Katzen Forum Fotowettbewerb Pets Nature

Zurück   Katzen Forum > Wartezimmer > Innere Krankheiten

Innere Krankheiten Diabetes, Krebs, Allergien, Herz-, Nieren- und Stoffwechselerkrankungen

Antwort
 
Themen-Optionen Ansicht
Alt 18.12.2018, 13:46   #1
rlm
Forenprofi
 
rlm
 
Registriert seit: 2011
Beiträge: 15.498
Standard Kein Kotabsatz, Blinddarm entnahme, Darmproblem

Kann jemand etwas sagen. Marvin sein Blinddarm ist irgendwie ein harter Knuppel und wird entnommen. Er konnte anscheinedn deswg. keinen Kot mehr absetzen. Ob das Stück Darm dann noch arbeitet, weiß man nicht. Was dann? Ein Stück Darm entnehmen lassen? Hatte das schon jemand?
rlm ist offline   Mit Zitat antworten
Werbung
Alt 18.12.2018, 13:54   #2
SweetCat
 
SweetCat
 
Registriert seit: 2008
Beiträge: 569
Standard

Katzen haben doch gar keinen Blinddarm
SweetCat ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 18.12.2018, 14:01   #3
rlm
Forenprofi
 
rlm
 
Registriert seit: 2011
Beiträge: 15.498
Standard

Tierarzt hat gerade angerufen, das Stück Darm wurde mit entfernt. OP-technisch ist alles gut. Im Blinddarm war eine speckige Umfangsvermehrung. Diese wird eingeschickt. Ich hoffe sehr, dass es nichts bösartiges ist. Marvin ist etwas über 3 Jahre.
rlm ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 18.12.2018, 14:02   #4
rlm
Forenprofi
 
rlm
 
Registriert seit: 2011
Beiträge: 15.498
Standard

Zitat:
Zitat von SweetCat Beitrag anzeigen
Katzen haben doch gar keinen Blinddarm
Jetzt hast du mich aber verrückt gemacht..

https://www.google.de/search?q=katze...nLScJEghDakFM:
rlm ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 18.12.2018, 14:12   #5
Meiki
Forenprofi
 
Meiki
 
Registriert seit: 2010
Ort: Hannover
Beiträge: 5.495
Standard

War aber auch mein erster Gedanke ...

Für Marvins schnelle und vollständige Genesung drücke ich die Daumen - und die Katzingers ihre Pfoten.

Wann kannst Du ihn abholen?

Liebe Grüße
Meiki ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 18.12.2018, 14:17   #6
SweetCat
 
SweetCat
 
Registriert seit: 2008
Beiträge: 569
Standard

Zitat:
Zitat von rlm Beitrag anzeigen
Jetzt hast du mich aber verrückt gemacht..

https://www.google.de/search?q=katze...nLScJEghDakFM:
Schande über mein Haupt, das wollte ich nicht
Habe das aber wirklich ich weiß gar nicht wo gelesen, dass Der Blinddarm beim Menschen eine Besonderheit ist und ansonsten nur Pflanzenfresser den haben

Bin froh, dass die OP gut verlaufen ist, wann kann er wieder heim?
SweetCat ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 18.12.2018, 14:22   #7
rlm
Forenprofi
 
rlm
 
Registriert seit: 2011
Beiträge: 15.498
Standard

Dankeschön für die Daumen. nach 18 Uhr kann ich ihn abholen.

Es stand auch Leukose im Raum, beim Narkose geben wusste ich noch nicht, ob ich ihn lebend wieder sehe. Das war schlimm.
Jetzt gehen wir vom besten aus.
rlm ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 18.12.2018, 14:32   #8
Meiki
Forenprofi
 
Meiki
 
Registriert seit: 2010
Ort: Hannover
Beiträge: 5.495
Standard

Ach herrje, da hast Du ja heftigste Ängste ausgestanden!

