Balkonabsicherung mit Plexiglas

  • Themenstarter Arcenciel1991
  • Beginndatum
  • Stichworte
    balkon katzensicher balkonabsicherung balkonnetz
A

Arcenciel1991

Neuer Benutzer
Mitglied seit
24. November 2022
Beiträge
3
Hallo,

ich überlege, meinen nach oben offenen Balkon mit Plexiglasscheiben abzusichern. Meine Balkonbrüstung ist 1,10 Meter hoch und die Plexiglasscheiben sollen 70cm hoch werden + darauf möchte ich zusätzlich noch einen Überkletterschutz von ca. 25 cm Höhe montieren. Ist das ausreichend? Möbel oder anderes steht auf dem Balkon nicht.

Vielen Dank für eure Hilfe!
 
A

Werbung

M

miss.erfolg

Forenprofi
Mitglied seit
13. Januar 2022
Beiträge
3.568
Hallo,

ich überlege, meinen nach oben offenen Balkon mit Plexiglasscheiben abzusichern. Meine Balkonbrüstung ist 1,10 Meter hoch und die Plexiglasscheiben sollen 70cm hoch werden + darauf möchte ich zusätzlich noch einen Überkletterschutz von ca. 25 cm Höhe montieren. Ist das ausreichend? Möbel oder anderes steht auf dem Balkon nicht.

Vielen Dank für eure Hilfe!
Wenn ich das auf unserem Balkon gemacht hätte, hätten wir im Sommer eine Sauna
 
Mihasmorgul

Mihasmorgul

Forenprofi
Mitglied seit
21. November 2019
Beiträge
1.476
Mhh 70cm senkrecht an der Brüstung plus 25cm 45 Grad/ sind ca 82,5 cm vor der 1.10m hohen Brüstung🧐

Falls du das so meinst- Nö vergiss es.
Mein einer Kater springt aus dem Stand gute 2.20 Meter-
Das wäre eine Sprungrampe für ihn….
Mal abgesehen vom Brennglas Effekt-
Zeig doch mal ein Foto?
 
A

Arcenciel1991

Neuer Benutzer
Mitglied seit
24. November 2022
Beiträge
3
Nein, das habe ich anders gemeint. 110cm Brüstung + 70cm Plexiglas + 25cm Überkletterschutz (Die 45 Grad habe ich dabei schon berücksichtigt). Das wären dann etwas über 2 Meter.

Brennglas-Effekt wäre nicht gegeben, da habe ich das passende Material ausgesucht.

Foto habe ich leider noch nicht. Wollte erst euch fragen, bevor ich das montiere ;)
 
dieMiffy

dieMiffy

Forenprofi
Mitglied seit
10. Februar 2013
Beiträge
12.809
Alter
38
Ort
Jena
Ich habe solche Lösungen mit Plexiglas in der Vergangenheit schon gesehen, dürfte aber die teuerste Variante sein um einen Balkon abzusichern.
Was spricht gegen ein Netz?
 
M

miss.erfolg

Forenprofi
Mitglied seit
13. Januar 2022
Beiträge
3.568
Ein Foto vom Balkon wäre wahrscheinlich ganz gut
 
Capella

Capella

Benutzer
Mitglied seit
24. Oktober 2022
Beiträge
88
Ort
Mönchengladbach
Wie willst du die Plexiglasscheiben denn an der Brüstung befestigen? Bedenke dabei, dass Plexiglas dem Wind viel mehr Angriffsfläche gibt als ein Netz oder Drahtgitter. Außerdem musst du sicherstellen, dass du die Plexiglasscheiben von innen und außen putzen kannst, sonst geht der gewünschte Effekt, nämlich, dass sie optisch schöner und unauffälliger sind als ein Netz, ganz schnell verloren.

Aber die Höhe sollte reichen, denke ich. An den Plexiglasscheiben können die Katzen ja, anders als ein einem Netz, nicht hochklettern. Wenn du jetzt keine ausgesprochenen Springkünstler hast (also Savannahs oder so), glaub ich nicht, dass die da raus hüpfen.
 
Mihasmorgul

Mihasmorgul

Forenprofi
Mitglied seit
21. November 2019
Beiträge
1.476
Ok🙃 noch nicht wach…….
Wenn es nicht die Hitze anzieht und kratzest , bzw Sonnensicher( Farbe)ist- ich habe das auch schon im gesicherten Garten gesehen- als Überkletterschutz- ist aber wohl wirklich sehr teuer.

Meine Freundin hat einen vernetzten Balkon- mir gefällt es , das da die Blumen durchwachsen- man sieht es fast nicht. Dschungel vom feinsten.

Aber solange du dich nicht im Aquarium fühlst- warum nicht?
 
A

Arcenciel1991

Neuer Benutzer
Mitglied seit
24. November 2022
Beiträge
3
Ok🙃 noch nicht wach…….
Wenn es nicht die Hitze anzieht und kratzest , bzw Sonnensicher( Farbe)ist- ich habe das auch schon im gesicherten Garten gesehen- als Überkletterschutz- ist aber wohl wirklich sehr teuer.

