Katzen Forum Fotowettbewerb Pets Nature

Zurück   Katzen Forum > Ein Katzenleben > Senioren

Antwort
 
Themen-Optionen Ansicht
Alt 19.01.2017, 16:15
  #31
Moment-a
Forenprofi
 
Moment-a
 
Registriert seit: 2010
Beiträge: 19.353
Standard

Zitat:
Zitat von abraka Beitrag anzeigen
Aber es ist nicht so, dass Minka dann zusehen muss... sondern Herrchen darf keinen Joghurt oder Pudding mehr in Minkas Nähe essen
Ihr seid also eindeutig schon Fortgeschrittene

Zitat:
Zitat von abraka Beitrag anzeigen
Er musste den Joghurt schon mal im Stehen essen, weil Minka ihm keine Ruhe gelassen hat und immer dazwischen gefunkt hat, wenn er den Löffel vom Becher zum Mund führen wollte
Bei Jungkatzen ist das für mich ein NoGo...bei den Oldies eine niedliche Angewohnheit, die sie nach Herzenslust ausleben dürfen.

Das ist aber auch
__________________
Viele Grüße
Claudia
Moment-a ist offline  
Mit Zitat antworten
Werbung
Alt 19.01.2017, 16:20
  #32
abraka
Forenprofi
 
abraka
 
Registriert seit: 2012
Ort: bei München
Alter: 49
Beiträge: 6.386
Standard

Ich glaub die drei Damen werden sich öfters denken: "warum darf Minka das und wir nicht"

Beim Essen bin ich normalerweise Spielverderber und lass keine Katze in die Nähe. Weder beim kochen noch beim essen. Und da wir konsequent sind, kommt da auch keine an.

Minka hat sich das angefangen - und wir fanden das auch zu süß, als dass wir da noch was erziehen. Warum auch.
abraka ist offline  
Mit Zitat antworten
Alt 19.01.2017, 19:09
  #33
ElinT13
Forenprofi
 
ElinT13
 
Registriert seit: 2012
Ort: Stuttgart-Schmusungen
Alter: 54
Beiträge: 23.224
Standard

Sehr süß, die Minka!
Also, spätestens jetzt bin ich überzeugt, dass es ihr gut geht!
__________________
Grüße
Elin mit der Leckerlimiepe (Maus) und der Schmuseflitze (Rana)
-------------------------

Der Schinkenstraßen-Thread

Hier geht es zum CCCL

Trage mich in Deinem Herzen, da bleibe ich für immer.
In Gedenken an Anetts Hummelchen, Trifettis Bonsai (Clint) und alle lieben Menschen und Tiere in meinem Leben


Maus (* ca. Mai 2011, die Schwarze) und Rana (* ca. April 2012, die Bunte)
ElinT13 ist offline  
Mit Zitat antworten
Alt 23.01.2017, 10:14
  #34
abraka
Forenprofi
 
abraka
 
Registriert seit: 2012
Ort: bei München
Alter: 49
Beiträge: 6.386
Standard

Guck guck, hier ist die Minka,

jetzt muss ich mal selbst schreiben.
Dieses Wochenende war so schönes Wetter. Ich bin ganz oft auf meinem Kratzbaum gelegen und hab mir die Sonne auf den Pelz scheinen lassen. Draußen scheint es sehr kalt zu sein, aber in meiner Suite ist es ganz kuschelig. Und wenn die Sonne dann weg war, bin ich rüber ins Schlafzimmer und hab mich dort ins Bett gekuschelt.

Aber wehe Lise kommt mir zu nahe. Da werde ich böse. Ganz böse. Da leg ich die Ohren ganz an und spuckfauche und knurre.
Dabei meint Frauchen, dass Lise eh mittlerweile so lieb ist. Sie macht immer Beschwichtigungsgesten und dreht sich um und und versucht zu blinzeln. Aber es ist alles einfach verwirrend.
Aber Lise kommt mir eh schon kaum mehr zu nahe. Vielleicht wird das auch noch besser. Wir bemühen uns...

So gehts mir ganz gut. Gestern gabs mal wieder ganz leckeres Nassfutter. Da hab ich gleich 100g weggeputzt. Wie Frauchen, das ist das gleiche, dass es vorgestern und die Tage davor gab? Kann nicht sein, gestern wars viel leckerer!!

Ich wünsche Euch allen einen schönen ruhigen Start in die Woche.

