Äh, rolliger Kater???

Warnhinweis bei medizinischen Ratschlägen

Achtung: Bei medizinischen Problemen sollte stets die Meinung eines niedergelassenen Tierarztes oder einer Tierklinik eingeholt werden.
kleine66

kleine66

Forenprofi
Mitglied seit
16 Oktober 2006
Beiträge
8.024
Alter
54
Ort
kleve/ NRW
äh, hat einer von euch schonmal einen rolligen kater gehabt?:confused:

pooh geht uns hier seit etwa einer stunde mächtig auf den keks:oops:.

er ist total unruhig, läuft nur hin und her, gurrt dabei wei eine taube (nur viel lauter), drückt jedem seinen popo ins gesicht und wenn man ihn streichelt geht er hinten immer höher:confused:.

zwischendurch kommt er zum schmusen, schnurrt wie ein weltmeister und weiß vor lauter liebe nicht wie er liegen soll.

besonders auf hugo und carlchen hat er es abgesehen, die beiden liebt er gerade total. timi guckt sich das alles aus sicherer entfernung an und luni hat ihn vorhin erstmal eine gezinkt.:oops:

also, er wirkt auf mich nicht krank, nur irgendwie nicht ganz normal.
kennt das jemand von seinem kater?
 
S

susemieke

Gast
Bist du sicher dass Pooh ein Katerchen is:confused::confused:

Vielleicht is da ja was schief gelaufen:oops::rolleyes:

LG Kathi
 
lisa46

lisa46

Forenprofi
Mitglied seit
27 August 2007
Beiträge
2.055
Alter
60
Ort
Berlin
mein Rudi war immer "rollig wenn er im Baldrianrausch war...:):):)
 
I

Inge

Gast
Das gibt mir jetzt aber auch zu denken:confused::eek:.
 
kleine66

kleine66

Forenprofi
Mitglied seit
16 Oktober 2006
Beiträge
8.024
Alter
54
Ort
kleve/ NRW
also eigentlich ist pooh ein kater. oder doch nicht?:confused::eek:

hab ihn vorhin nochmal beobachtet, er frißt ganz normal und verdauung war auch ok.

bin total verunsichert, hat er schmerzen oder ist er total verliebt?:confused:
 
hatnefer

hatnefer

Forenprofi
Mitglied seit
15 Dezember 2006
Beiträge
5.405
Ort
Baden-Württemberg
Lach mich nicht aus, aber es soll auch bei den Katzen Zwitter geben.

Und da man ja bei Pooh eh nur einen Hoden gefunden hat, also es würde mich bei deinem Pooh-Bären nicht wundern...

Irgendwo habe ich erst vor kurzem bei jemand ebendas gelesen, ich geh mal auf die Suche, vielleicht finde ich das wieder
 
Zuletzt bearbeitet:
kleine66

kleine66

Forenprofi
Mitglied seit
16 Oktober 2006
Beiträge
8.024
Alter
54
Ort
kleve/ NRW
Lach mich nicht aus, aber es soll auch bei den Katzen Zwitter geben.

Und da man ja bei Pooh eh nur einen Hoden gefunden hat, also es würde mich bei deinem Pooh-Bären nicht wundern...


:eek::eek::eek:


nee echt jetzt???:eek:

was mach ich denn da? wie ist das dann mit der kastra? kann er babys bekommen:eek::eek::eek:

lachen tu ich bestimmt nicht, bin jetzt leicht geschockt.
 
S

susemieke

Gast
Und da man ja bei Pooh eh nur einen Hoden gefunden hat, also es würde mich bei deinem Pooh-Bären nicht wundern...



