Balkonnetz - wie hoch??

P

Plueschtier

Forenprofi
Mitglied seit
18 Juni 2008
Beiträge
1.697
Hallo,
unser Balkon ist nun dabei, vernetzt zu werden... allerdings nicht bis ganz oben (3,50 m, Altbau eben). Ich denke, das Netz hat so in etwa 2,30 oder 2,40 Höhe. Ist das ok?
Wir müssten sonst ein Neues kaufen.... (ja, fragt besser nicht, wer es abgeschnitten hat :eek::D) und die Dinger sind ja nicht nur teuer, sondern vor allem wirklich blöd aufzufädeln. Wir dachten, ach, bringen wir mal eben das Netz an..:Dhahahahahha:D
Raus dürfen die zwei eh nur in Begleitung. Irgendwie mache ich mir jetzt trotzdem Sorgen... Hm...
 
Baschdl82

Baschdl82

Forenprofi
Mitglied seit
7 Dezember 2007
Beiträge
1.043
Alter
39
Ort
Mannheim
Hmm, also ich hab meinen Balkon vernetzt, und ist mit Geländer insgesamt 2,30m hoch, wenn überhaupt. Und meinen Beiden dürfen auch ohne aufsicht raus!
Ich denke wenn immer jemand dabei ist müsste dein Netz locker reichen
 
Yosie07

Yosie07

Forenprofi
Mitglied seit
8 März 2008
Beiträge
6.877
Alter
44
Ort
im Geiseltal (Sachsen-Anhalt)
Also unsere Tabsi würde wenn sie könnte drüber klettern


wenn sie könnte :D:D:D
 
Baschdl82

Baschdl82

Forenprofi
Mitglied seit
7 Dezember 2007
Beiträge
1.043
Alter
39
Ort
Mannheim
:) wenn einer meiner beiden das machen würde, würds glaub vorher zusammenbrechen :)
 
Catloverin

Catloverin

Forenprofi
Mitglied seit
5 November 2006
Beiträge
1.121
Alter
52
Ort
Bad Fallingbostel
Hallo,

habt Ihr vielleicht die Möglichkeit, das Netz nach innen abzuwinkeln?

Unser Freigehegezaun ist auch nur knapp 2,10 hoch und die Miezen klettern auch gerne mal dran hoch - oben gehts dann aber nicht weiter, da sie nicht über Kopf klettern können. Der Winkel geht auf 90 Grad etwa 35 cm rein.

LG, Iris.
 
P

Plueschtier

Forenprofi
Mitglied seit
18 Juni 2008
Beiträge
1.697
Oh man... ich denke, wir sollten dann doch lieber bis oben hin absichern... ist ja gruselig, wenn ich mir vorstelle, die beiden klettern da hoch und dann....
Mein Mann wird "begeistert" sein:eek: nun ja, auffädeln kann ich ja schon mal weiter.... Und dann gucke ich im Keller mal nach der ultralangen Leiter, mit dem Tritt wird das wohl nichts ;)

Danke fürs Vorwarnen... daran, dass sie auch am Netz langklettern könnten, hab ich nicht wirklich gedacht....
 
P

Plueschtier

Forenprofi
Mitglied seit
18 Juni 2008
Beiträge
1.697
Baschdl82

Baschdl82

Forenprofi
Mitglied seit
7 Dezember 2007
Beiträge
1.043
Alter
39
Ort
Mannheim
Naja wie gesagt meine haben es ma anfang mal versucht, aber gemerkt, dass es sie wohl nicht halten würde und jetzt versuchen sie es garnicht mehr!
 
P

Plueschtier

Forenprofi
Mitglied seit
18 Juni 2008
Beiträge
1.697
Naja wie gesagt meine haben es ma anfang mal versucht, aber gemerkt, dass es sie wohl nicht halten würde und jetzt versuchen sie es garnicht mehr!
Noch sind sie ja klein und leicht, da hält das bestimmt...:eek:
Mal gucken, vielleicht hängen wir es doch noch ne Ecke höher... -ich bin ein Angsthase was das angeht. Zudem geht das Kinderzimmerfenster nach außen auf den Balkon auf und auch wenn die Katzen eigentlich nicht in das Zimmer sollen....-eigentlich eben.... und SCHWUPP ist eine draußen *grusel*
 
Catloverin

Catloverin

Forenprofi
Mitglied seit
5 November 2006
Beiträge
1.121
Alter
52
Ort
Bad Fallingbostel
  • #10
Hi,

vielleicht kannst Du hier erkennen, wie ich das meine:

http://www.reichelt-fallingbostel.de/gehege/index.htm

Da haben wir den Bau unseres Freigeheges dokumentiert - wenn Du direkt auf 09. Juli klickst siehst Du die abgewinkelten Sperren.

Du kannst natürlich auch Metallwinkel nehmen, da gibt es viele Möglichkeiten. Vielleicht kommen ja noch mehr Tipps.

Viel Spaß noch beim Bauen und liebe Grüße,
Iris.
 
P

Plueschtier

Forenprofi
Mitglied seit
18 Juni 2008
Beiträge
1.697
  • #11
Hi,

vielleicht kannst Du hier erkennen, wie ich das meine:

http://www.reichelt-fallingbostel.de/gehege/index.htm

Da haben wir den Bau unseres Freigeheges dokumentiert - wenn Du direkt auf 09. Juli klickst siehst Du die abgewinkelten Sperren.

Du kannst natürlich auch Metallwinkel nehmen, da gibt es viele Möglichkeiten. Vielleicht kommen ja noch mehr Tipps.

Viel Spaß noch beim Bauen und liebe Grüße,
Iris.
Danke, ich zeigs nachher mal dem Handwerker - hab selber zwei linke Hände...
 
Werbung:
mighty

mighty

Forenprofi
Mitglied seit
24 Juni 2008
Beiträge
1.224
Alter
48
Ort
Baden-Württemberg
  • #12
Oje , wenn ich die Bilder sehe bekomme ich echt Panik. Wir haben die Balkonabsicherung von Petfence, die ist höchstens 2 m hoch. Und meine Katzen dürfen Tag und Nacht unbeaufsichtigt raus :eek:

Bisher sind sie allerdings nicht auf die Idee gekommen, dass man da raufklettern könnte, aber was nicht ist.....
 

Ähnliche Themen

Antworten
9
Aufrufe
5K
DADsCAT
Antworten
82
Aufrufe
10K
Werbung:
Lucky Kitty Pets Nature

Über uns

Seit 2006 stehen dir in unserem großen Katzenforum erfahrene Katzenhalter bei Notfällen, Fragen oder Problemen mit deinem Tier zur Verfügung und unterstützen dich mit ihrem umfangreichen Wissen und wertvollen Ratschlägen.
Oben