3te Katze

H

hopschil

Benutzer
Mitglied seit
13 Juni 2008
Beiträge
31
Hallo zämmu

habe 2 Katzen. ein 6-jähriger Kater und eine 1-Jährige Dame...

da der Kater nach draussen kann und die Katze nicht, möchten wir uns jetzt noch ein Busi anschaffen, damit das kleine nicht den ganzen Tag alleine ist. Was würdet ihr mir entpfehlen. Eher noch ein Kater, odär eine Katze?? was verträgt sich besser`?

bitte um Antwort

gruässj
 
Werbung:
Raupenmama

Raupenmama

Forenprofi
Mitglied seit
19 August 2007
Beiträge
7.007
Ort
Zuhause
ich würde eine charakterlich zu deiner Katze passende, etwa gleich alte KATZE aufnehmen
 
M

Momenta

Gast
Hallo hopschil,

herzlich willkommen im Forum :)

Schön, daß Ihr Eurer Katze kätzische Gesellschaft holen möchtet.

Erst einmal würde ich ein Tier im ähnlichen Alter aussuchen, also ca. 1 Jahre +/-


Es gibt pauschale Unterschiede:
Viele Kater prügeln und raufen gerne, nehmen Artgenossen in den Schwitzkasten und finden es toll Kräfte zu messen.

Viele Kätzinnen lieben eher die sanften Spiele, mal jagen, Bällchenspiele etc. Raufen und prügeln finden viele Kätzinnen doof.

Das sind häufig die größten Probleme zwischen Kater und Kätzin. Aber es gibt auch die Ausnahmen, ich habe z.B. zwei Kater, die nicht gerne prügeln und Käfte messen, dafür eine Gartenkatze, die sich mit jedem streitet ;)


Welchen Charakter hat Deine Kätzin? Wie kommt sie mit dem Kater klar?

Das neue Tier sollte auf jeden Fall charaterlich zu Deiner vorhandenen Kätzin passen. Ist sie eher sanft, würde ich keinen Raufbolden holen. Ist sie von der robusten Katzenseite, käme auch ein Kater in Frage.
Ist sie "zickig" und divenhaft, wäre ein Kater auf jeden Fall besser als ein weiblicher Artgenosse.

LG
Claudia
 
H

hopschil

Benutzer
Mitglied seit
13 Juni 2008
Beiträge
31
Katze

Hallo

danke

also diesen Februar bekamen wir den 6jährigen Kater. Zuerst dachten wir, dass unser Weibchen (Nenia) den kürzeren ziehen wird, da der 6jährige vorhin mit 2 anderen Katern aufgewachsen war und dort der King war.
doch da unser Nenia recht verspielt ist, hat er keine Chance. also nenia jaggt ihn durch die ganze Wohnung... :)

Nenia ist recht verspielt, verschmusst, aber hauptsache etwas muss laufen...
 
M

Momenta

Gast
Hi hopschil,

"prügelt" sie auch oder geht es mehr um´s Spielen und Laufen?

Wie verhält sich Dein Kater? Ist er eher ein Raufbold oder eher ein sanftmütiger Vertreter?

LG
Claudia
 
H

hopschil

Benutzer
Mitglied seit
13 Juni 2008
Beiträge
31
Katze

Hallo Claudia (ich heiss auch so :) )

also es geht schon eher um spielen, nicht das sie ihm jetz absichtlich wehtun würde. aber sie hat einfach mehr lust zum spielen

der grosse "miaut" dann meistens umher und ergreift dann die Flucht. selten gollt er auch mit ihr... und wenn, dann nicht lange...
 
M

Momenta

Gast
Hallo Claudia,

wenn Deine Nenia eine eher sanftere Kätzin ist, wäre ein sanfter Nicht-Raufbold-Kater eine gute Möglichkeit. Eine weitere Kätzin wäre auch möglich, aber Weiber zicken sich durchaus öfter an als Kater untereinander oder ein gemischtes Doppel.

Wenn Du ein Tier aus einem TH nehmen möchtest, kannst Du auch beim örtlichen Katzenschutzverein nachfragen, ob sie mit Pflegestellen arbeiten. Auf Pflegestellen sind die Katzen häufig gut einzuschätzen, weil sie häufig in der Familie leben.

Ansonsten kannst Du auch hier mal schauen:

tierheimlinks.de - Die Linkliste der Tierheime und Tierschutzvereine

Dort sie die TH nach PLZ sortiert. Schau doch einfach mal durch und rufe beim entsprechenden TH an.

LG
Claudia
 
H

hopschil

Benutzer
Mitglied seit
13 Juni 2008
Beiträge
31
Katze

Okay, werd mich dann mal umschauen.

bin eben nicht aus Deutschland, daher bringt mir der Link nicht viel

trotzdem vielen dank
 
NellasMiriel

NellasMiriel

Forenprofi
Mitglied seit
21 Oktober 2006
Beiträge
18.601
Ort
Gundelfingen an der Donau
  • #10
hi - so wie ich das verstehe bist Du aus der Schweiz????
Zyss hier und Einige Andere sind ebenfalls aus der Schweiz und können Dir da sicher weiterhelfen, wenn Du für Dich klar hast, was für eine Katze Du genau suchst.
lg Heidi
 
H

hopschil

Benutzer
Mitglied seit
13 Juni 2008
Beiträge
31
  • #11
Katze

bin von der Schweiz. und da wohn ich in einem sehr kleinen Kanton. Hier gibts nur 1 Tierheim.

aber ich schau mal weiter

finde schon was.


besten dank
 
Werbung:
H

hopschil

Benutzer
Mitglied seit
13 Juni 2008
Beiträge
31
  • #12
katze

ja bin von der schweiz.

möchte auf jeden Fall KEINE Rassenkatze, sondern eine vom Bauernhof oder so...
am liebsten eine graue oder weisse
 
Werbung:

Ähnliche Themen

Antworten
5
Aufrufe
821
P
Antworten
25
Aufrufe
6K
Jule390
J
Antworten
7
Aufrufe
2K
Ratzefummel
R
Antworten
33
Aufrufe
7K
Fototante
F
Antworten
3
Aufrufe
541
Punkmieze
Punkmieze
Werbung:
Lucky Kitty Pets Nature

Über uns

Seit 2006 stehen dir in unserem großen Katzenforum erfahrene Katzenhalter bei Notfällen, Fragen oder Problemen mit deinem Tier zur Verfügung und unterstützen dich mit ihrem umfangreichen Wissen und wertvollen Ratschlägen.
Oben