Marvin hat keinen Krebs, das wollen wir nicht. Basta. Mit seinem Blinddarm hat der Jungspund jetzt genug zu tun. Und Du ja auch.

Es wird alles gut, ich drück Dich ganz fest!
Meiki ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 18.12.2018, 14:36   #9
Maiglöckchen
Forenprofi
 
Maiglöckchen
 
Registriert seit: 2006
Ort: NRW
Beiträge: 53.949
Standard

Ich drücke auch ganz fest die Daumen, dass es etwas Gutartiges war.
Maiglöckchen ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 19.12.2018, 14:18   #10
rlm
Forenprofi
 
rlm
 
Registriert seit: 2011
Beiträge: 15.498
Standard

Danke euch für die Daumen.

Marvin ist ganz schön k.o., aber zum Glück wird es besser und ich hoffe, morgen schaut es schon ganz anders aus.

Ist schon krass, wie schnell sie abbauen und erst verbergen ..
rlm ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 19.12.2018, 18:09   #11
laetisha
Forenprofi
 
laetisha
 
Registriert seit: 2009
Ort: Nähe Dortmund
Beiträge: 3.154
Standard

Ich drücke dem Marvin dolle die Daumen damit es ihm schnell besser geht.
Und dir viel Kraft und Geduld beim betütteln..

Ich glaub ganz fest daran das alles gut wird..
laetisha ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 19.12.2018, 18:23   #12
nicker
ruritanische Hofberichterstattung
 
nicker
 
Registriert seit: 2013
Ort: Klein-Sibirien
Beiträge: 11.742
Standard

Hier werden auch alle Daumen gedrückt, dass es sich um etwas Gutartiges handelt!

Muss Marvin nach der OP einige Zeit Diät fressen oder sonst etwas in der Richtung beachten? Ich stelle mir vor, dass die operativ gesetzten Nähte vielleicht anfänglich noch nicht so belastbar sind (das muss ja alles abheilen) und dass der Kot nicht zu hart werden sollte.

Auf jeden Fall hoffe ich, dass Marvin bald wieder der Alte ist und gut wieder auf die Pfoten kommt!
nicker ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 19.12.2018, 20:42   #13
Meiki
Forenprofi
 
Meiki
 
Registriert seit: 2010
Ort: Hannover
Beiträge: 5.495
Standard

Wann bekommst Du denn das Ergebnis?

Wie geht es Marvin?
Meiki ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 20.12.2018, 04:07   #14
rlm
Forenprofi
 
rlm
 
Registriert seit: 2011
Beiträge: 15.498
Standard

Wir brauchen unendlich viele Daumen. Er liegt in der Uniklinik mit sehr wenig Hoffnung. Das darf nicht passieren. Bitte bitte
rlm ist offline   Mit Zitat antworten

Alt 20.12.2018, 04:42   #15
rlm
Forenprofi
 
rlm
 
Registriert seit: 2011
Beiträge: 15.498
Standard

Er hat es nicht geschafft
rlm ist offline   Mit Zitat antworten
Antwort

Themen-Optionen
Ansicht

Gehe zu

Ähnliche Themen
Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
Kein kotabsatz nach Einlauf Hexe87 Verdauung 30 06.06.2018 19:10
kein kotabsatz/nichts fressen Elkema Verdauung 8 20.01.2014 15:42
Seit Di/Mi kein Kotabsatz! 20Die12 Barfen 20 28.01.2013 20:36
36 Stunden kein Kotabsatz - eingreifen??? Rookie Verdauung 4 11.06.2012 09:47

Werbung:
Lucky Kitty Pets Nature

Alle Zeitangaben in WEZ +1. Es ist jetzt 04:51 Uhr.


Seit 2006 stehen dir in unserem großen Katzen Forum erfahrene Katzenhalter bei Notfällen, Fragen oder Problemen mit deinem Tier zur Verfügung und unterstützen dich mit ihrem umfangreichen Wissen und wertvollen Ratschlägen.