Hier noch ein paar Bilder von Wochenende:









abraka ist offline  
Mit Zitat antworten
Alt 23.01.2017, 10:20
  #35
ElinT13
Forenprofi
 
ElinT13
 
Registriert seit: 2012
Ort: Stuttgart-Schmusungen
Alter: 54
Beiträge: 23.224
Standard

Minka, Du bist eine sehr sehr hübsche Omi, das muss ich sagen! Dich tät' ich auch gerne mal verkuscheln!

Dass Du bei Lise noch so reagierst, ist weniger schön. Vielleicht sollte ich Deinem Frauchen mal den Tipp geben, das Zimmer zu verlassen, wenn Du Lise anfauchst. Das, was sie meint, was beschwichtigend wirkt, verstärkt bei Dir sicher das Gefühl, Du hättest recht, Lise anzufauchen, gell?

Auf jeden Fall wünsche ich Dir einen wunderschönen Tag auf Deinem Kratzbaum!
ElinT13 ist offline  
Mit Zitat antworten
Alt 23.01.2017, 10:24
  #36
abraka
Forenprofi
 
abraka
 
Registriert seit: 2012
Ort: bei München
Alter: 49
Beiträge: 6.386
Standard

Oh Frauchen hält mittlerweile einfach still, wenn sie dabei ist und mischt sich nicht mehr ein. Denn Lise macht dann gar nichts, sondern bleibt einfach sitzen oder geht raus. Und ich bin dann doch nicht sooo mutig, dass ich Lise dann auch noch angreifen würde. Ich will ja nur, dass sie Abstand hält. Oder am besten gar nicht erst in mein Zimmer kommt.

Gekämpft haben wir noch nie. Ok geballert haben wir uns gegenseitig schon öfters mal eine.
abraka ist offline  
Mit Zitat antworten
Alt 23.01.2017, 10:33
  #37
ElinT13
Forenprofi
 
ElinT13
 
Registriert seit: 2012
Ort: Stuttgart-Schmusungen
Alter: 54
Beiträge: 23.224
Standard

Du bist echt eine verrückte Nudel!
Im positiven Sinne, natürlich!
ElinT13 ist offline  
Mit Zitat antworten
Alt 30.01.2017, 12:33
  #38
abraka
Forenprofi
 
abraka
 
Registriert seit: 2012
Ort: bei München
Alter: 49
Beiträge: 6.386
Standard

Gestern hab ich wieder die Bestätigung bekommen, dass die Türe während unserer Abwesenheit zu bleiben muss.

Minka war im Zimmer am Boden unterwegs. Da schaute Lise rein. Völlig friedlich- Aber Minka hat Lise gesehen und ging sofort ab... Die Ohren angelegt, Irokese, spuckfauchen und sie hat so laut geschrieen, dass mein Mann vom Keller hochkam um nachzusehen was los ist.
Da hatte ich echt kurz Angst.

Lise hat sich auch schon in Position begeben und war schon tiefgeduckt und hat geknurrt. Da hab ich leise zu Lise gesagt: "Lise nein, Lise nein". (Zu Lise, da ich weiß, dass Lise sich sehr stark an mir orientiert und auf mich hört). Da hat sie zu mir gesehen und hat wohl kapiert, was ich wollte und ging langsam rückwärts raus. Brave Lise.

Wenn Lise da mal nicht zurückzieht, dann kann ich nur hoffen, dass Minka das Weite sucht, statt zu kämpfen. Lise ist nicht zimperlich und deutlich größer und schwerer als Minka. Da mach ich mir mehr Sorgen um Minka. Auch wenn Lise blind ist.

Minka hat eine Weile gebraucht, bis sie sich beruhigt hat und mein Mann hat Lise außerhalb vom Zimmer Leckerlis gegeben und die Tür geschlossen, in der Hoffnung dass Lise kapiert, dass sie belohnt wird, weil sie sich zurückgezogen hat statt zu kämpfen.


Das war gestern richtig ernst. Denn selbst wenn Minka im letzten Moment dann doch nicht kämpft... Lise sieht keine deeskalierenden Gesten. Das ist alles nicht so einfach.
Das wird wohl wirklich nichts mehr zwischen den beiden. Schade, aber hilft wohl wirklich nichts.
abraka ist offline  
Mit Zitat antworten
Alt 30.01.2017, 13:10
  #39
ElinT13
Forenprofi
 
ElinT13
 
Registriert seit: 2012
Ort: Stuttgart-Schmusungen
Alter: 54
Beiträge: 23.224
Standard

Hm.

