Charly der Vogeljäger

Conny64

Conny64

Erfahrener Benutzer
Mitglied seit
1 März 2010
Beiträge
148
Alter
56
Ort
Weissach
... meine 2 Fellnasen sind ja Freigänger. Über eine Katzenleiter können sie
rein uns raus. Jetzt hat mir doch tatsächlich mein Charly heute Morgen einen
kleinen Spatz angeschleppt.

Er lebt noch. Es muss ein Jungtier sein. Ich habe mir also den Spatz
geschnappt und ihn im Garten in meinen Blumentrog gesetzt. Da kommt
mein Charly nicht ran.

Vorhin habe ich mal geguckt, ob er noch da ist. Ja - er war noch da und
schaut auch in der Gegend rum. Doch er fliegt nicht weg.

Was soll ich den mit ihm machen? Ihn einfach sitzen lassen?
 
Werbung:
Grizzly_Cat

Grizzly_Cat

Erfahrener Benutzer
Mitglied seit
13 November 2010
Beiträge
431
Ort
Zürich
Tiger hat auch ständig Vögel angeschleppt. Zum Glück als Snack das heisst, er hätte mir den Marsch geblasen hätte ich versucht seine Beute zu annektieren. So habe ich immer weggeguckt, wenn er denn mal wieder ... Eine andere Möglichkeit sehe ich nicht.

Nein es ist nicht schön zuzusehen, wenn die Mieze sich so ein Vögelchen einverleibt, aber es ist Natur.

Ah ja, die Überreste von Tigers Leckerli habe ich dann weggesaugt. Flügel, Füsse und Kopf bleiben über. Und eine fürchterliche Sauerei an Federn.
 
Zuletzt bearbeitet:
Werbung:

Ähnliche Themen

Antworten
22
Aufrufe
782
minna e
Antworten
14
Aufrufe
5K
Sternenbär
Antworten
10
Aufrufe
812
Candy Cat
Antworten
16
Aufrufe
2K
Werbung:
Lucky Kitty Pets Nature

Über uns

Seit 2006 stehen dir in unserem großen Katzenforum erfahrene Katzenhalter bei Notfällen, Fragen oder Problemen mit deinem Tier zur Verfügung und unterstützen dich mit ihrem umfangreichen Wissen und wertvollen Ratschlägen.
Oben