2 Jungkater verstehen sich nicht - wird das noch was?

  • Themenstarter kitten84
  • Beginndatum
  • Stichworte
    kater jungtier kitten verhalten
Die Fellnasen

Die Fellnasen

Forenprofi
Mitglied seit
3. März 2008
Beiträge
11.259
Ort
nordfriesische Nordseeküste...
  • #21
Wir haben unseren Kater auch mit 8 Wochen bekommen. Er hat sich auch gut sozialisiert. Das klappt ganz wunderbar, obwohl er sogar alleine ist.

LG
Uschi

:confused:
Eingelebt meinst du wohl...:(
Sozialisieren kann sich ein Einzeltier nicht....:(:(:(
 
Werbung:
Mafi

Mafi

Forenprofi
Mitglied seit
5. Februar 2008
Beiträge
22.815
Alter
51
Ort
BaWü
  • #22
Der Satz ist echt ein Kuriosum.:)
 
R

ratzefatz

Erfahrener Benutzer
Mitglied seit
18. Juni 2012
Beiträge
131
  • #23
Wir haben unseren Kater auch mit 8 Wochen bekommen. Er hat sich auch gut sozialisiert. Das klappt ganz wunderbar, obwohl er sogar alleine ist.

LG
Uschi

Das Sozialverhalten klappt sonderlich gut! Und stubenrein ist er auch.
:aetschbaetsch2:

Was hat er??? Sich allein sozialisiert?
Sorry Uschi, aber erzähle hier nicht so einen geistigen Dünnpfiff :mad:

:confused:
Eingelebt meinst du wohl...:(
Sozialisieren kann sich ein Einzeltier nicht....:(:(:(

Ich denke auch, dass es sich hier um ziemlich unterschiedliche Ansichten des Begriffs "sozialisiert" geht. Wenn es um Katzen geht, sollte wir schon davon ausgehen, dass mit "sozialisiert" die gegenseitige Entwicklung des Verhaltens in der eigenen Art (also Katzen) gemeint ist. Und nicht gegenüber Menschen.

Ich kann mich da nur anschliessen: Sozialisation erlebt eine Katze ausschliesslich beim Leben, Entdecken, Lernen, Streiten, Spielen, Schlafen mit einer anderen Katze. Oder einem Kater. :)
 
Mafi

Mafi

Forenprofi
Mitglied seit
5. Februar 2008
Beiträge
22.815
Alter
51
Ort
BaWü
  • #24
Ich denke auch, dass es sich hier um ziemlich unterschiedliche Ansichten des Begriffs "sozialisiert" geht. Wenn es um Katzen geht, sollte wir schon davon ausgehen, dass mit "sozialisiert" die gegenseitige Entwicklung des Verhaltens in der eigenen Art (also Katzen) gemeint ist. Und nicht gegenüber Menschen.

Ich kann mich da nur anschliessen: Sozialisation erlebt eine Katze ausschliesslich beim Leben, Entdecken, Lernen, Streiten, Spielen, Schlafen mit einer anderen Katze. Oder einem Kater. :)

Ich denke, der Begriff als allgemein nicht sehr geläufig bei Anfängern, deshalb wird sich auch immer so echauffiert über den Begriff "sozial verarmt, sozial verkrüppeln, sozial gestört" usw.
 
Mafi

Mafi

Forenprofi
Mitglied seit
5. Februar 2008
Beiträge
22.815
Alter
51
Ort
BaWü
  • #25
Wenn eine Katze relativ "wild" aufwächst, ist es oftmals sogar besser, wenn er nicht ALLES von der Mutter lernen kann. Als Familienkater mit Kumpel kann es durchaus gut sein, wenn er schon mit 8 - 10 Wochen in sein neues Zuhause kommt.

Bevor ihr mich prügelt - das stammt nicht von mir sondern von Dennis Turner, einem Verhaltensforscher und "Lehrling" von Paul Leyhausen.

Da muss ich Dir eingeschränkt zustimmen. Ist die Mutter ne Furie, weil Wildling, kann es besser sein, sie mit 8-10 Wochen zu trennen. Weil sie sonst die extreme Angst vor Menschen weitergibt. War zum Beispiel mit meiner Huibuh so.
Die Mutter wurde als die Kleinen 8 Wochen alt waren kastriert und wieder raus gelassen.
Der Nachteil, Huibuh nuckelt immer noch an der eigenen Zitze.:rolleyes:
 
MadameFelidae

MadameFelidae

Erfahrener Benutzer
Mitglied seit
19. März 2012
Beiträge
560
Ort
Baden-Würrtemberg
  • #26
Mafi

Mafi

Forenprofi
Mitglied seit
5. Februar 2008
Beiträge
22.815
Alter
51
Ort
BaWü
  • #27
Mafi

Mafi

Forenprofi
Mitglied seit
5. Februar 2008
Beiträge
22.815
Alter
51
Ort
BaWü
  • #28
Ich hab jetzt ewig gesucht und nur eines gefunden, als sie noch ganz klein war. Dann sah das nuckeln so aus:

huibuh11vp1.jpg
 
MadameFelidae

MadameFelidae

Erfahrener Benutzer
Mitglied seit
19. März 2012
Beiträge
560
Ort
Baden-Würrtemberg
  • #29
Waaahhhh :pink-heart: Ist das genial:D
 

Ähnliche Themen

C
Antworten
1
Aufrufe
1K
tiha
A
Antworten
23
Aufrufe
1K
Moonrise88
M
R
Antworten
7
Aufrufe
430
Wildflower
Wildflower
M
Antworten
0
Aufrufe
259
M
FipsundPumba
Antworten
31
Aufrufe
728
Rickie
Rickie

Über uns

Seit 2006 stehen dir in unserem großen Katzenforum erfahrene Katzenhalter bei Notfällen, Fragen oder Problemen mit deinem Tier zur Verfügung und unterstützen dich mit ihrem umfangreichen Wissen und wertvollen Ratschlägen.
Oben