Meine Freundin hat einen vernetzten Balkon- mir gefällt es , das da die Blumen durchwachsen- man sieht es fast nicht. Dschungel vom feinsten.

Aber solange du dich nicht im Aquarium fühlst- warum nicht?
Ne, es wäre nicht wie im Aquarium. Ich habe noch einen zweiten Balkon für mich allein, auf den die Katzen nicht dürfen 😄
Netz traue ich mich nicht, weil mein Balkon nach oben offen ist und ich Angst habe, dass die am Netz hoch klettern...
 
Mihasmorgul

Mihasmorgul

Forenprofi
Mitglied seit
21. November 2019
Beiträge
1.476
  • #10
Ohh das ist aber schade- die Katzingers wollen doch auch mit dir die Sonne und den Wind spüren! Abgesehen von der gemeinsamen Zeit…….

Warum nicht eine Rundum Versorgung mit Netz? Es gibt da echt coole Ideen im Netz und auch Profis die dir sowas- sogar ohne bohren anbringen. Es gibt Drahtverstärkte Netze- da reißt nix….
 
Capella

Capella

Benutzer
Mitglied seit
24. Oktober 2022
Beiträge
88
Ort
Mönchengladbach
  • #11
Ne, es wäre nicht wie im Aquarium. Ich habe noch einen zweiten Balkon für mich allein, auf den die Katzen nicht dürfen 😄
Netz traue ich mich nicht, weil mein Balkon nach oben offen ist und ich Angst habe, dass die am Netz hoch klettern...
Wenn der Balkon nicht zu groß ist, könntest du mit Dachlatten oder so eine Art Kasten bauen, der dann auch von oben zu ist. Oder halt so 30 cm Überkletterschutz nach innen ziehen (entweder 45° oder ganz flach), das reicht dann schon, dass die da nicht rausklettern.

Es gibt auch Leute, die das Netz einfach nicht so stramm ziehen, damit es schwerer zu beklettern ist, aber das sieht dann wirklich eher oft etwas unordentlich aus, finde ich. Und am Ende kommt es natürlich auch darauf an, wie kletterfreudig deine Katzen überhaupt so sind.

edit: und selbst wenn du die Netzlösung dann vom Fachmann machen lässt, wenn du da selber unsicher bist, ist das wahrscheinlich immer noch günstiger als ein Selbstbau mit Plexiglas. Das Zeug ist echt teuer. Und schwierig zu bearbeiten, weil man enorm aufpassen musst, dass es beim Bohren etc. nicht reißt.
 
  • Like
Reaktionen: Arcenciel1991
Werbung:
ElfiMomo

ElfiMomo

Forenprofi
Mitglied seit
30. September 2020
Beiträge
5.179
  • #12
Das Netz kannst du doch auch mit einem Überkletterschutz versehen.

Da ich dem und meiner kletterwütigen Katze aber auch nicht ausreichend traute, haben wir quasi einen ganzen "Käfig" auf unseren Balkon gebaut/bauen lassen.

Hier kann man es, glaub ich, ganz gut erkennen:
Screenshot_20220511-181416_Gallery.jpg
 
  • Like
Reaktionen: yeast
dieMiffy

dieMiffy

Forenprofi
Mitglied seit
10. Februar 2013
Beiträge
12.809
Alter
38
Ort
Jena
  • #13
Neben all den Möglichkeiten, die Capella genannt hat, kannst Du auch noch ein Netz komplett als Überdachung machen, das haben wir auch. Dazu ist ein Stahlseil quasi wenige cm vor der Hauswand oben gespannt über die ganze Länge des Balkons und auch bei der offenen Balkonseite, sodass nicht nur vorne, sondern auch obendrüber Netz ist.
Geklettert wird hier auch, bis hoch an die Netzdecke.
Wir haben zwar ein Balkondach, aber die Netzdecke hängt ein ganzes Stück unterhalb des Dachs. Hier sieht man das vielleicht etwas:

28611332ar.jpg


28611333lq.jpg


Wir haben das allerdings nicht selbst gemacht, sondern machen lassen.
 
  • Like
Reaktionen: Arcenciel1991

Ähnliche Themen

Shy&Filou
Antworten
1
Aufrufe
1K
Meiki
Meiki
Manfred_I
Antworten
11
Aufrufe
589
Elegance11
E
L
Antworten
2
Aufrufe
641
LeniLou
L
Nightcat
Antworten
12
Aufrufe
2K
Nightcat
Nightcat
Yogie28
Antworten
4
Aufrufe
2K
Yogie28
Yogie28

Über uns

Seit 2006 stehen dir in unserem großen Katzenforum erfahrene Katzenhalter bei Notfällen, Fragen oder Problemen mit deinem Tier zur Verfügung und unterstützen dich mit ihrem umfangreichen Wissen und wertvollen Ratschlägen.
Oben