Cat's Best ÖkoPlus im Klo entsorgen?

  • Themenstarter Dude
  • Beginndatum
  • Stichworte
    internet katzenstreu klo
BKH

BKH

Erfahrener Benutzer
Mitglied seit
22. April 2008
Beiträge
696
Ort
bei Köln
  • #21
Und was zahlst du für eine REWE-Tüte? Die gibt es ja auch nicht mehr umsonst :(
 
Werbung:
Dude

Dude

Erfahrener Benutzer
Mitglied seit
3. Juni 2008
Beiträge
379
Alter
37
Ort
Mainz
  • #22
Echt? Also hier im Rewe kannst du dir eine so nehmen.. Hmm oder mir ist noch nicht aufgefallen das sie dafür was abzieht :D

Aber so ein Katzenklo ist echt praktisch. Ich kann endlich mal meine Plastiktütensammlung aus der Küche verwerten hehe..
 
morrighan

morrighan

Erfahrener Benutzer
Mitglied seit
30. Mai 2008
Beiträge
187
Ort
Rheinland-Pfalz (Hunsrück)
  • #23
Hoi

benutze normales Einstreu (Name grad entfallen) gibts bei Fressnapf 12kg 8 Euro und riecht nach Babypuder *gg*
VOn denen gibts jetzt auch das Klumpstreu das werd ich ab Freitag mal testen von der ergiebigkeit her ist das normale aber sehr gut. 12kg halten gute 3-4 Wochen - und das obwohl ich ja zwei Fellmäuse hab und beide ne gute Darmtätigkeit haben und somit oft sauber gemacht werden muss :D

In der Toilette hab ich es auch noch nicht entsorgt. Habe mir beim Globus so größere GEfriertüten geholt und ne große Kiste wo ich alles drin verstaue mit Deckel. In die GEfriertüten passt viel rein und es müffelt nicht weil man sie gut zuknoten kann ^^ :) aber ich glaube mit den Häufchen in die Toilette das könnte ich dann auch mal testen *gg*
 
BKH

BKH

Erfahrener Benutzer
Mitglied seit
22. April 2008
Beiträge
696
Ort
bei Köln
  • #24
Echt? Also hier im Rewe kannst du dir eine so nehmen.. Hmm oder mir ist noch nicht aufgefallen das sie dafür was abzieht :D

Aber so ein Katzenklo ist echt praktisch. Ich kann endlich mal meine Plastiktütensammlung aus der Küche verwerten hehe..
Ich meine die Tüten sind nicht umsonst - ist aber auch egal :p

Wenn's nicht ins Klo geht, verwenden wir immer Brötchentüten vom Bäcker. Bei den Selbstbedienungsläden kriegt man die ja massenweise umsonst :) Und ich kann es direkt in die Biotonne werfen ohne die Tüte vorher auszusortieren.
 
S

smuper

Erfahrener Benutzer
Mitglied seit
2. Juli 2013
Beiträge
341
  • #27
Der Thread ist zwar uralt aber wirklich interessant. Es kann doch heute niemand mehr so blöd sein.

Die Wasser- und Abwasserkosten stehen in keinem Verhältnis.
 
ÄnniAwesome

ÄnniAwesome

Forenprofi
Mitglied seit
17. Juni 2015
Beiträge
1.037
  • #28
Ich zahl z. B. kein Wasser, ich zahl hier nen Pauschalbetrag, in dem Strom & Wasser & Heizung & Inet/TV schon drin ist.. :zufrieden:
 

Über uns

Seit 2006 stehen dir in unserem großen Katzenforum erfahrene Katzenhalter bei Notfällen, Fragen oder Problemen mit deinem Tier zur Verfügung und unterstützen dich mit ihrem umfangreichen Wissen und wertvollen Ratschlägen.
Oben