7 Monate alter Kater zu 2-jährigem Kater?

Denise25

Denise25

Benutzer
Mitglied seit
30 April 2017
Beiträge
38
Ort
Kaiserslautern
Wäre ein 7 Monate alter Kater zu jung für meinen 2-jähringen Kater oder würde das noch gehen? Er sei nicht allzu klein und auch sehr verspielt...
 
Werbung:
giovi

giovi

Forenprofi
Mitglied seit
31 Mai 2012
Beiträge
1.149
Ort
Süddeutschland
Wenn der zweijährige keine Schlaftablette ist, dann müsste das gut gehen. Es profitieren beide davon. Ich würde allerdings eine etwas langsamere Zusammenführung überlegen, wenn der angestammte Kater bislang alleine war. Dann kann die Umgewöhnung schon ein wenig dauern.
 
Denise25

Denise25

Benutzer
Mitglied seit
30 April 2017
Beiträge
38
Ort
Kaiserslautern
Nein, er ist auch sehr munter. Wie der als durch die Wohnung flitzt :-D
das Bild, das links zu sehen ist, ist mein Kater... Momentan treibt er seinen Schabernack mit unserem Labradormix :muhaha:
 
Denise25

Denise25

Benutzer
Mitglied seit
30 April 2017
Beiträge
38
Ort
Kaiserslautern
Und was die Vergesellschaftung angeht, habe ich was mein Kater angeht keine Bedenken. Er ist sehr freundlich und neugierig anderen Katzen gegenüber. Ich hatte ihn ja schon versucht mit dem Kater meines Freundes zu vergesellschaften, aber leider war der Kater meines Freundes davon nicht so begeistert. Malik, also mein Kater hätte sich mit ihm verstanden.
 
Latifa

Latifa

Erfahrener Benutzer
Mitglied seit
18 November 2016
Beiträge
532
Und was die Vergesellschaftung angeht, habe ich was mein Kater angeht keine Bedenken. Er ist sehr freundlich und neugierig anderen Katzen gegenüber.

Wie sagt man so schön - Vorsicht ist besser als Nachsicht :). Lieber am Anfang bisschen vorsichtiger zusammen führen und dafür hinten heraus größere Erfolge mit den beiden haben. Wozu denn die Hauruck Methode?

Ich finde es super, dass ihr Malik einen Kumpel holen wollt ! :pink-heart:
 
Akiri

Akiri

Erfahrener Benutzer
Mitglied seit
24 Januar 2013
Beiträge
523
Wenn der kleinere nicht zu zart und dein Großer noch sehr jugendlich und verspielt, könnte das klappen. Sie müssen charakterlich passen. :)
Aber ein langsames Zusammenbringen würde ich auch empfehlen. Man weiß nie, wer dann doch erstmal nicht so begeistert ist. Grad, wenns um die besten Plätze geht, lol. Trotzdem ist es super, dass du einen zweiten holst!
 
Werbung:

Ähnliche Themen

Antworten
1
Aufrufe
599
Janosch
Antworten
43
Aufrufe
8K
Maureen
Antworten
23
Aufrufe
4K
minna e
Antworten
9
Aufrufe
2K
Nicht registriert
N
Antworten
1
Aufrufe
1K
Vierpfotenbande
Werbung:
Lucky Kitty Pets Nature

Über uns

Seit 2006 stehen dir in unserem großen Katzenforum erfahrene Katzenhalter bei Notfällen, Fragen oder Problemen mit deinem Tier zur Verfügung und unterstützen dich mit ihrem umfangreichen Wissen und wertvollen Ratschlägen.
Oben