Kastration Katze 4 Monate alt Tierarztempfehlung

Warnhinweis bei medizinischen Ratschlägen

Achtung: Bei medizinischen Problemen sollte stets die Meinung eines niedergelassenen Tierarztes oder einer Tierklinik eingeholt werden.
A

Amfyal

Neuer Benutzer
Mitglied seit
14 Juli 2021
Beiträge
2
Hallo zusammen,

wir haben ein Katzenmädchen, 4 Monate alt. Da sie eine Freigängerin werden soll bin ich seit einer Woche am telefonieren wegen eines möglichst frühen Kastra Termins. Ich finde hier im Umkreis aber einfach keinen Tierarzt, der sie kastriert bevor sie 6 Monate alt ist. Die Tierklinik eben erklärte mir, dass sie erst mit 9 Monaten und frühstens nach der ersten Rolligkeit kastrieren. Oton: Das merken sie schon, wenn die Katze rollig wird. Na danke auch.
Hat jemand einen Tipp bei welchem TA im PLZ-Gebiet 53XXX ich noch anrufen kann, der das machen würde?

Danke schonmal.
 
Werbung:
basco09

basco09

Erfahrener Benutzer
Mitglied seit
1 April 2014
Beiträge
489
Willkomen,

frag mal im örtlichen Tierschutz nach, wer das für sie macht.

ABER bitte lass das Mäuschen dann noch auf keinen Fall in den Freigang. Sie sind dann noch wie kleine Kinder! Die kann man nicht ohne Aufsicht in die Welt lassen. Bitte nicht vor einem Lebensjahr raus lassen. Und dann auch nur mit guter Vorbereitung...

Wie wäre es denn mit einem weiteren Kitten für Gesellschaft zu sorgen? Das wäre der bessere Weg!
 
A

Amfyal

Neuer Benutzer
Mitglied seit
14 Juli 2021
Beiträge
2
Vielen Dank. Den Tierschutz werde ich mal kontaktieren, da hab ich gar nicht dran gedacht. Frage mich trotzdem, warum das so viele Tierärzte nicht früher machen.

Vielen Dank auch für die Worte zum Freigang. Das lese ich tatsächlich zum ersten Mal, dass man die Kleinen im ersten Jahr am Besten gar nicht raus lässt. Aktuell darf sie mit uns zusammen in den Garten, aber natürlich nur unter absoluter Aufsicht. Das werden wir dann erstmal so beibehalten.

Das zweite Kitten ist in Planung.
 
Lehmann

Lehmann

Forenprofi
Mitglied seit
5 August 2016
Beiträge
1.646
Vielen Dank. Den Tierschutz werde ich mal kontaktieren, da hab ich gar nicht dran gedacht. Frage mich trotzdem, warum das so viele Tierärzte nicht früher machen.

Vielen Dank auch für die Worte zum Freigang. Das lese ich tatsächlich zum ersten Mal, dass man die Kleinen im ersten Jahr am Besten gar nicht raus lässt. Aktuell darf sie mit uns zusammen in den Garten, aber natürlich nur unter absoluter Aufsicht. Das werden wir dann erstmal so beibehalten.

Das zweite Kitten ist in Planung.
Ich weiss nicht, ob du hier noch liest. Wie basco schon schrieb, Freigang unter einem Jahr ist absolut unangebracht.
Junge Katzen sind noch richtige Kindsköpfe. Wenn du sie so früh alleine herauslässt, ist es in etwas so, als würde man ein 6-7 jähriges Kind zum spielen losschicken, ohne darauf zu achten, was es tut, ob es über Strassen läuft, an Teichen oder Bächen spielt, auf Hunde zugeht, etc.
Also warte bitte, bis die Katze älter ist. Kastrieren lassen kannst du sie ruhig früher, mein TA meint, je jünger sie sind, desto einfacher die OP ( weniger Fettgewebe und damit einfachere OP, schnellere Erholungszeiten nach der OP ).
 
Rickie

Rickie

Forenprofi
Mitglied seit
28 Mai 2012
Beiträge
31.079
Kastrieren lassen kannst du sie ruhig früher, mein TA meint, je jünger sie sind, desto einfacher die OP ( weniger Fettgewebe und damit einfachere OP, schnellere Erholungszeiten nach der OP ).
Warum gibt es nicht mehr von diesen Tierärzten???
Denn wo er Recht hat, muß man ihm beistehen.
 
Margitsina

Margitsina

Forenprofi
Mitglied seit
14 Mai 2013
Beiträge
6.725
Ort
35305 Grünberg
Einzelhaltung ist absolut nicht artgerecht und mittlerweile zum Glück ein no go. Das Mädel brauch umgehend eine gleich alte Freundin.
 
Lehmann

Lehmann

Forenprofi
Mitglied seit
5 August 2016
Beiträge
1.646
Margitsina

Margitsina

Forenprofi
Mitglied seit
14 Mai 2013
Beiträge
6.725
Ort
35305 Grünberg
Gut, dass du es noch mal erwähnst! Wir wussten es bisher noch gar nicht.

Wer lesen kann, ist klar im Vorteil.:grr:
Danke für den freundlichen Hinweis, ich hab es überlesen.
Aber sowas würde dir sicherlich niemals passieren.
 
MagnifiCat

MagnifiCat

Forenprofi
Mitglied seit
3 August 2020
Beiträge
3.605
Ort
Bochum ganz im Osten
  • #10
Danke für den freundlichen Hinweis, ich hab es überlesen.
Aber sowas würde dir sicherlich niemals passieren.
Vermutlich nicht.
Denn wer andere Menschen wenigstens ansatzweise versucht, ernst zu nehmen, bevor man sie mit den immer gleichen Sprüchen anpampt, wird aller Wahrscheinlichkeit nach auch sorgfältiger lesen.
 
Lehmann

Lehmann

Forenprofi
Mitglied seit
5 August 2016
Beiträge
1.646
  • #11
MagnifiCat, du nimmst mir die Worte aus dem Mund.;) Ich kann diese Leier einfach nicht mehr hören. Und durchs ständige Wiederholen wirds nicht besser.
 
Werbung:
Werbung:

Ähnliche Themen

Antworten
161
Aufrufe
9K
Sunny2013
S
Antworten
8
Aufrufe
6K
schnabeltier
schnabeltier
Antworten
57
Aufrufe
2K
tiha
Antworten
7
Aufrufe
1K
gisisami
G
Antworten
8
Aufrufe
7K
Alwaysloveyou
A
Werbung:
Lucky Kitty Pets Nature

Über uns

Seit 2006 stehen dir in unserem großen Katzenforum erfahrene Katzenhalter bei Notfällen, Fragen oder Problemen mit deinem Tier zur Verfügung und unterstützen dich mit ihrem umfangreichen Wissen und wertvollen Ratschlägen.
Oben