Hoi .... nur einen gefunden:confused::confused::confused:

Nich das der sich doch noch irgendwo versteckt hält und funktionstüchtig is:D:D

Nee, im ernst ... der zweite wurde nich gefunden:confused: Is ja merkwürdig:oops:

LG Kathi
 
kleine66

kleine66

Forenprofi
Mitglied seit
16 Oktober 2006
Beiträge
8.024
Alter
54
Ort
kleve/ NRW
Hoi .... nur einen gefunden:confused::confused::confused:

Nich das der sich doch noch irgendwo versteckt hält und funktionstüchtig is:D:D

Nee, im ernst ... der zweite wurde nich gefunden:confused: Is ja merkwürdig:oops:

LG Kathi

also, bei pooh sah man zuerst gar keine hoden.
bei der untersuchung am montag wurde dann eine kleine "erbse" per ultraschall im unteren bauchraum gefunden (also ein sehr kleiner hoden).
ende des monats soll der rausoperiert werden und nachgeschaut werden wo der 2. sitzt (evtl. direkt dahinter oder hinter der blase).
 
hatnefer

hatnefer

Forenprofi
Mitglied seit
15 Dezember 2006
Beiträge
5.405
Ort
Baden-Württemberg
  • #10
also, bei pooh sah man zuerst gar keine hoden.
bei der untersuchung am montag wurde dann eine kleine "erbse" per ultraschall im unteren bauchraum gefunden (also ein sehr kleiner hoden).
ende des monats soll der rausoperiert werden und nachgeschaut werden wo der 2. sitzt (evtl. direkt dahinter oder hinter der blase).

Und dann können sie ja auch gleich nachgucken, ob er evtll. weibliche Geschlechtsorgane besitzt...

Könnte die "Erbse" auch eine Gebärmutter sein? Markiert Pooh?
 
kleine66

kleine66

Forenprofi
Mitglied seit
16 Oktober 2006
Beiträge
8.024
Alter
54
Ort
kleve/ NRW
  • #11
Und dann können sie ja auch gleich nachgucken, ob er evtll. weibliche Geschlechtsorgane besitzt...

Könnte die "Erbse" auch eine Gebärmutter sein? Markiert Pooh?

nein, pooh markiert nicht.
ist das jetzt schlecht?:(
 
Werbung:
S

susemieke

Gast
  • #12
Ach dat arme Pooh ..... Minihoden ..... Dann haben die sich wohl nich so entwickelt wie sie gemußt hätten:confused:

Man, ich weiss ja auch nich alles und bei Kater kenn ich mich ja nich wirklich aus .... schon gar nich mit sowas:oops::oops:

Aber dafür, dass sie so klein sind, scheinen sie ja doch irgendwie zu funktionieren:oops:

Da drück ich aber die Daumen, dass der zweite auch gefunden wird bei der OP. Ach herrjeh .... der arme Kerl;)

LG Kathi
 
T

Typ-17

Forenprofi
Mitglied seit
1 Januar 2007
Beiträge
1.647
Ort
Aurich
  • #13
Huhuu...

Warum sollte es nicht möglich sein ???

Ich könnte mir das durchaus vorstellen...

lg
mel
 
hatnefer

hatnefer

Forenprofi
Mitglied seit
15 Dezember 2006
Beiträge
5.405
Ort
Baden-Württemberg
  • #14
nein, pooh markiert nicht.
ist das jetzt schlecht?:(

Hm nö

Vielleicht kann er garnicht markieren , hm er ist doch jetzt 1 Jahr alt. Also mein Smarty duftet recht markant nach Kater, markieren tut er aber auch nicht. Er soll so ca. 1 1/2 sein.

Seltsam, seltsam

Sprich das bitte mal bei Deinem TA an. Ich finde den Beitrag jetzt auch nicht mehr. Und ob er Babys bekommen könnte, falls er wirklich eine Dame wäre ??? Du hast ja keinen potenten Kater bei Dir und Pooh geht ja auch kaum raus, ich denke nicht..