Wie war denn Minka nach diesem Erlebnis so drauf?
ElinT13 ist offline  
Mit Zitat antworten

Alt 30.01.2017, 13:17
  #40
abraka
Forenprofi
 
abraka
 
Registriert seit: 2012
Ort: bei München
Alter: 49
Beiträge: 6.386
Standard

Die saß noch lange da und hat die Tür fixiert (die mein Mann geschlossen hat).

Minka ist eindeutig angstaggressiv. Sie kann Lise nicht "lesen" und deshalb geht sie immer gleich auf Angriff. Sie war auch in der Nähe der Tür unterwegs, als Lise reingesehen hat.
Minka hört nicht mehr ganz so gut hab ich den Eindruck (ok in dem Alter auch nicht verwunderlich) und hat Lise wohl nicht kommen hören und ist dann erschrocken.

So aggressiv hab ich die anderen drei noch nie erlebt. Selbst zu den heftigsten Zeiten als Lise und Emmy die Marie noch nicht leiden konnten, waren sie nicht so drauf wie Minka gestern. Ich hatte damals nie ernsthaft Sorgen, dass sie richtig zu kämpfen anfangen.
Aber gestern hätten sie es gemacht, wenn Lise nicht brav wieder gegangen wäre.

Schläft aber Minka irgendwo, kann Lise sich auf einen Stuhl legen und beide schlafen friedlich mit 2 m Abstand. Aber ich glaub Minka hört Lise da nicht und schläft weiter und wenn sie dann aufwacht, dann liegt Lise schlafend und friedlich da und ist keine Gefahr.
abraka ist offline  
Mit Zitat antworten
Alt 30.01.2017, 13:21
  #41
ElinT13
Forenprofi
 
ElinT13
 
Registriert seit: 2012
Ort: Stuttgart-Schmusungen
Alter: 54
Beiträge: 23.224
Standard

Hm. Okay, dann war Trennen, bzw. Türeschließen echt nötig. Naja, ein Ömchen ändert man auch nicht mehr.
ElinT13 ist offline  
Mit Zitat antworten
Alt 30.01.2017, 13:30
  #42
abraka
Forenprofi
 
abraka
 
Registriert seit: 2012
Ort: bei München
Alter: 49
Beiträge: 6.386
Standard

Wenn es ein "fairer" Kampf wäre, dann würd ich überlegen, ob ich sie mal machen lasse.

Aber Minka ist 1,5kg leichter als Lise und Lise ist vor allem um ein Vielfaches muskulöser und kräftiger. Halt einfach jünger. Körperlich hätte Minka gegenüber Lise keine Chance. Die Augen braucht Lise da nicht. Da ist mir das Risiko einfach zu hoch.

Und wie wir schon gesagt haben: Minka fühlt sich in ihrer Suite wohl und dann bleibt halt die Tür zu, wenn wir nicht da sind und ist offen, wenn wir eingreifen könnten. Vor allem, wenn wir da sind, ist Lise eh nicht so interessiert an Minka. Da ist sie ja eh lieber in unserer Nähe. Aber ich merke, wenn ich Lise nicht beachte, sie auch nicht raus mag, weil das Wetter zu schlecht ist, dann schaut sie gerne hoch, was Minka so treibt.
Und natürlich, wenn ich oben bin. Dann muss sie auch hoch.
Wenn Minka mit mir kuscheln will, dann lass ich die Türe zu, damit sie mich exklusiv hat. Geht sie dann wieder schlafen, dann mach ich die Tür wieder auf.

Am späten Nachmittag und frühen Abend geht jetzt Minka immer gerne auf ein Nickerchen ins Schlafzimmer. Das hat aber Lise noch nicht mitbekommen glaub ich. Da bleibt sie meistens völlig unbehelligt.
abraka ist offline  
Mit Zitat antworten
Alt 30.01.2017, 13:50
  #43
A (nett)
Himbeertoni
 
A (nett)
 
Registriert seit: 2009
Ort: (S)paradies Katzachstan
Beiträge: 15.985
Standard

Ein eigenwilliges aber zauberhaftes Ömchen
__________________
A (nett), Frohnatur Nepomuk *12.10.12, Labori Bini (Korbinian) *14.07.14, KasiHasi *05_2015 und für immer im Herzen Sternchen Cocsi*30.03.1997 + 06.06.2012 und Pümi *04.06.1997 + 17.04.2015, Hummi *12.02.2010 + 19.01.17

Aufgemerkt: Gefahr von wechselnden Avatarbildern
Schade, dass man manchen Leuten nicht auf s Profil kotzen kann!

