Biofutter wird verschmäht....

Gandalf

Gandalf

Erfahrener Benutzer
Mitglied seit
20. November 2009
Beiträge
199
.....Hallo ihr Lieben,

will meinen kleinen gerne aus Tierschutzgründen Bio Futter geben. Zur Zeit bekommen sie Sheba, Felix, Bozita und Lux.

Ich habe ihnen schon diverses Biofutter gekauft. Alles wird vermschmäht....
Welches füttert ihr? Welches Futter kann man guten Gewissens füttern? Ich versuche langsam komplett auf gutes Futter umzusteigen. Gut für Katz und Futtertier, wenns geht auch für den Geldbeutel, wobei das nicht so wichtig wäre.

Vielen lieben Dank für eure Antworten!
LG Gandalf
 
Werbung:
Nonsequitur

Nonsequitur

Forenprofi
Mitglied seit
27. November 2009
Beiträge
10.267
Ort
bei Heidelberg
Hallo,

guck mal in den Thread hier, da gibt's schon eine Sammlung zum Thema: http://www.katzen-forum.net/ernaehr...tter-_-marken-bezugsadressen-erfahrungen.html

Ich hab mit Biofutter das Problem, dass die meisten Sorten, die ich kenne, mir viel zuviele pflanzliche Zutaten enthalten. Was übrig bleibt, ist zu 90% Rind, und das wär mir auf Dauer zu einseitig.

Fressen deine Katzen denn rohes Fleisch? Wenn ja, hast du schon mal über BARF (Biologisch Artgerechte Rohfütterung) nachgedacht?
 
Gandalf

Gandalf

Erfahrener Benutzer
Mitglied seit
20. November 2009
Beiträge
199
Hallo,

guck mal in den Thread hier, da gibt's schon eine Sammlung zum Thema: http://www.katzen-forum.net/ernaehr...tter-_-marken-bezugsadressen-erfahrungen.html

Ich hab mit Biofutter das Problem, dass die meisten Sorten, die ich kenne, mir viel zuviele pflanzliche Zutaten enthalten. Was übrig bleibt, ist zu 90% Rind, und das wär mir auf Dauer zu einseitig.

Fressen deine Katzen denn rohes Fleisch? Wenn ja, hast du schon mal über BARF (Biologisch Artgerechte Rohfütterung) nachgedacht?

Hallo Liebes,

danke für den Link, werde ich mal kucken!
Meine Essen leider kein rohes Fleisch. Höchstens mal ein bissel Tatar und Thunfisch und das auch nur Fibi! Hühnchen, Rinde, etc. wird gar nicht angerührt. Trudi kuckt mich an wie ein Pferd und wartet lieber auf die Büchs :yeah:
was fütterst Du?

LG
 
Nonsequitur

Nonsequitur

Forenprofi
Mitglied seit
27. November 2009
Beiträge
10.267
Ort
bei Heidelberg
Ich fütter normal-hochwertig ... Nassfutter von Grau (mit sinkendem Anteil, weil mir das immer überteuerter vorkommt), Ropocat Sensitive Gold, Mac's, Christopherus, Amadeus, und die Fischsorten von Smilla und Schmusy. Ab und zu auch Cachet Select, das Aldi-Süd-Pendant zum Lux.
Außerdem hab ich am Wochenende Catzfinefood und Pure Naturfutter zum Ausprobieren bestellt - mein Staubsaugerkater wird's sicher fressen, aber Pure wird, wenn überhaupt, nur Gelegenheitsfutter, der Rohproteingehalt ist mir da für ein Hauptfutter zu niedrig.
Ach ja, Rohfleisch gibt's hier auch, ungefähr zweimal pro Woche.
 
Knitterfee

Knitterfee

Erfahrener Benutzer
Mitglied seit
19. Juli 2009
Beiträge
391
Ort
Hamburg
Tipp von unserer Katzensitterin bezüglich Bestechung aller Art: Thrives :D
Nicht dass wir Probleme hätten mit Futter, hier wird alles gefressen :rolleyes: auch das, was sie nicht sollen... egal.
Thrives sind wohl sehr beliebt bei Katzen, und da es gefriergetrocknetes Fleisch ist, kann man es auch einfach übers Futter bröseln.
 

Ähnliche Themen

K
Antworten
8
Aufrufe
4K
Uhrenteddy
Uhrenteddy
M
Antworten
13
Aufrufe
13K
nell&emmi
nell&emmi
Sandydeluxe
Antworten
8
Aufrufe
3K
Mascha04
Karbolmaus
Antworten
27
Aufrufe
8K
Amalie
L
  • LottisKatzenschwestern
  • Nassfutter
2
Antworten
32
Aufrufe
715
LottisKatzenschwestern
L

Über uns

Seit 2006 stehen dir in unserem großen Katzenforum erfahrene Katzenhalter bei Notfällen, Fragen oder Problemen mit deinem Tier zur Verfügung und unterstützen dich mit ihrem umfangreichen Wissen und wertvollen Ratschlägen.
Oben