Ich wünsch Dir starke Nerven, ein gurrender Pooh *seufz*
 
J

joma

Gast
  • #15
Mein Garfield hat auch vor der Kastra gegurrt,nun nur noch ab und zu.
Hatte mal einen Kater,da hat man auch nur einen Hoden vorgefunden.Der TA hat damals bei der Kastra den einen Hoden entfernt.Das Resultat:der Kater hat markiert und das hat gestunken.
Guck auf jeden Fall dass der zweite Hoden gefunden wird.
 
hatnefer

hatnefer

Forenprofi
Mitglied seit
15 Dezember 2006
Beiträge
5.405
Ort
Baden-Württemberg
  • #16
Huhu Claudi

guck mal, was ich zum Thema Katzen-Zwitter gefunden habe. Im NKF gibts auch Beiträge dazu, die ja aber leider gerade nicht zu lesen sind.
 
Alannah

Alannah

Forenprofi
Mitglied seit
20 August 2007
Beiträge
9.413
  • #17
Keine Ahnung, ob Kater solches rolliges Verhalten zeigen können. Mein Kater wurde mit 15 Monaten kastriert und war schon längst geschlechtsreif, aber so hat er sich nie verhalten.
 
kleine66

kleine66

Forenprofi
Mitglied seit
16 Oktober 2006
Beiträge
8.024
Alter
54
Ort
kleve/ NRW
  • #18
die nacht war echt gruselig.
pooh hat gegurrt und gesungen, war total unruhig und hat mir laufend seinen popo ins gesicht gedrückt:oops:.

jetzt ist er GsD heiser und er schläft.

hab beim TA angerufen, aber da ist heute großer op-tag. meine TÄ ruft mich gegen abend zurück. am besten mach ich mir gleich einen zettel, damit ich nicht wieder vergesse was ich alles fragen will.

@ andrea,

danke für den link. hab mich mal reingelesen, ist echt interessant. ich wußte wirklich nicht das es sowas bei katzen gibt.
 
kleine66

kleine66

Forenprofi
Mitglied seit
16 Oktober 2006
Beiträge
8.024
Alter
54
Ort
kleve/ NRW
  • #19
pooh gurrt nur noch ein bischen, ansonsten verhält er sich wieder normal (naja, so normal wie sich kleine chaoten eben verhalten:rolleyes:).

gestern abend hab ich mit meiner TÄ geprochen.
an die möglichkeit eines zwitters hate sie auch schon gedacht, mir aber nichts gesagt, weil sie mich nihct beunruhigen wollte:eek:.

sie meinte nur, das sie beim letzten ultraschall deswegen auch schon sehr "großzügig" geschallt hätte.
aber ihr wären dabei keine weiblichen geschlechtsorgane aufgefallen.

die kleine "erbse" die sie gesehen hat, hält sie eindeutig für einen hoden.
aber da sein penis ja auch nicht besonders gut ausgebildet ist, kann sie sich vorstellen, das pooh mehr weibliche gene in sich trägt.:confused:

ihrer meinung nach kann ich mir das so vorstellen, wie einen kleinen jungen, der lieber mit puppen spielt und mamas kleider tragen möchte:eek:.

sie hat mir ganz viel erklärt und geredet, aber irgendwie schwirrt mir nachher nur noch der kopf.
der kastra termin bleibt (der hoden muß auf jeden fall entfernt werden), aber ich soll nächste woche mit dem kleinen "mann" nochmal rein kommen. dann untersucht sie nochmal und erklärt mir alles.

tja, jetzt bin ich leicht verwirrt und versuche mal, bei google etwas mehr herauszufinden.
 
I

Inge

Gast
  • #20
Daran, dass Pooh vielleicht ein Zwitter ist, habe ich bei deinem Eingangsposting auch gedacht:rolleyes:.

Wenn es wirklich so sein sollte, was solls....du willst ja nicht züchten;).
 
Werbung:
Werbung:
Lucky Kitty Pets Nature

Über uns

Seit 2006 stehen dir in unserem großen Katzenforum erfahrene Katzenhalter bei Notfällen, Fragen oder Problemen mit deinem Tier zur Verfügung und unterstützen dich mit ihrem umfangreichen Wissen und wertvollen Ratschlägen.
Oben