3. Katze ja oder nein?

  • Themenstarter gitty63
  • Beginndatum
tigerlili

tigerlili

Forenprofi
Mitglied seit
18. Oktober 2006
Beiträge
13.514
Alter
56
Ort
31... Lehrte
  • #21
Hm, Babys sind schon sehr süß, klar. Und 2 sollten es dann auf alle Fälle sein. Bist Du Dir im Klaren, dass Kitten wahnsinnig viel Blödsinn machen können? Und die Charaktere entwickeln sich erst noch. Es kann furchtbar viel Spaß machen, mit so 2 Zwergen. Ich steh drauf, aber es gibt auch genug Leute, die sagen, bloß nie wieder Kitten! :omg:

Was bei nem erwachsenen Pärchen natürlich einfacher ist. An sich finde ich ein Quartett schön. Guck Dich mal bei uns um, ich hab Mia und Maan zum Beispiel.

Aber die Entscheidung liegt bei Dir. :)
 
Werbung:
G

gitty63

Benutzer
Mitglied seit
26. Januar 2011
Beiträge
82
  • #22
Das Babys anstrengend sein können ist mir natürlich klar. Aber so ein bisschen Action im Haus kann ich schon vertragen - ich habe zwei Jungs großgezogen, die keinen Blödsinn ausgelassen haben:D

Wenn Babys dann selbstverständlich zwei
 
Taskali

Taskali

Forenprofi
Mitglied seit
30. Juli 2009
Beiträge
11.831
Ort
Nördlich von Berlin
  • #23
Wenn du 2 dazu überlegst, dann schau dir mal mein Pärchen Anda und Nyla an. Die wären perfekt dafür. Sie mögen sich, sind sich selbst genug, aber nehmen Katzen die es möchten gern in ihre Mitte auf, lassen dafür Katzen die es nicht wollen völlig in Ruhe. Klick mal unten auf den Link in meiner Signatur
 
G

gitty63

Benutzer
Mitglied seit
26. Januar 2011
Beiträge
82
  • #24
Anda und Nyla hab ich schon gesehen.

Aber wenn erwachsene Katze dann eher nur eine.

Zwei würde ich nur bei Minis nehmen wollen
 
Taskali

Taskali

Forenprofi
Mitglied seit
30. Juli 2009
Beiträge
11.831
Ort
Nördlich von Berlin
  • #25
Nyla ist die Sozialarbeiterin der beiden - aber sie braucht die Sicherheit einer Freundin um ihre Sozialarbeiterqualitäten ausleben zu können. Ich würde die beiden auch getrennt vermitteln, wenn gesichert ist, dass Nyla eine Freundin bekommt, die mit ihr spielt und die ihr diese innere Sicherheit wieder geben kann. Anda gibt ihr diese Sicherheit, ist selber aber eher zurückhaltend.
Das heißt würdest du nur eine Wollen, dann wäre Nyla die Richtige - aber dann mußt du du dir sicher sein, dass Lina eben sich ihr auch zuwendet. Dann kann es funktionieren.

Wobei ich ehrlich gesagt nicht verstehe, warum bei Kleinen 2 okay wäre und bei Großen nicht - am Schluß kommt es doch aufs selbe raus - wenn die Kleinen groß sind hast du 4 Katzen... wieso also diese Einschränkung?
 
G

gitty63

Benutzer
Mitglied seit
26. Januar 2011
Beiträge
82
  • #26
Da hast du natürlich auch recht - weiß auch nicht warum ich bei den großen nur eine nehmen würde - war glaub ich nicht durchdacht.

Ich behalt die beiden auf jeden Fall auf dem Schirm.
 
tigerlili

tigerlili

Forenprofi
Mitglied seit
18. Oktober 2006
Beiträge
13.514
Alter
56
Ort
31... Lehrte
  • #27
Da geb ich Miri recht, ist doch wurscht, wachsen tun sie eh so schnell... :)
 
G

gitty63

Benutzer
Mitglied seit
26. Januar 2011
Beiträge
82
  • #28
Ich hätte gerne noch mehrere Meinungen, ob bei unserer Konstellation Babys eine gute Idee wären oder eher nicht:confused:
 
ottilie

ottilie

Forenprofi
Mitglied seit
19. Dezember 2014
Beiträge
9.175
Ort
Mittelfranken
  • #29
Keine Babys.
Eine erwachsene, soziale Kätzin
Bei der ZusaFü hast du noch genug Aufregung
 

Ähnliche Themen

Thenickie
Antworten
15
Aufrufe
2K
Thenickie
Thenickie
Jan&Tina
Antworten
19
Aufrufe
2K
Jan&Tina
K
Antworten
5
Aufrufe
2K
Nougats Cornflake
Nougats Cornflake
L
Antworten
1
Aufrufe
587
redandyellow
redandyellow

Über uns

Seit 2006 stehen dir in unserem großen Katzenforum erfahrene Katzenhalter bei Notfällen, Fragen oder Problemen mit deinem Tier zur Verfügung und unterstützen dich mit ihrem umfangreichen Wissen und wertvollen Ratschlägen.
Oben