breiiger Kot am Ende

Warnhinweis bei medizinischen Ratschlägen

Achtung: Bei medizinischen Problemen sollte stets die Meinung eines niedergelassenen Tierarztes oder einer Tierklinik eingeholt werden.
S

schokolala

Forenprofi
Mitglied seit
1 April 2008
Beiträge
4.257
Ort
daheim
Hallo,

mal wieder geht es um Djegos Kot.

Er macht super Würstchen, fest und geformt...
nur am Ende kommt brei mit raus und das schon seit zwei Tagen. Er geht weder öfter noch seltener aufs Klo d.h. ein mal pro Tag.

Ansonsten spielt er normal, fressen tut er auch normal, ist weder heiß noch zurückgezogen.

Die Farbe ist normal wie das Würstchen davor...
Ist das eine Entzündung im Dünndarm oder vom Dickdarm?

Was kann das sein?
Hat jemand eine Idee?

Justine
 
Werbung:
Z

Zugvogel

Forenprofi
Mitglied seit
15 Oktober 2006
Beiträge
44.190
Ort
BaWü
Einmal täglich ist noch absolut im Bereich des Gesunden.

Was fürn Futter gibst Du, welche Leckereien zwischendrin?

Zugvogel
 
tiggerw83

tiggerw83

Forenprofi
Mitglied seit
15 November 2007
Beiträge
1.952
Ort
Mainz
hallo justine,

war bei uns auch mal für ein paar tage so und igendwann wars einfach weg.

ich hab ja auch bei fosco immer so mit dem kot zu tun. mittlerweile nicht mehr.
ich hab das futter auf komplett getreidefrei umgestellt und seitdem hab ich so gut wie nie wieder probleme gehabt.
bis auf wenn männe denkt man könnte etwas thunfisch geben oder er bei rabea das getreidehaltige trockenfutter zu mopsen...

kathy
 
bine

bine

Forenprofi
Mitglied seit
17 März 2008
Beiträge
3.394
versuch doch mal bischen joghurt und/oder quark mit zu füttern das ist gut für den darm
 
Uli

Uli

Forenprofi
Mitglied seit
3 März 2008
Beiträge
5.825
Alter
59
Ort
bei Gummersbach
Hallo Justine,

das ist wohl kein großes Problem, es deutet meiner Meinung nach darauf hin, dass der Dickdarm wirklich sehr gut entleert wird, genau bis zu dem Punkt, wo den Darminhalt die Flüssigkeit entzogen wird. Ich würde auch, wie bine vorschlagen, Quark und Joghurt beizufüttern, nicht viel mehr als ein bis zwei Teelöffel täglich.
 
S

schokolala

Forenprofi
Mitglied seit
1 April 2008
Beiträge
4.257
Ort
daheim
hmm irgendwie kann ich mir nicht vorstellen das das normal ist?!

ich meine er macht ne rieeeeeeeeeeeeeeeeeeeeeeeeeesen wurst ohne frage, aber danach kommt noch (ca. naja so ne kleine Wurst würd ich sagen) Menge an Brei raus der eben keine Form dann mehr hat. Es ist nicht flüssig nur Softeismäßig ;)

Ich habe jetzt bei der Apotheke so eine kleine verschließbare Dose geholt, da sammel ich mal den Kot und gebe ihn zum Untersuchen. Wobei bei den Kotuntersuchungen noch NIE was rausgekommen ist...

Futter gibts übrigens: Porta, Almo und Cosma Thai in Nass (für Djego fast ausschließlich die Hühnchensorten da er von zuviel Thunfisch Durchfall bekommt) und als Trofu gibts Hills in allen Geschmacksrichtungen.

Das Trofu nicht gesund ist, ist mir bewusst...
das Almo, Porta und Cosma nur Ergänzungsfuttermittel sind, ist mir auch bewusst, aber sie fressen nichts anderes.

So alle drei Monate gibts mal eine Sha Dose... die wird gefressen, aber sobald ich sie wieder in kurzer Zeit serviere wird sie nicht mehr mit dem Popo angeguckt.
 
Uli

Uli

Forenprofi
Mitglied seit
3 März 2008
Beiträge
5.825
Alter
59
Ort
bei Gummersbach
Es ist sicher kein Fehler den Kot untersuchen zu lassen, aber ich glaube nicht das es gesundheitliche Probleme bei Deinen kleinen Monstern gibt.
 
