher deswegen. Wir müssen eine andere Lösung finden. Wir würden auch spritzen, wissen aber nicht was es da gibt und die Tierärzte lassen uns ziemlich hängen.

Habt ihr Erfahrungen? Wie ist es Novalgin (bzw. Wirkstoff Metamizol) zu spritzen? Wie gut sind Fentanyl Pflaster? Bin auch für andere kreative Tipps dankbar.

Die Schmerzmittel sollten v.a. auf die inneren Organe wirken und die Bauchspeicheldrüse beim Abbauch möglichst nicht belasten (Details zu Miezis Krankeheit https://www.katzen-forum.net/threads/hilfe-katze-spuckt-staendig-ursache-unklar.242959/#post-6662743 und https://www.katzen-forum.net/threads/welche-krankheit-kann-das-sein.242972/)

Danke! Gruß CCL
 
Werbung:
M

Max Hase

Erfahrener Benutzer
Mitglied seit
13. Oktober 2012
Beiträge
1.805
Novalgin kann beim Spritzen allergische Reaktionen auslösen, ich kenne deshalb nur die langsame i.v. - Injektion.

Bei Pankreatitis empfahl mir der (Vertretungs-)Doktor Tramal oder Oxycodon. BTM-Rezepte stellen aber nur wenige Tierärzte aus.
Tramal lässt sich zumindest beim Menschen relativ komplikationslos spritzen.
 
C

CCL

Neuer Benutzer
Mitglied seit
9. Januar 2021
Beiträge
14
Lieber Max,

danke für die Tipps! Ich werde meine Tierärzte deswegen mal konsultieren.
Dir einen schönen tag und bleib gesund!
 

Ähnliche Themen

C
Antworten
6
Aufrufe
767
C
C
Antworten
17
Aufrufe
2K
Max Hase
M
Saerchen
Antworten
4
Aufrufe
294
Saerchen
Saerchen

Über uns

Seit 2006 stehen dir in unserem großen Katzenforum erfahrene Katzenhalter bei Notfällen, Fragen oder Problemen mit deinem Tier zur Verfügung und unterstützen dich mit ihrem umfangreichen Wissen und wertvollen Ratschlägen.
Oben