Amadeus....hatte das schonmal jemand ??

T

Typ-17

Forenprofi
Mitglied seit
1 Januar 2007
Beiträge
1.647
Ort
Aurich
Hallo...

Hatte einer von euch schonmal Amadeus ???
und wie kam das bei euren Mietzen an ???

lg
mel
 
K

KittyNelli

Forenprofi
Mitglied seit
17 Oktober 2006
Beiträge
3.020
Ich glaube, das ist Mittelklasse, oder?

Benny frisst es so lala, aber nur die Sorte Rind/Lamm, Geflügel mag er von keiner Firma.

Meine Mädels rümpfen die Nase, sind aber Obermäkler und kein Massstab:D .
 
Zuletzt bearbeitet:
kleine66

kleine66

Forenprofi
Mitglied seit
16 Oktober 2006
Beiträge
8.024
Alter
53
Ort
kleve/ NRW
ich hab auch mal eine zeitlang amadeus verfüttert.
hab es als probe bekommen und meine fanden es anfangs klasse. nachdem ich aber endlich einen shop gefunden hatte wo ich das auch bestellen konnte, mochten meine es nicht mehr:mad: .
ich hab ihnen die restlichen dosen so nach und nach "untergejubelt", aber für meine brauch ich es nicht mehr kaufen.

wenn ich das richtig habe verfüttert maren (pieper) es. vielleicht kann sie dir mehr sagen.
 
Santino

Santino

Erfahrener Benutzer
Mitglied seit
14 Oktober 2006
Beiträge
622
Ort
bei München
Bei uns wurde das Amadeus nicht gefressen.
Allerdings ist die Zusammensetzung auch nicht so dolle, da kannst du gleich Shah füttern, ist günstiger und ungefähr dasselbe drin.
 
T

Tiberio

Erfahrener Benutzer
Mitglied seit
15 Oktober 2006
Beiträge
887
Amadeus wurde hier auch verschmäht, Geronimo und Winston haben ein paar Anstandsbissen genommen, dann den Rest verscharrt, Maya hat ganz verweigert. Ich fand auch, dass es recht streng roch...

LG,
 
P

Pieper

Forenprofi
Mitglied seit
20 Oktober 2006
Beiträge
10.125
Ort
im Klövensteen
ach, ich lese, Amadeus ist nur Mittelklasse oder vergleichbar mit Shah.

Das finde ich sehr interessant, denn es gibt ja kaum Nassfutter mit einem Fleischanteil von über 70%. Amadeus gehört dazu. Was füttert ihr Hochwertigeres? Das muss ja komplett an mir vorbei gedüst sein. An guten Futtersorten habe ich großes Interesse.

Ich habe Manjula jahrelang mit Leonardo und Amadeus versorgen dürfen. Seit einigen Monaten wird weder das eine noch das andere mehr angenommen. Die Rezeptur hat sich scheinbar geändert und beide Futter sind für Manjula passé.

Es wäre für mich interessant zu erfahren, welche Nassfutter in Zusammensetzung hochwertiger sind.

Einen Test ist aus meiner Sicht Amadeus wert, Mel, es sei denn, es gibt wirklich mehrere andere hochwertigere Nassfuttersorten. Ich schicke dir gern ein kleines Testpaket, denn wie gesagt, bei mir geht es leider nicht mehr.
 
Santino

Santino

Erfahrener Benutzer
Mitglied seit
14 Oktober 2006
Beiträge
622
Ort
bei München
Das Problem ist der tatsächliche Muskelfleischanteil. Dieser macht ein Futter hochwertig. Aus der Zusammensetzung von Amadeus geht nicht hervor, wie hoch dieser ist. Wenn Du mal googelst, wirst du auch überall ganz unterschiedliche Angaben zum Fleischanteil finden. Auch glaube ich nicht, dass ein Futter dieses Preises 70% Muskelfleischanteil haben kann, dafür ist es zu günstig.

Ich füttere zur Zeit Grau, da weiss ich, was drin ist, es ist zur Zeit eines der hochwertigsten deutschen Nassfutter. 65% Muskelfleisch, 4% Vollkornreis, Mineralstoffe, der Rest sind tierische Nebenerzuegnisse (allerdings nur Innereien, Pansen, etc., keine Federn, Krallen, Haut...)
 
P

Pieper

Forenprofi
Mitglied seit
20 Oktober 2006
Beiträge
10.125
Ort
im Klövensteen
Danke, Julia,

Grau ist mir natürlich auch bekannt und steht bei mir im Keller. Gibt es weitere hochwertigere Nassfutter?

Mel, was hättest du denn gern? Schick mir einfach per PN deine Adresse, dann mache ich dir gern ein Testpaket umsonst hier fertig, mit Amadeus, Leonardo, Grau.
 
Santino

Santino

Erfahrener Benutzer
Mitglied seit
14 Oktober 2006
Beiträge
622
Ort
bei München
Petnatur fällt mir auf Anhieb jetzt noch so ein. Das kennst du sicher auch.
Auenland ist auch nicht schlecht, allerdings finde ich, dass zuviel Getreide/Gemüse drin ist.
Ansonsten fällt mir an deutschen Futtersorten leider nichts mehr ein. Bei den amerikanischen hochwertigeren Sorten ist überall Kräuterzeugs, Beeren, etc. drin. Das halte ich auch nicht für artgerecht.
 
T

Typ-17

Forenprofi
Mitglied seit
1 Januar 2007
Beiträge
1.647
Ort
Aurich
Huhuuu....

Mir ging es im allgemeinen um Amadeus...zwecks Erweiterung des Sortiments....
Ich bin immer auf der Suche nach guten Produkten, die ich dann noch aufnehmen kann..

lg
mel
 
S

sabine_neu

Gast
Hi!
Minnie hat Amadeus weggeputzt - wie jedes andere Futter :rolleyes:. Von der Fütterungsempfehlung her würde ich aber auch sagen: Mittelklasse. Außerdem bin ich nicht sicher, ob es wirkich sortenrein ist, was bei uns wichtig ist (Allergien).
Füttern hauptsächlich Tiger Menü und Boos (letzteres muss man supplementieren).
 
Werbung:
Lucky Kitty Pets Nature

Über uns

Seit 2006 stehen dir in unserem großen Katzenforum erfahrene Katzenhalter bei Notfällen, Fragen oder Problemen mit deinem Tier zur Verfügung und unterstützen dich mit ihrem umfangreichen Wissen und wertvollen Ratschlägen.
Oben