Das Quartett ist komplett – Lilli, Findus, Ivan und Oskar

K

Kanoute

Forenprofi
Mitglied seit
20. November 2014
Beiträge
16.157
  • #381
Bezüglich raufen...

Ja das ist normal.....

Sehr nette Fotos....
 
Werbung:
Koboldine

Koboldine

Erfahrener Benutzer
Mitglied seit
3. Juni 2013
Beiträge
907
Ort
NRW
  • #382
Ja, ich schwebe wirklich im 7. Himmel. :pink-heart: :zufrieden:

Zur Feier des Tages noch ein paar Bilder. :D

27780291bb.jpg


27780293qr.jpg


27780299il.jpg


27780302ga.jpg


27780304nv.jpg


27780305ux.jpg


27780306kl.jpg


27780308rz.jpg
 
S

Saphira15

Forenprofi
Mitglied seit
6. Mai 2015
Beiträge
4.205
Ort
Berlin
  • #384
Hach wie toll :pink-heart:

Euren Ivan könnt ich glatt klauen kommen!! Der ist soooo süß!!
Und das Bild von Oskar, wie er da über der Lehne hängt :muhaha:
 
Koboldine

Koboldine

Erfahrener Benutzer
Mitglied seit
3. Juni 2013
Beiträge
907
Ort
NRW
  • #385
Ja, der Ivan ist wirklich Zucker. Das sage ich auch mehrmals täglich. Sowohl vom Aussehen, als auch vom Charakter. Hätte gerne noch so einen. Hab' schon über Klonen nachgedacht. :D

Oskar hängt gerne lässig rum. Über'm Arm, über Lehnen. Wie so'n Sack. :yeah:
 
M

Miezi 63

Forenprofi
Mitglied seit
11. April 2015
Beiträge
2.614
  • #386
Das ist so, so toll!
Ich freu mich total für euch!
Ich würde die Fotos am Liebsten auch grad nochmal zitieren :) So schön! :pink-heart:
 
R

realykee

Forenprofi
Mitglied seit
14. August 2012
Beiträge
5.424
  • #387
Hach wie toll :pink-heart:

Euren Ivan könnt ich glatt klauen kommen!! Der ist soooo süß!!
Und das Bild von Oskar, wie er da über der Lehne hängt :muhaha:

Ne Art Ivan hätten wir da noch in schwarz im Angebot :D

Einmal auf Griechen Art & ein Bärliner ;)
 
S

Saphira15

Forenprofi
Mitglied seit
6. Mai 2015
Beiträge
4.205
Ort
Berlin
  • #388
Ne Art Ivan hätten wir da noch in schwarz im Angebot :D

Einmal auf Griechen Art & ein Bärliner ;)

Mich müsstest du da nicht lange überreden:yeah:
So ein Panther könnte sehr schnell mein Herz erweichen.
Aber solange wir in der Wohnung wohnen, wird hier keine Nr.4 einziehen :(

Sowohl platzmäßig aber vor allem auch finanziell ( von meinem Mann ganz abgesehen ) ist das im Moment nicht drin, da muss ich realistisch bleiben.
 
Kiwie

Kiwie

Erfahrener Benutzer
Mitglied seit
28. Juli 2009
Beiträge
261
Ort
Niedersachsen
  • #389
Das sind diese ganzen zu speziellen Momente ..... :pink-heart:
 
J

Jorya

Forenprofi
Mitglied seit
29. Mai 2014
Beiträge
5.382
Alter
41
Ort
Berlin
  • #390
pid778177.jpg

Eine besinnliche Weihnacht,
ein zufriedens Nachdenken über Vergangenes,
ein wenig Glaube an das Morgen und Hoffnung für die Zukunft
wünsche ich dir vom ganzen Herzen.

snowman-16278-1920x1200-SNOW.gif


 
Koboldine

Koboldine

Erfahrener Benutzer
Mitglied seit
3. Juni 2013
Beiträge
907
Ort
NRW
  • #391
Danke, Annika! Das habe ich ja total übersehen.
Ich hoffe, ihr hattet auch ein schönes, harmonisches Weihnachtsfest. :)

