Katzen Forum Fotowettbewerb Pets Nature

  Katzen Forum > Wartezimmer > Sonstige Krankheiten

Warnhinweis bei medizinischen Ratschlägen
Achtung: Bei medizinischen Problemen sollte stets die Meinung eines niedergelassenen Tierarztes oder einer Tierklinik eingeholt werden.
Antwort
 
Themen-Optionen Ansicht
Alt 22.02.2011, 22:02
  #16
Zugvogel
Forenprofi
 
Registriert seit: 2006
Ort: BaWü
Beiträge: 44.194
Standard

Zitat:
Zitat von ouzo Beitrag anzeigen
können wir uns mal daran erinnern, dass bio im futtermittelbereich kein geschützter begriff ist.
eine karotte aus bioland berechtigt schon, bio auf die dose zu schreiben.
Aber natürlich erinnern wir uns daran. Darum guck ich auch sehr genau auf die Seiten der Futterhersteller und guck, wo sie ihre Rohzutaten herbeziehen.
Und wenn mir was unklar ist, ruf ich beim Hersteller an; man kriegt ein Gehör dafür, was glaubhaft ist.
Wollte mir doch letztens ein Hochwertigfutterhersteller weismachen, in Rindfleisch aus üblicher Nutztierzucht sei kein AB mehr drin... und deswegen würde er nicht aus Biobetrieben kaufen.

Zugvogel
Zugvogel ist offline  
Mit Zitat antworten
Werbung
Alt 22.02.2011, 22:06
  #17
Peikko
Forenprofi
 
Registriert seit: 2010
Beiträge: 13.171
Standard

Zitat:
Wollte mir doch letztens ein Hochwertigfutterhersteller weismachen, in Rindfleisch aus üblicher Nutztierzucht sei kein AB mehr drin... und deswegen würde er nicht aus Biobetrieben kaufen.
Recht hat er. Hab ich dir doch irgendwo anders erklärt. Oder hast das geflissentlich überlesen?
Peikko ist offline  
Mit Zitat antworten
Alt 22.02.2011, 22:24
  #18
Zugvogel
Forenprofi
 
Registriert seit: 2006
Ort: BaWü
Beiträge: 44.194
Standard

Für mich ist ein Nutztierbestand erst dann AB-frei, wenn nie AB angewandt wurden. Ist das nicht sehr einfach zu verstehen?

Wie Verstoffwechselung oder vollkommene Ausleitung nach den jetzigen Bestimmungen nachgewiesen werden, weiß ich nicht, ich bin kein Chemiker. Ich gehe lieber auf Nummer Sicher.


Zugvogel
Zugvogel ist offline  
Mit Zitat antworten
Alt 22.02.2011, 22:29
  #19
Peikko
Forenprofi
 
Registriert seit: 2010
Beiträge: 13.171
Standard

Achsoja. So wie sich Wasser erinnern kann? Von dem Gesichtspunkt her kann ich zumindest verstehen, was du meinst. Wenn ich auch nicht dran glaube. Aber dann macht das zumindest für dich natürlich Sinn. Für mich gibt es eben nicht weniger als nichts (will aber hier nicht weiterdiskutieren, wollt nur sagen, hab deinen Standpunkt glaube ich verstanden).
Peikko ist offline  
Mit Zitat antworten
Alt 22.02.2011, 22:31
  #20
Zugvogel
Forenprofi
 
Registriert seit: 2006
Ort: BaWü
Beiträge: 44.194
Standard

Mal schüchtern zurückgefragt: Was hat AB mit dem Erinnerungsvermögen von Wasser zu tun?

