Benni und Kastra

Warnhinweis bei medizinischen Ratschlägen

Achtung: Bei medizinischen Problemen sollte stets die Meinung eines niedergelassenen Tierarztes oder einer Tierklinik eingeholt werden.
*Nala*

*Nala*

Forenprofi
Mitglied seit
18 Oktober 2006
Beiträge
5.114
Ort
----------
Nachdem hier in letzter Zeit soviel kastriert werden und doch "relativ" früh, werde ich nun am Montag mal meinen TA anrufen und wegen Benni nachfragen, er ist jetzt 6 Monate alt.

Die Coonies habe ich alle mit 9 Monate kastrieren lassen, ohne dass sie geschlechtsreif waren, aber inzwischen weiß ich auch, dass sie ja sogenannte "Spätentwickler" sind und das sich von normalen Katzen doch unterscheidet.

Werde den Zwerg mit der Kastra auf jeden Fall dann auch gleich chippen lassen.

Also Silvi, Deine Daumen könnten bald gefragt sein ;)
 
Werbung:
H

Hexe173

Forenprofi
Mitglied seit
15 Oktober 2006
Beiträge
23.641
Alter
51
Ort
CLZ / Oberharz
Uihh Margot , ist es schon soweit :eek: Menno die Zeit vergeht :(

Dann drücke ich auf jeden Fall die Daumen .....
 
*Nala*

*Nala*

Forenprofi
Mitglied seit
18 Oktober 2006
Beiträge
5.114
Ort
----------
Das weiß ich eben nicht, Andrea, Benni hat noch keinerlei Anzeichen einer Geschlechtsreife, habe nur gehört, dass EKH früher dran sein sollen als Coonies :rolleyes:
Daher möchte ich ja nachfragen, ob wir schon kommen sollen oder noch warten...
 
*Nala*

*Nala*

Forenprofi
Mitglied seit
18 Oktober 2006
Beiträge
5.114
Ort
----------
Eben Constanze, das möchte ich auf jeden Fall vermeiden.
 
S

Siv

Gast
Benni, ich drück dir ganz fest die Daumen und Merlin seine dicken Pfoten sind auch gedrückt. Knuddel dich mein Süßer. Du brauchst keine Angst haben, deine Dosi passt auf dich auf.
LG von Patentante
 
Zuletzt bearbeitet:
*Nala*

*Nala*

Forenprofi
Mitglied seit
18 Oktober 2006
Beiträge
5.114
Ort
----------
Und wie ich das mache Sylvi, ....ich darf ja sogar dabei sein......
Jetzt müssen wir aber erst mal sehen wegen eines Termins und was der TA meint
 
S

Siv

Gast
Bin ja mal gespannt was dein TA sagt.
LG
 
Coonie Trio

Coonie Trio

Forenprofi
Mitglied seit
16 Oktober 2006
Beiträge
2.591
Ort
Braunschweig
Ich würde ihn auch kastrieren lassen, mit 6 Monaten ist er nicht zu jung.

Meine Coonies habe ich auch in dem Alter kastrieren lassen und sie haben sich trotztdem prachtvoll entwickelt.;)
 
H

Hexe173

Forenprofi
Mitglied seit
15 Oktober 2006
Beiträge
23.641
Alter
51
Ort
CLZ / Oberharz
.. die EKH - Jungs in meinen Umfeld werden alle ab 5 Monate kastriert , also sollte es bei Benni nun auch ein guter Zeitpunkt sein ;)
 
gazze

gazze

Forenprofi
Mitglied seit
24 Oktober 2006
Beiträge
7.962
Alter
61
Ort
Gröbenzell/München
  • #10
unser Stoibi war auch ungefähr 1/2 Jahr und es geht ihm ausgezeichnet.

Das wird schon.

LG
Karin
 
Wolfgang

Wolfgang

Erfahrener Benutzer
Mitglied seit
16 Dezember 2007
Beiträge
384
Ort
Augsburg
  • #11
Auch schon soweit mit der Kastra :D

Also meine Tierärztin hat es auf jedenfall geraten in dem Alter, denn sie meinte auch das die Fellpupsis immer früher Geschlechtsreif werden und wenn sie es einmal verschmeckt haben zu Makieren, bringst es halt nicht mehr raus :eek::eek::eek:

Ich würde es auf jedenfall wieder in dem Alter machen lassen, vor allem die Anspannung die man selber hat, um die Markierung zu vermeiden!!

Wir drücken euch ganz fest alle Pfoten und Daumen!!!!