Hier geht alles seinen Gang. Na ja, fast alles.
Oskar hat seit einigen Wochen eine helle Freude daran, Lilli zu jagen. Kurz nach Oskars Einzug spielte sich das hier schonmal mit Findus ab, der hat den kleinen schwarzen aber mittlerweile in seine Schranken gewiesen und lässt sich nichts mehr gefallen, sodass Oskar ganz schön Respekt vor ihm hat (bin ein bisschen Stolz auf Findus nach seiner Mobbingerfahrung mit Moritz :pink-heart:). Lilli wehrt sich aber leider nicht wirklich, faucht, knurrt, unterwirft sich und rast unter's Sofa. Wenigstens bleibt sie da nicht und kommt schnell wieder raus, lässt sich auch nicht alles gefallen, sondern gibt auch mal Kontra und jagt zurück. Letzteres aber seeeehr selten.

Auch generell macht Oskar (auch genannt: Quatschkopf oder Kasper) momentan viiieeel Blödsinn. Ich kann gar nicht zählen, wie oft ich ihn am Tag ermahne. Ständig klaut er Sachen, die rumliegen. Am liebsten Haargummis oder Essen. Man muss höllisch aufpassen, was man wo liegen lässt. Alles wird angeknabbert, weggeschleppt, runtergworfen.

Seine neuste "Masche": Alle 2-3 Tage vor das Katzenklo koten.
Wir können uns nicht erklären, woran es liegt und wenn ich einen Wunsch frei hätte, würde ich mir wünschen, dass er sprechen könnte, um mir zu sagen, was ihn stört. :rolleyes:

Liegt es am Futter? Sind wir zu wenig oder zu viel zu Hause? Ist das Streu zu wenig oder zu viel? Ständig habe ich andere Theorien, die dann aber doch wieder nicht passen.

An zu wenig Beschäftigung kann es eher nicht liegen. Er ist hier derjenige, der die meiste Aufmerksamkeit bekommt und er fordert die auch ein. Wenn wir zu Hause sind, liegt er die meiste Zeit des Tages auf einem von uns rum. Er ist wirklich extrem verkuschelt. Er spielt auch ganz viel alleine mit Bällchen oder schleppt die Angel durch die Gegend. Wir spielen auch viel mit ihm mit der Angel.

Manchmal bilde ich mir ein, dass Ivan weniger mit ihm tobt als früher und ihn das vielleicht stört. Aber wenn ich dann drauf achte, kommt es mir direkt wieder mehr vor. Momentan kuschelt er auch sehr viel mit Ivan. Das läuft eigentlich immer so ab, dass Ivan irgendwo liegt und Oskar zu ihm geht und sich ganz eng an ihn ran kuschelt. Zu niedlich. :pink-heart:

Tja und dann bleibt da noch mein ewiges Verlangen nach Nummer 5.
Ständig sitzen Engel und Teufel auf meiner Schulter und führen kontroverse Gespräche darüber. :rolleyes: Hab' schon mal drüber nachgedacht, Pflegestelle zu werden, aber wenn da dann die perfekte Katze oder der perfekte Kater bei mir wohnen würde und ich müsste den wieder hergeben?! Niemals. :eek:
 
Zuletzt bearbeitet:
Werbung:
S

Saphira15

Forenprofi
Mitglied seit
6. Mai 2015
Beiträge
4.205
Ort
Berlin
  • #392
Schön von euch zu hören :yeah:

Dein Freund hätte nichts gegen eine 5?

Was sagt denn dein Teufelchen?
 
Koboldine

Koboldine

Erfahrener Benutzer
Mitglied seit
3. Juni 2013
Beiträge
907
Ort
NRW
  • #393
Mein Freund ist ähnlich hin- und hergerissen wie ich. Sein Herz schreit ja, der Kopf sagt eher nein.