Ich freu mich, daß Du mich verstehst, zumindest in groben Zügen


Zugvogel
Zugvogel ist offline  
Mit Zitat antworten
Alt 22.02.2011, 22:32
  #21
Peikko
Forenprofi
 
Registriert seit: 2010
Beiträge: 13.171
Standard

Ich dachte mir, wenn das bei Globuli funktioniert, warum dann nicht bei Rindfleisch...
Penicillinrindfleisch D10 quasi.... Oder: Wenn ich 2 Arnikaglobuli D6 in eine Kuh werfe, welche Potenz hat dann ihr Fleisch? Naaaaaa, jetzt werd ich albern. Bin müde, muß schlafen.

Geändert von Peikko (22.02.2011 um 22:35 Uhr)
Peikko ist offline  
Mit Zitat antworten
Alt 22.02.2011, 22:37
  #22
Katzenmiez
Forenprofi
 
Registriert seit: 2008
Ort: Schleswig-Holstein
Alter: 37
Beiträge: 6.601
Standard

Vorletztes Jahr hatten meine Katzen erhöhte E. Colis und Clostridien. Heilerde und Perenterol haben nicht geholfen (bei der Darmsanierung nach den Giardien wars aber super). Letztendlich habe ich das Ungleichgewicht mit Symbiopet wieder in den Griff bekommen.
Katzenmiez ist offline  
Mit Zitat antworten
Alt 22.02.2011, 22:42
  #23
Zugvogel
Forenprofi
 
Registriert seit: 2006
Ort: BaWü
Beiträge: 44.194
Standard

Zitat:
Zitat von Peikko Beitrag anzeigen
Ich dachte mir, wenn das bei Globuli funktioniert, warum dann nicht bei Rindfleisch...
Penicillinrindfleisch D10 quasi.... Oder: Wenn ich 2 Arnikaglobuli D6 in eine Kuh werfe, welche Potenz hat dann ihr Fleisch? Naaaaaa, jetzt werd ich albern. Bin müde, muß schlafen.
Ich finde das auch albern, aber im Sinne von witzig

Du mußt aber die Kuh richtig schütteln, damit die richtige Potenzierung der Restbestände von AB rauskommen *auch albern*


Zugvogel
Zugvogel ist offline  
Mit Zitat antworten
Alt 22.02.2011, 22:43
  #24
Peikko
Forenprofi
 
Registriert seit: 2010
Beiträge: 13.171
Standard

Dann gibts Schlagsahne

Gute Nacht!
Peikko ist offline  
Mit Zitat antworten

Alt 22.02.2011, 23:15
  #25
Bea
Forenprofi
 
Bea
 
Registriert seit: 2008
Beiträge: 29.502
Standard

Die arme Kuh. Da kannst du schütteln bis ihr schwindelig wird und trotzdem keine Sahne.

Tschuldigung fürs OT.
Bea ist offline  
Mit Zitat antworten
Antwort

« Vorheriges Thema: Pododermatitis - Erfahrungen? | Nächstes Thema: OP ja oder nein... »
Themen-Optionen
Ansicht

Gehe zu

Ähnliche Themen
Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
E coli hämolysierend in der Blase - Antibiotikum Convenia?! SvenjaS Innere Krankheiten 56 05.08.2013 18:04
Leicht erhöhte Leberwerte doublecat Innere Krankheiten 25 02.01.2013 15:14
Leicht erhöhte Werte - kein Grund zur Sorge? Ivy13 Nierenerkrankungen 3 27.12.2012 16:43
wieder Durchfall nach Antibiotikum- E Coli Bakterien lenchen87 Verdauung 1 11.01.2012 14:44
Leicht erhöhte Nierenwerte........was tun?? Christiane K. Nierenerkrankungen 8 15.02.2011 12:27

Werbung:
Lucky Kitty Pets Nature

Alle Zeitangaben in WEZ +1. Es ist jetzt 23:29 Uhr.

Über uns
Seit 2006 stehen dir in unserem großen Katzen Forum erfahrene Katzenhalter bei Notfällen, Fragen oder Problemen mit deinem Tier zur Verfügung und unterstützen dich mit ihrem umfangreichen Wissen und wertvollen Ratschlägen.