Katzen Forum Fotowettbewerb Pets Nature

Zurück   Katzen Forum > Wartezimmer > Parasiten

Parasiten Flöhe, Giardien, Würmer und Co - Woran erkennt man sie? Was kann man dagegen tun?


Warnhinweis bei medizinischen Ratschlägen
Achtung: Bei medizinischen Problemen sollte stets die Meinung eines niedergelassenen Tierarztes oder einer Tierklinik eingeholt werden.

Antwort
 
Themen-Optionen Ansicht
Alt 23.03.2019, 18:25   #1
Zimt001
Erfahrener Benutzer
 
Registriert seit: 2018
Beiträge: 249
Standard Entwurmen

Hallo!

Wir haben zum Entwurmen vom Tierarzt Milbemax-Tabletten bekommen. Diese haben unsere aber partout nicht genommen. Die eine fing an, doll zu speicheln und zu schmatzen und die andere würgte gleich und schmatzte ebenfalls..
Also Tierarzt angerufen und nach anderem Mittel gefragt.. Auskunft war, dass Panacur (was wir ohne Probleme geben können) nicht alles abdecken würde und sie uns einen Profender geben würde.. wirkt das genauso gut?? Und wie klappt das bei Langhaarkatzen? Stell es mir schwierig vor, da vernünftig auf den Nacken zu kommen.
Sollten wir versuchen, noch ein anderes Mittel zu bekommen?? Keine von beiden hat Milbemax geschluckt.

Liebe Grüße!
Zimt001 ist offline   Mit Zitat antworten
Werbung
Alt 23.03.2019, 19:09   #2
Neris
Erfahrener Benutzer
 
Neris
 
Registriert seit: 2018
Beiträge: 436
Standard

ich nehm immer Milbemax

dem Kater kann ich es einfach zwischen TroFu in den Napf geben (wenn er mal länger TroFu abstinent war: dann ist er da so wild drauf, dass er nix merkt)

der Katze geht es nur versteckt in Thunfischstückchen

wenn der Kater nicht so hastig beim TroFu-Fressen ist, sortiert er es aus

und die Katze spuckt es ansonsten aus, egal wie und wo ich es verstecke, außer eben bei Thunfisch


aber Speicheln hab ich noch nicht bemerkt

Schmatzen schon und dann schön Ausspucken

zu den anderen Mitteln kann ich dir also nichts sagen
Neris ist gerade online   Mit Zitat antworten
Alt 23.03.2019, 19:25   #3
doppelpack
Forenprofi
 
doppelpack
 
Registriert seit: 2009
Beiträge: 33.388
Standard

Dass man immer mal abwechseln sollte, das stimmt schon. Die Tabletten sollte man dann so weit ins Maul geben, dass die Katze sie direkt schlucken muss, sonst passiert nämlich genau das wie bei deinen.
Allerdings sind deine doch reine Wohnungskatzen, oder? Da kann man Entwurmungen auf Verdacht ja sowieso hinterfragen ...

Die genauen Würmer, die abgedeckt werden (zumindest in der Theorie), kannst du im Beipackzettel (gibt es auch alles online) finden.

Geändert von doppelpack (23.03.2019 um 19:31 Uhr)
doppelpack ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 23.03.2019, 19:31   #4
Myma
Erfahrener Benutzer
 
Registriert seit: 2015
Ort: Österreich
Beiträge: 520
Standard

Warum musst du entwurmen bzw. welche Art von Würmern haben die Katzen?

Das Spot-On habe ich vor längerer Zeit mal ausprobiert. Keine Ahnung, ob das bei dem Mittel immer so ist oder es vielleicht an was anderem lag, aber die Katze hat danach seltsam chemisch gestunken. Für mich war das so abstoßend, dass ich wochenlang einen Bogen um die Katze machen musste, auf den Arm nehmen und knuddeln war praktisch unmöglich.
Aber vielleicht bin ich einfach zu empfindlich.
Myma ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 23.03.2019, 19:46   #5
Elvira B.
Forenprofi
 
Elvira B.
 
Registriert seit: 2017
Ort: Gera
Alter: 69
Beiträge: 1.446
Standard

Hab ich auch und Elli bekommt das immer in einen kleinen Stück frischen Hühnchen verpackt
Elvira B. ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 23.03.2019, 22:34   #6
AnnaAn
Forenprofi
 
AnnaAn
 
Registriert seit: 2010
Beiträge: 5.881
Standard

Tablettengabe will geübt sein.

Entweder der Katze direkt tief weit in den Rachen werfen und dann Maul zuhalten und sanft den Hals, also die Kehle streicheln, um den Schluckreflex zu animieren.

Oder zwischen leckerem Futter festersteckt in das Tier mogeln.

Bei uns kann in die manuelle Gabe nur beim Kater machen. Bei der Katze geht es am besten, zwischen zwei drei Leckerlistücken versteckt, mit grossem Hunger und dem Kater direkt daneben (also nur so ein paar Zentimeter von entfernt). Ich halte den Kater dann immer fest und die Katze beeilt sich dann umso mehr - Futterneid ist wirklich noch immer eine super Methode!

So kriege ich wirklich jede Tablette in das die Tiere hinein.
AnnaAn ist offline   Mit Zitat antworten
Antwort

Themen-Optionen
Ansicht

Gehe zu

Ähnliche Themen
Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
entwurmen wuschy Impfungen 7 28.10.2012 13:16
Wie oft entwurmen? Rabauki Parasiten 3 13.06.2012 08:51
Wie oft entwurmen? Schnuffelkatze Parasiten 41 13.02.2010 22:01
Entwurmen nicky67 Parasiten 5 18.11.2009 14:01
Entwurmen... Bayaman Katzen Sonstiges 0 23.07.2009 22:03

Werbung:
Lucky Kitty Pets Nature

Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 11:04 Uhr.


Seit 2006 stehen dir in unserem großen Katzen Forum erfahrene Katzenhalter bei Notfällen, Fragen oder Problemen mit deinem Tier zur Verfügung und unterstützen dich mit ihrem umfangreichen Wissen und wertvollen Ratschlägen.