Auf einmal unsauber...

N

Nessy86

Neuer Benutzer
Mitglied seit
23. Juli 2008
Beiträge
10
Hallo zusammen,

wie ich ja schon erzählt habe ich zwei verwaiste Kleine Stubentiger bei mir aufgenommen. Eine Katze und ein Kater. Sie sind so ca. 7 Wochen alt. Waren total stubenrein, aber auf einmal macht ich glaube der Kater ab und zu, klein neben das Klo.

Ich weiß nicht wieso hat ja vorher auch alles geklappt.

Vielleicht habt ihr nen Rat??
 
Werbung:
Z

Zugvogel

Forenprofi
Mitglied seit
15. Oktober 2006
Beiträge
44.190
Ort
BaWü
Auch hier würde ich zu allererst Urin untersuchen lassen, ob sich der Kleine eine Blasenentzündung eingefangen hat.

Mach das so schnell wie möglich, und aufgrund der zarten Jugend würde ich sofort mit dem Schatzele beim TA vorstellig werden.

Wie lange hast Du die beiden schon, und wie zielsicher haben sie in dieser Zeit ihr Kaklo aufgesucht?

Zugvogel

Ich bin sicher, hier melden sich noch Foris, die bei solch jungen Dingelchen wesentlich besser helfen können als ich.
 
Raupenmama

Raupenmama

Forenprofi
Mitglied seit
19. August 2007
Beiträge
7.007
Ort
Zuhause
wieviel Platz haben die Minis zu Verfügung?
laufen sie im ganzen haus / Wohn ung frei rum oder haben sie nur ein bestimmtes Zimmer?
 
N

Nessy86

Neuer Benutzer
Mitglied seit
23. Juli 2008
Beiträge
10
sie haben in moment nur die eine etage vom haus also so 90m² zwei klos.

Hab sie jetzt zwei wochen, hab ihnen das katzenklo einmal gezeigt und dann sind sie da gleich drauf nie daneben oder so...

fahre morgen ja eh zum arzt weil der kater auch dünn hat und nicht besser wird.
 
G

Gwion

Forenprofi
Mitglied seit
3. März 2008
Beiträge
35.231
Ort
Österreich
Haben sie nur 1 Klo?
Da könnte man zig Fragen stellen, also bitte den Fragenkatalog beantworten, Urin untersuchen lassen und falls nicht vorhanden, mind. 1 weiteres Klo aufstellen.
 
Z

Zugvogel

Forenprofi
Mitglied seit
15. Oktober 2006
Beiträge
44.190
Ort
BaWü
Hi Gwion,

es sind in der 90 m² schon zwei Kaklo ;)

--->
eine etage vom haus also so 90m² zwei klos.

Aber wie schnell können die Kleinchen ein Klo erreichen, wenns mal pressiert?

90 m² - wow, komfortabel!

Zugvogel
 
G

Gwion

Forenprofi
Mitglied seit
3. März 2008
Beiträge
35.231
Ort
Österreich
Raupenmama

Raupenmama

Forenprofi
Mitglied seit
19. August 2007
Beiträge
7.007
Ort
Zuhause
sie haben in moment nur die eine etage vom haus also so 90m² zwei klos.

Hab sie jetzt zwei wochen, hab ihnen das katzenklo einmal gezeigt und dann sind sie da gleich drauf nie daneben oder so...

fahre morgen ja eh zum arzt weil der kater auch dünn hat und nicht besser wird.

Das ist VIEL ZU VIEL Platz für das Alter!
Bitte weise ihnen einen Raum zu ( möglichst einen, in dem du dich überwiegend aufhältst) und statte diesen mit allem wichtigen ( Klos, Futter KB etc ) aus.
Wenn sie auf kleinem Raum den Klogang beherrschen, kannst du ihnen mehr und mehr Freiraum zugestehen

Und stell bitte MEHRER Klos auf- wenn ich Babies habe, dann habe ich meist 3 oder 4 Klos im Wohnzimmer stehen, bis die Minnis sicher da Klo finden...udn mit der Zeit werden es halt immer weniger, bis wir wieder beim "normalen Mass" sind
 
Petra-01

Petra-01

Forenprofi
Mitglied seit
2. August 2007
Beiträge
17.336
Ort
Rhein-Ruhr-Gebiet
Bei so Kleinen gibt es wohl häufig mal Ausrutscher und Rückfälle!

Ich würde dazu raten an verschiedenen Stellen kleine Kistchen mit Streu aufzustellen, so daß sie immer eines in der Nähe haben. Das kann man dann nach und nach wieder reduzieren.