Dagegen spräche eventuell der Platz (5 Katzen auf 92qm – ich weiß nicht?) und die Tatsache, dass wir zwar zum jetzigen Zeitpunkt eine fünfte Katze finanziell problemlos stemmen könnten, sie ja aber auch älter wird (ergo: Versicherungskosten steigen, jedenfalls bei der Uelzener) und in geraumer Zeit Kinder und Haus geplant sind, da also noch etliche Veränderungen auf uns zukommen, bei denen 4 Katzen allemal ausreichen. Und will ich uns und den Katzen wirklich, jetzt wo es hier nach langer langer Zeit der Zusammenführung und Eingewöhnung in die neue Wohnung, diversen Seuchen (Flöhe, Giardien, Kokzidien) und TA-Theater (Kastration von Lilli und Zahnsanierung von Oskar) halbwegs harmonisch läuft schon wieder neuen Stress antun. Ich hab' in den schlimmsten und stressigsten Phasen hier gedacht: "NIE NIE WIEDER KATZEN!" :grr:, aber man neigt ja zur Vergesslichkeit, wenn wieder alles gut ist. :omg: Na ja, und – nicht zu vergessen – die Katze/der Kater wäre für uns. Nicht für die Katzen. Ich glaube, die brauchen niemanden. Höchstens Oskar jemanden, mit dem er NOCH MEHR kuscheln kann, als mit uns und Ivan ohnehin schon (aber dann hätte ich Sorge, dass Ivans und Oskars schöne Beziehung auseinandergeht) oder Lilli ein nettes Mädel, weil Lilli hier halt etwas außen vor ist in der Jungstruppe (sie hatte sich mal sehr mit Ivan angefreundet, aber das hat sich mittlerweile wieder etwas relativiert, der ist ihr zu nervig und aufdringlich, glaube ich :D).
 
Zuletzt bearbeitet:
S

Saphira15

Forenprofi
Mitglied seit
6. Mai 2015
Beiträge
4.205
Ort
Berlin
  • #394
Ja das verstehe ich total.

*Shany wäre ja perfekt für euch. ....hust*

Hier wäre eine Vierte dahingehend toll, dass Ari noch jemanden zum toben hätte aber ansonsten steht das gleiche wie bei euch im weg...Haus, Kinder etc.

Obwohl, wenn mein Mann ja sagen würde, gäbe es wohl eine vierte :muhaha:
Aber das wird vorerst nicht passieren
Und wenn ihr Pflegestelle macht?
 
Frau Sue

Frau Sue

Forenprofi
Mitglied seit
17. Juni 2010
Beiträge
12.066
Ort
NDS
  • #395
Hmm ... ihr habt für Findus gerade Ruhe reingekriegt. Für Lilli fängt nun bissl die Unruhe an ... ich weiß nicht, ob ich da jetzt unbedingt nochmal in der Gruppendynamik rumwurschteln würde, in dem ich eine Nr. 5 reinsetze?!
 
Koboldine

Koboldine

Erfahrener Benutzer
Mitglied seit
3. Juni 2013
Beiträge
907
Ort
NRW
  • #396
Pflegestelle war auch eine Überlegung, aber dann für ein Tier mit Option auf Endstelle, also wo die Charaktere und das Alter grundsätzlich gut passen. Ich glaube, dass ständige Fluktuation insbesondere für Findus nicht gut wäre, deshalb keine "Durchschleuse-PS".

Sue, da ist was Wahres dran an deinen Anmerkungen. Danke dafür! :)
Allerdings nehme ich die Situation mit Lilli nicht allzu ernst momentan. Oskar testet Grenzen, ganz offensichtlich. Mit Lilli hatte er noch keine Konflikte, seit er hier ist, das muss er also auch noch testen. Witzigerweise – und das ist ja irgendwie immer so – kaum hatte ich hier davon geschrieben, ist das Verhältnis zwischen beiden wieder entspannter. Oskar ärgert weniger und wenn, haut Lilli auch mal. Gestern hat sie sogar von sich aus geärgert, tztz. :p

Für Findus wäre das ganz klar erst einmal wieder ein Rückschlag und er würde wieder lange brauchen, sich neu einzufinden und wieder der alte zu sein. Aber er hat hier in der großen Gruppe auch viel Sozialverhalten gelernt, verteidigt Oskar und Ivan sogar mittlerweile knurrend, wenn mein Freund mal mit denen schimpft. :confused: Manchmal sind sogar schon Nasenküsschen mit Ivan drin. Er ist hier so ein bisschen der King, sagt, wo es langgeht und wer nicht hört, wird in die Ohren gebissen (das ist immer sooo witzig, das versucht er immer, wenn er droht und derjenige nicht darauf reagiert. :D). Das war mal GANZ anders. Er war hier von der Rangordnung eher immer sehr weit unten. Ich hab' einfach das Vertrauen in ihn, dass er auch eine weitere Zusammenführung meistern würde. Ich denke, dass die Zusammenführung nun so lange dauerte hing auch an verschiedenen Faktoren. Zum einen hatte er die ganze Geschichte mit Moritz noch gar nicht verdaut, dann kam Ivan sehr schnell und bald darauf auch noch Oskar. Im Februar dann der Umzug. Und zwischendrin auch noch das ganze Theater mit den täglichen Tablettengaben. In der ganzen Zeit war er sehr angespannt, ständige Veränderung. Jetzt ist er wieder wie früher, als Findus und Lilli noch zu zweit waren und hatte jetzt fast ein Jahr Ruhe. Eine fünfte Katze wäre definitiv die letzte, mehr können und wollen wir nicht.

