alles rechtens?

Warnhinweis bei medizinischen Ratschlägen

Achtung: Bei medizinischen Problemen sollte stets die Meinung eines niedergelassenen Tierarztes oder einer Tierklinik eingeholt werden.
Julee

Julee

Erfahrener Benutzer
Mitglied seit
2. April 2011
Beiträge
134
Ort
Stralsund
ich komme grade mit meinem Neuling Matze (vor 1 Woche aus dem Tierheim geholt) von dem zuständigen Tierarzt. Und nun bin ich verwirrt.

Wir waren letzte Woche das erste mal zur allgemeinen Untersuchung da. Es stellte sich herraus, das der Kleine Ohrmilben hat, Flöhe wohl grade hatte und er vermutet einen Enddarmvorfall. Das er recht grob mit dem Kleinen umging, schob ich auf 40-50 jahre Berufspraxis und das Alter des Tierarztes (um die 70) aber das wir ihn dann erinnern mussten was er machen wollte, fand ich nicht normal. er arbeitet ohne schwester mit ddr geräten. aber eine zweite chance wollte ich ihm geben. er praktiziert nur 2h am Tag.

Nun war ich da und bin geschockt.. er erkannte mich nicht und ich sagte ihm dann wieder alles was der kleine hat, unterlagen hat er nicht .. um die ohren kümmerte er sich noch aber die entwurmung hat er vergessen , stattdessen gabs Flohmittel. Dann wollte er ihn gleich dabehalten und meinte aber im nächsten satz, er weiß garnicht so recht ..enddarm oder doch hämoriden:wow: dann schob er ihn in die box und unterhielt sich mit mir.. machte ne tür auf und sagte.."gucken sie mal, hier stehen 3 katzen. ich weiß garnicht was mit denen ist, ob ich die nu heute noch operieren soll oder was?" oO wahrscheinlich von der tierheim tante da abgestellt aber ohne info??? :massaker:

Nun meine Frage: muss ein TA in Abständen nachweisen, dass er noch arbeitsfähig ist? Ich meine, gut er ist sicher pensioniert und macht das nur 2h nebenbei täglich, aber sollte doch trotzdem den Normen entsprechen oder?
 
Werbung:
U

Uschi-Joda

Forenprofi
Mitglied seit
13. Januar 2010
Beiträge
8.173
Hallo, da wäre ich das letzte Mal gewesen. Gruss uschi
 
Julee

Julee

Erfahrener Benutzer
Mitglied seit
2. April 2011
Beiträge
134
Ort
Stralsund
ja mir ist das auch nichts. er kommt jetzt mit zu meiner tierärztin, wo wir schon 2 jahre sind mit shiva
 
elca

elca

Forenprofi
Mitglied seit
7. April 2011
Beiträge
1.260
Ort
Basel Umgebung
Ich bin schockiert. Kenne aber so einen ähnlichen TA gleich bei mir um die Ecke. Ich fragte mich auch schon, ob es da irgendwelche regelmässigen Überprüfungen oder sowas gibt.

Auf jeden Fall würde ich nie mehr zu diesem TA gehen, bei dem du warst!
 
joyadam

joyadam

Erfahrener Benutzer
Mitglied seit
3. Juli 2011
Beiträge
421
Ort
Muelheim Ruhr
Würde mal ganz vorsichtig nachfragen bei Deinen anderen TA ohne Namen zu nennen.Ob es da irgent etwas zu machen ist.:confused:Der könnte ja echt den Tieren schaden:reallysad:
 
Julee

Julee

Erfahrener Benutzer
Mitglied seit
2. April 2011
Beiträge
134
Ort
Stralsund
was ich nicht verstehe ist, dass er einer von den 2 Vertragsärzten des Tierheimes hier ist oO
 
magic70

magic70

Forenprofi
Mitglied seit
13. Februar 2011
Beiträge
1.340
Ort
38536
Dann bessert er wohl damit seine Rente auf ?
*kopfschüttel*

Ich wär da zum letzten Mal gewesen ... :stumm:
 
P

Piepmatz

Forenprofi
Mitglied seit
29. August 2010
Beiträge
29.679
Is ja heftig was bei dem geht (besser gesagt nicht mehr geht)...

Rede doch mal auch mit dem TH wo du die Katze geholt hast und leg das denen mal nahe zu wechseln...

Also nix wie ab zur anderen TÄ :D

Am Ende steht der Kerl mitten in ner OP und macht zuerst das falsche und mittendrin vergisst er was war und die Katzen oder das Tier am Tisch verendet deswegen ...Grauseligst die Vorstellung...
 
Julee

Julee

Erfahrener Benutzer
Mitglied seit
2. April 2011
Beiträge
134
Ort
Stralsund
  • #10
ja die vorstellung habe ich auch immer. Naja das TH wird den nutzen, weil er halt seeehr preiswert ist! Aber das er nicht wusste was die drei katzen da hatten, da war ich geschockt.. ganz locker sagt er "gucken sie mal"...

so ist der kleine mann ja fit jetzt..:yeah:
 

Über uns

Seit 2006 stehen dir in unserem großen Katzenforum erfahrene Katzenhalter bei Notfällen, Fragen oder Problemen mit deinem Tier zur Verfügung und unterstützen dich mit ihrem umfangreichen Wissen und wertvollen Ratschlägen.
Oben