Und immer viel loben wenn es ins Kistchen gepinkelt hat und wortlos wegmachen wenn es mal daneben ging.
Nach jedem Fressen gleich auf das Kistchen setzen und Geduld haben. :)
 
N

Nessy86

Neuer Benutzer
Mitglied seit
23. Juli 2008
Beiträge
10
  • #10
vielen dank für die antworten

mich wundert es nur das er eben immer vor das klo macht, also schaffen würde er es. er springt auch in die badewanne und macht da rein und wie gesagt nur vielleicht 2-3 mal am tag.

fahre jetzt gleich zum tierarzt der macht um 8.00 Uhr auf.

Ich berichte dann mal.
 
Petra-01

Petra-01

Forenprofi
Mitglied seit
2. August 2007
Beiträge
17.336
Ort
Rhein-Ruhr-Gebiet
  • #11
Und, was hat der TA gesagt? :)
 
Werbung:
Z

Zugvogel

Forenprofi
Mitglied seit
15. Oktober 2006
Beiträge
44.190
Ort
BaWü
  • #12
daß er eben immer vor das klo macht
Dann stimmt was am oder im Kaklo nicht.
Das kann nicht genehme Streu sein, vielleicht will er für Häufchen ein anders Klo, probiers mal aus.
Es können soooo viele Gründe sein, warum ihm genau dieses Klo für seine Häufchen nicht behagt.

Zugvogel
 
N

Nessy86

Neuer Benutzer
Mitglied seit
23. Juli 2008
Beiträge
10
  • #13
Morgen zusammen,

Den Kot wird er untersuchen, das weiß ich erst morgen.Der Kleine hat nen bichen Fieber da hat er was gegen bekommen und nen Pulver gegen den Durchfall was aber beide mietzen bekommen.

Am Klo hab ich nichts verändert, das gleiche Streu, der gleiche Platz, er springt ja seit gestern früh in de Badewanne und macht da groß rein. aber auch nicht immer. :mad:

mmmh ich hoffe das geht wieder weg, villeicht will er mich nur ärgern?
 
Z

Zugvogel

Forenprofi
Mitglied seit
15. Oktober 2006
Beiträge
44.190
Ort
BaWü
  • #14
villeicht will er mich nur ärgern?
Warum sollte er das tun wollen?

Unsauberkeit ist IMMER ein Hilfeschrei in Not, wenn irgendwas im Leben des Tieres aus den Fugen gerät. Grad die hohe Reinlichkeit von Katzen läßt es nicht zu, aus Jux und Tollerei mal unsauber zu werden, oder um jemanden zu ärgen; das ist zu sehr mit Zweibeiner-Moralverständnis gedacht.

Störfaktoren können exogene Gründe haben (Veränderungen im Umfeld) oder endogene (Veränderungen innerlich, wie Krankheit) und oft ist die Suche außerordentlich schwierig, um den tatsächlichen Grund für Unsauberkeit zu finden.

Possen sind das auf keinen Fall. Der Weg zum Klo ist noch sehr bekannt, das beweist die Unsauberkeit VOR dem Klo. Aber das Klo selber wird gemieden und dort sollte man jetzt ansetzen: Streu, Standort, Putzmittel fürs Klo und außenrum (chemische Düfte?), andre Möbel,
Krankheit, Dominanzgerangel, Bezugspersonen verändert...

Laß den Kot auf Fettverdauung (Leber?), sonstigen Zustand der Futterverwertung und Darmparasiten untersuchen. Dazu bedarf es aber einer Dreitagessammlung von den Häufchen.

Zugvogel

Auf keinen Fall den unsauberen Knecht bestrafen!
 
N

Nessy86

Neuer Benutzer
Mitglied seit
23. Juli 2008
Beiträge
10
  • #15
Vielen Dank für die vielen Tips,

eben habe ich ihn bobachtet wie er ins Klo gemacht hat, habe ihn danach ganz doll gelobt. Mal gucken wie die Badewanne heut Mittag aussieht...

Der Kot wird auf das untersucht, hatte aber nur zwei Tage gesammelt.
 

Ähnliche Themen

V
Antworten
2
Aufrufe
921
Z
L
Antworten
5
Aufrufe
317
Poldi
Poldi
P
Antworten
5
Aufrufe
825
patrick84
P
Yazzy
Antworten
9
Aufrufe
3K
Mathilde
M
Sammy_Baghira
2 3
Antworten
57
Aufrufe
4K
Sammy_Baghira
Sammy_Baghira

Über uns

Seit 2006 stehen dir in unserem großen Katzenforum erfahrene Katzenhalter bei Notfällen, Fragen oder Problemen mit deinem Tier zur Verfügung und unterstützen dich mit ihrem umfangreichen Wissen und wertvollen Ratschlägen.
Oben