LG
 
Werbung:
*Nala*

*Nala*

Forenprofi
Mitglied seit
18 Oktober 2006
Beiträge
5.114
Ort
----------
  • #12
Denke auch, dass wir das nun hinter uns bringen, aber so leicht kommt ihr nicht davon, melde mich dann schon mit festem Termin, dann werdet ihr zum Daumen drücken eingespannt :cool::D
 
NellasMiriel

NellasMiriel

Forenprofi
Mitglied seit
21 Oktober 2006
Beiträge
18.601
Ort
Gundelfingen an der Donau
  • #13
Wahnsinn, jetzt hat er auch schon die Halbjahresmarke überschritten - :eek::eek::eek:
na, das packt er jetzt auch noch und dann kann er ganz groß werden und stark!
Sag bescheid wann wir Daumen drücken müssen!:D
Alles Liebe
Heidi
 
Wolfgang

Wolfgang

Erfahrener Benutzer
Mitglied seit
16 Dezember 2007
Beiträge
384
Ort
Augsburg
  • #14
Denke auch, dass wir das nun hinter uns bringen, aber so leicht kommt ihr nicht davon, melde mich dann schon mit festem Termin, dann werdet ihr zum Daumen drücken eingespannt :cool::D
Aber ist doch logisch, rutsch den Termin rüber und alles wird gedrückt was das Zeug hält!!! :D:D
 
J

joma

Gast
  • #15
Margot,ich denke 8 monate ist der ideale zeitpunkt.
Ende des Monats ist garfield,8 Monate,dann wird er entbommelt.
 
*Nala*

*Nala*

Forenprofi
Mitglied seit
18 Oktober 2006
Beiträge
5.114
Ort
----------
  • #16
Tja Josette, bin mir da eben nicht schlüssig, ich rede morgen mit meinem TA, dann werde ich mich entscheiden, ich vertraue ihm 1000 %ig.,
bin da nun eben doch verunsichert, was richtig ist, auf keinen Fall möchte ich hier Streit, das ist sicher, diese Harmonie möchte ich nicht verlieren.
 
P

Pieper

Forenprofi
Mitglied seit
20 Oktober 2006
Beiträge
10.125
Ort
im Klövensteen
  • #17
Hallo Margot,

ja, frag mal den Ta. Die Meinungen über frühe Kastrationen gehen ja weit auseinander. Mir wurde gesagt, dass ich nicht kastrieren lassen sollte, bevor erste Anzeichen dafür sprächen. Die Hormone, die sich entwickeln, seien gut für das Wachstum.

Bin gespannt, was dein TA meint.
 
*Nala*

*Nala*

Forenprofi
Mitglied seit
18 Oktober 2006
Beiträge
5.114
Ort
----------
  • #18
So, es ist entschieden!!! :oops:

Freitag, 09.01.2008, 8 Uhr wird Benni kastriert und gechippt.

Mein armer Lauser; darf gar nicht daran denken, aber ich habe ja einen Top-TA; wir dürfen auch gleich um 8 Uhr kommen, damit die anderen nicht so mitleiden müssen, weil es ja nichts zum Futtern gibt vorher.

Also bitte alle, trotzdem Daumen drücken, ist einfach ein beruhigendes Gefühl!
Danke Euch jetzt schon!!

Er meinte also auch, dass es schon ein Unterschied zu Coonies ist, da die doch eher spätentwickler sind und Katzen wie Benni oft zur frühen Geschlechtsreife neigen, auf jeden früher als meine Coonies und es ab 6 Monate absolut unbedenklich ist. Er findet es auch zu riskant, die Harmonie bei den Katzen zu gefährden.
Wie gesagt, ich vertraue da meinem TA absolut und weiß, wir sind dort in den besten Händen.

Das ist auch der einzige (schmerzende) Verlust, wenn wir hier wegziehen, wieder so einen TA zu finden :(
 
Zuletzt bearbeitet:
S

Siv

Gast
  • #19
Au, Backe. Na, dann werde ich schon mal mit Daumen drücken anfangen(sicher ist sicher).
liebe Grüße und Knuddler an Benni
 
Zuletzt bearbeitet:
P

Pieper

Forenprofi
Mitglied seit
20 Oktober 2006
Beiträge
10.125
Ort
im Klövensteen
  • #20
Hallo Margot,

wir denken ganz dick an dich und Benni am kommenden Freitag, ab 08:00h in der Früh.

Daumen und Pfoten sind dick für euch gedrückt!
 
Werbung:
Werbung: Wandkalender Miau 2021
Werbung:
Lucky Kitty Pets Nature

Über uns

Seit 2006 stehen dir in unserem großen Katzenforum erfahrene Katzenhalter bei Notfällen, Fragen oder Problemen mit deinem Tier zur Verfügung und unterstützen dich mit ihrem umfangreichen Wissen und wertvollen Ratschlägen.
Oben