NellasMiriel

NellasMiriel

Forenprofi
Mitglied seit
21 Oktober 2006
Beiträge
18.601
Ort
Gundelfingen an der Donau
Hallo Justine,
den Kot untersuchen zu lassen ist sicher sinnvoll....gäbe es denn eine Alternative zu Hills (weil das ist ja von den Zusammensetzungen her eigentlich nicht so dolle....) und gab es in der Zeit vor dem breiigen Absatz irgendein neues Futter? das cosma Thai vielleicht??? Irgendwas verändert?
Mglw. verträgt Djego irgendwas nicht.....also normal finde ich das eigentlich nicht......dass er einmal am Tag einen breiigen Schluss im KAKLO hat - oder sehen das Alle so?:eek::eek::eek:

Bin gespannt was bei der Kotprobe rauskommt
lg Heidi
 
S

schokolala

Forenprofi
Mitglied seit
1 April 2008
Beiträge
4.257
Ort
daheim
leider gibts keine alternativen zu hills und den nafu sorten.
sie fressen ausschließlich das beschriebene.
ich habs schon mit allem probiert. hab jetzt aber keine lust das wieder aufzuzählen, es hat aber angefangen mit grau aufgehört mit VC. Bei Trofu wars Orijon bis Eagle Pack oder wie die Sorten alle heißen. Es wird aber nichts außer diese beschriebenen Sorten angerührt, da hungern die lieber...
doch es ging noch was.. Royal Canin :eek:

Aber vielleicht hast du noch einen Tipp was ich an Trofu geben könnte.
Nafu wird sicher kein anderes angerührt, nichtmal Schesir mögen sie, obwohl es ähnlich ist wie Porta und Almo.
Cosma mögen sie auch nur die THAI Sorten, das normale Cosma wird ignoriert.
Breifutter ist bäh. Stückchen sind bäh. Soße ist bäh.

Nein es gab kein neues Futter. Cosma Thai hab ich vor ca 2 Monaten eingeführt.
 
S

schokolala

Forenprofi
Mitglied seit
1 April 2008
Beiträge
4.257
Ort
daheim
  • #10
Also ich habe jetzt herausgefunden woher dieser breiige Kot kommt.

Djego und Shirkhan haben nämlich jetzt beide Durchfall... und warum?
Weil sie meine Tomate die ich auf dem Balkon hatte plötzlich meinten anfressen zu müssen.

Hab sie gleich gestern weg gestellt und heute war Shirkhan schon ein bisschen fester machen. Noch flüssig aber nicht mehr komplettes Wasser...

Mal schauen ob sich das jetzt mal beruhigt... Kotprobe konnte ich noch immer keine sammeln... entweder der Stinker macht nachts wenn ich ihn nicht höre oder er macht Tagsüber wenn ich auf der Arbeit bin.

Das macht der komplett mit Absicht, früher ist er immer in der Früh oder gleich nachdem ich aus der Arbeit daheim war, gegangen.

BÖÖÖÖÖÖÖSER JUNGE
 
NellasMiriel

NellasMiriel

Forenprofi
Mitglied seit
21 Oktober 2006
Beiträge
18.601
Ort
Gundelfingen an der Donau
  • #11
Das ist ja richtig klasse - wenn es die Ursache war!!!! ich wünsche es Euch!
Trockenfutter könntest Du noch das von Bestes Futter über die Futterinsel24 bei der Mel versuchen und dann grammweise unter das alte mischen....meine lieben das Bananas Cat und das Vitapurr.....;)
ist qualitativ besser und günstiger als die bisher genannten, die sie jetzt fressen....

lg Heidi
 
Werbung:
S

schokolala

Forenprofi
Mitglied seit
1 April 2008
Beiträge
4.257
Ort
daheim
  • #12
Das ist ja richtig klasse - wenn es die Ursache war!!!! ich wünsche es Euch!
Trockenfutter könntest Du noch das von Bestes Futter über die Futterinsel24 bei der Mel versuchen und dann grammweise unter das alte mischen....meine lieben das Bananas Cat und das Vitapurr.....;)
ist qualitativ besser und günstiger als die bisher genannten, die sie jetzt fressen....

lg Heidi


ok ich schau es mir gleich an, danke für den tipp
 
C

Carinchen

Erfahrener Benutzer
Mitglied seit
2 April 2008
Beiträge
149
Ort
Gelnhausen
  • #13
Aber meine Mimi hat das auch manchmal.
Sie macht einen schönen Haufen und mit dem letzten Drücker kommt ein kleiner breiiger Klecks raus.

Ich habe mir aber noch nie so Gedanken darüber gemacht. Rosalie hatte es auch schon mal gehabt. So lange sie nicht nur Durchfall haben, ist das denke ich vollkommen normal.
Anfressen tun meine beiden jedenfalls nichts.
Es kann aber sein, dass mein Freund ihnen manchmal ein kleines Stück Wurst oder Käse gibt und es dann davon kommt :rolleyes:
Sonst fällt mir auch kein Grund ein.
 
Werbung:

Ähnliche Themen

2
Antworten
26
Aufrufe
52K
schokolala
Antworten
1
Aufrufe
558
CALAMITYcate
2
Antworten
25
Aufrufe
48K
schokolala
Antworten
2
Aufrufe
3K
Antworten
2
Aufrufe
431
die_ananas
Werbung:
Lucky Kitty Pets Nature

Über uns

Seit 2006 stehen dir in unserem großen Katzenforum erfahrene Katzenhalter bei Notfällen, Fragen oder Problemen mit deinem Tier zur Verfügung und unterstützen dich mit ihrem umfangreichen Wissen und wertvollen Ratschlägen.
Oben