A (nett) ist offline  
Mit Zitat antworten
Alt 30.01.2017, 14:28
  #44
ElinT13
Forenprofi
 
ElinT13
 
Registriert seit: 2012
Ort: Stuttgart-Schmusungen
Alter: 54
Beiträge: 23.224
Standard

Zitat:
Zitat von abraka Beitrag anzeigen
Am späten Nachmittag und frühen Abend geht jetzt Minka immer gerne auf ein Nickerchen ins Schlafzimmer. Das hat aber Lise noch nicht mitbekommen glaub ich. Da bleibt sie meistens völlig unbehelligt.
Das glaube ich nicht. Lise mag blind sein, aber nicht doof. Ich glaube eher, dass sie das Schlafzimmer nicht so interessiert, wie die Minka-Residenz. Und ich glaube auch, dass Lise einfach auch mal dort in der Sonne sitzen möchte und "raushören" (schauen geht ja nicht mehr). War Lise früher oft in dem Zimmer?
ElinT13 ist offline  
Mit Zitat antworten
Alt 30.01.2017, 15:01
  #45
abraka
Forenprofi
 
abraka
 
Registriert seit: 2012
Ort: bei München
Alter: 49
Beiträge: 6.386
Standard

Die Suite ist jetzt seit 1 Jahr Minkas Suite. Ziemlich genau vor einem Jahr kam Minka zu uns. Ich glaub nicht, dass Lise an die Zeit zurückdenkt, als das ihr Zimmer war. Davor war es 3 Monate Maries Suite.
Dazwischen waren immer alle drei da, wenn ich oben im Zimmer war. Aber ansonsten eher weniger. So spannend ist es für sie da drinnen nicht. Bis vor einem halben Jahr war es auch noch anders gestellt, so dass damals kein Kratzbaum am Fenster stand. Da war kein Platz.

Ich bin mir nicht sicher, dass Lise weiß, dass Minka da im Schlafzimmer ist. Dass sie im Schlafzimmer war, das riecht sie. Aber so ist die Tür nur einen kleinen Spalt auf und Minka schläft ruhig im Bett - so weit wie möglich von der Tür entfernt.
Emmy ist ganz unverhofft dort mal auf Minka getroffen dort. Die war sichtlich überrascht, dass die im Bett lag als sie rein ist.

Lise ist mein Schatten. Wo ich bin, muss auch Lise sein. Sie orientiert sich unglaublich an mir. Das sagt auch jeder Besucher, der die Chance hat, Lise mal zu beobachten. Lises Kopf geht immer zu mir um zu prüfen, wie meine Reaktion ist. Und oft ist es so, dass sie noch so gemütlich in ihrer Lieblingsschachtel liegen kann - geh ich raus ins Treppenhaus, kommt sie im Eilschritt an und läuft mit. Ok, in den Keller oft nur halb und da hört sie, was ich mache. Komm ich gleich wieder, dann spart sie sich den Weg.
Geh ich hoch, wird mit hochgelaufen. Geh ich zu Minka, dann muss man mit.

Das wird wieder besser, wen sie raus kann bzw. will. Dann ist es draußen interessanter. Am wochenende war es ja endlich mal wieder wärmer, da waren Lise und Emmy wieder länger draußen. Marie war noch nicht so überzeugt
Ich denke, dass es im Frühling besser wird, wenn man sich wieder draußen austoben kann.
abraka ist offline  
Mit Zitat antworten
Antwort

« Vorheriges Thema: Katzenmilch für "Senioren" ? | Nächstes Thema: Zahn OP 14,5 Jahre alt »
Themen-Optionen
Ansicht

Gehe zu

Ähnliche Themen
Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
Territoriales Weib + ruhiger Kater Baghodyrea Eine Katze zieht ein 6 09.07.2014 20:11
Deutschland Bella, weib., ca. 8 Mon., Schildpatt, 36*** Tattou Glückspilze 4 06.05.2013 01:39
Suchen 2-Katze (weib.) Jaschi22 Gesuche 15 29.12.2012 18:58

Werbung:
Lucky Kitty Pets Nature

Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 01:37 Uhr.

Über uns
Seit 2006 stehen dir in unserem großen Katzen Forum erfahrene Katzenhalter bei Notfällen, Fragen oder Problemen mit deinem Tier zur Verfügung und unterstützen dich mit ihrem umfangreichen Wissen und wertvollen Ratschlägen.