Hm ja, wie soll ich sagen. Du merkst selbst, ich rechtfertige mich. :oops: Im Grunde genommen, ist es vielleicht einfach nur mein naiver Wunsch, noch einer armen Fellnase ein Zuhause zu geben. Ich hab' aber selbst auch einige Zweifel und die Sorge, dass es nach hinten los gehen könnte. Deshalb auch der Gedanke mit der Pflegestelle.
 
Zuletzt bearbeitet:
Koboldine

Koboldine

Erfahrener Benutzer
Mitglied seit
3. Juni 2013
Beiträge
907
Ort
NRW
  • #397
Wow. Über zwei Jahre sind vergangen, in denen ich mich hier nicht gemeldet habe und auch so gut wie gar nicht hier im Forum unterwegs war. Aber jetzt, wo es Veränderung (*hüstel* ;) ) geben soll, möchte ich euch doch mal wieder ein kleines Update und ein paar Bilder hier lassen. :)

Die letzten zwei Jahre verliefen ziemlich unspektakulär. Und ich bin unendlich froh drum, wenn ich bedenke, was für einen Trubel wir vorher hatten.

Erst Moritz' Einzug im Mai 2015, den wir nach vier furchtbar anstrengenden, traurigen und traumatisierenden Monaten für gescheitert erklären mussten. Dann von Ende 2015 bis Mitte 2016 Giardien, Kokzidien und eine Lilli, die auf 2,0kg abgemagert war. Was haben wir hier geflucht und sind verzweifelt, herrje. Aber dann gab es da auch ziemlich schöne Sachen (die auch Stress bedeuteten, für die Katzen und auch für uns): Der Einzug des Griechen Ivan von Zakynthos im Oktober 2015 und der von Oskar (ehemals Janis) von Taskali im Dezember 2015. Und nicht zuletzt unser Umzug in unsere größere Wohnung im Februar 2016.

Die Katzen brauchten einige Zeit, um sich von diesem Stress zu erholen. Vor allem Findus hatte lange an der Reihe von Veränderungen zu knabbern.

Jetzt ist hier aber schon sehr lange alles sehr entspannt. Den Katzen geht es prima, uns auch und deshalb haben wir uns nun, nach so langer Zeit, nochmal für eine Veränderung entschieden. Aufmerksamen Leser*innen wird es vielleicht schon aufgefallen sein, der Rest von euch wird es erfahren, sobald es spruchreif ist. :p


Hier noch die versprochenen Bilder unserer Bande. :pink-heart:

35259775wd.jpg


35259777te.jpg


35259778rg.jpg


35259780kz.jpg


35259781fg.jpg


35259783ft.jpg


35259784iz.jpg


35259785zm.jpg


35259786wx.jpg


35259787kc.jpg


35259789gb.jpg


35259790gx.jpg


35259791nz.jpg


35259792ek.jpg


35259794ut.jpg


35259796ci.jpg
 
Katzenschatz

Katzenschatz

Forenprofi
Mitglied seit
5. November 2011
Beiträge
12.192
Ort
NRW
  • #398
Schön, dass du dich mal wieder meldest. Schön dass bei euch Ruhe eingekehrt ist. Tolle Bilder. Da bin ich auf die Änderung gespannt.;)
 
R

realykee

Forenprofi
Mitglied seit
14. August 2012
Beiträge
5.424
  • #400
Schön, wieder von Euch zu Lesen. :)
 
Werbung:

Über uns

Seit 2006 stehen dir in unserem großen Katzenforum erfahrene Katzenhalter bei Notfällen, Fragen oder Problemen mit deinem Tier zur Verfügung und unterstützen dich mit ihrem umfangreichen Wissen und wertvollen Ratschlägen.
Oben