Katzen Forum Fotowettbewerb Pets Nature

  Katzen Forum > Tierschutz > Notfellchen > Glückspilze

Antwort
 
Themen-Optionen Ansicht
Alt 22.10.2006, 13:46
  #16
Howea
Erfahrener Benutzer
 
Howea
 
Registriert seit: 2006
Ort: Berlin
Beiträge: 1.895
Standard

Wisst ihr was ich ja immer überhaupt nicht leiden kann?

Leute, die einfach unverantwortlich handeln und sich darauf verlassen, dass ein mitleidiger Mensch schon helfen wird.

Ich meine, wieso um Himmels willen kann der Besitzer nicht selbst dafür sorgen, dass der Kater ein neues Zuhause findet oder ihn wenigstens ins Tierheim bringen???
Ich habe keine einzige Anzeige in den kostenlosen Anzeigeseiten im Internet gefunden (nur eine von jemand Drittem, der davon gehört hat) und es geht mir einfach nicht in den Kopf wie man so handeln kann.

Das wirkt auf mich immer wie Erpressung, von wegen wenn keiner was tut kommt der Kater halt auf die Straße.
Und sofort kommen alle Tierfreunde und kümmern sich, verteilen E-mails, inserieren in Foren und kriegen ein schlechtes Gewissen weil sie nicht helfen (können).
Das alles nur, weil jemand zu blöd ist (sorry), sich um seine Belange zu kümmern.
Solchen Leuten helf ich nicht, ich sehe nämlich keine Notlage.
Ich sehe hier einfach nur einen unverantwortlichen Menschen, der seinen Kater wie ein Möbelstück einfach zurücklässt und wartet, dass andere sich darum kümmern.
So leid es mir für den Kater tut, aber ich werde nicht hinrennen und ihn einsammeln.

Tut mir leid, wenn ich hier so rumgifte, ihr könnt ja alle nichts dafür.
Aber sowas regt mich einfach übelst auf.


LG Howea


PS: Natürlich wünsche ich dem Kater ein gutes neues Zuhause und hoffe, dass sich jemand findet, der ihn wenigstens übergangsweise aufnimmt.
Aber wenn ich diesen Kerl in die Finger kriegte (den Besitzer, nicht den Kater) würde ich ihm echt einiges erzählen. Und ich bin sonst ruhig und besonnen.
__________________


-Es grüßt Melinda mit Kilian, Tiger und Hanky-
Stolze Patentante von Orphis Ella :-)
Howea ist offline  
Mit Zitat antworten
Werbung
Alt 22.10.2006, 15:15
  #17
Hexe173
Forenprofi
 
Registriert seit: 2006
Ort: CLZ / Oberharz
Alter: 50
Beiträge: 23.644
Standard

.. ich verstehe DAS auch nicht und bin selber wütend. Der Besitzer hat sich, soweit ich weiss, richtig aus den Staub gemacht und der Kater wird jetzt schon vom Fremden versorgt und sie können Ihn auch nicht aufnehmen.
__________________
LG von Andrea und der großen Pfotenbande
Hexe173 ist offline  
Mit Zitat antworten
Alt 22.10.2006, 15:39
  #18
stanzi
Gast
 
Beiträge: n/a
Standard

Nochmal meine Frage: Wieso bringt ihn niemand ins Tierheim? Dort kümmern sich wenigstens Leute um ihn.
 
Mit Zitat antworten
Alt 22.10.2006, 18:20
  #19
Hexe173
Forenprofi
 
Registriert seit: 2006
Ort: CLZ / Oberharz
Alter: 50
Beiträge: 23.644
Standard

..... weil das Berliner TH wohl nichts mehr aufnehmen kann
Hexe173 ist offline  
Mit Zitat antworten
Alt 22.10.2006, 18:30
  #20
stanzi
Gast
 
Beiträge: n/a
Standard

Aber jedes Tierheim muss Tiere aus Beschlagnahmungen aufnehmen.
Und dieser Kater würde sofort beschlagnahmt werden, da sich ja die Besitzer nicht entsprechend verhalten.
 
Mit Zitat antworten
Alt 22.10.2006, 20:31
  #21
Howea
Erfahrener Benutzer
 
Howea
 
Registriert seit: 2006
Ort: Berlin
Beiträge: 1.895
Standard

Zitat:
Zitat von HARLEKIN173 Beitrag anzeigen
..... weil das Berliner TH wohl nichts mehr aufnehmen kann
Ich glaub eher, der Grund ist, dass derjenige nicht die 20 Euro bezahlen will, die es kostet, ihn abzugeben.
Außerdem ist es ja auch recht weit bis dahin, das TH liegt nämlich ziemlich außerhalb.


LG Howea
Howea ist offline  
Mit Zitat antworten
Alt 22.10.2006, 21:18
  #22
Hexe173
Forenprofi
 
Registriert seit: 2006
Ort: CLZ / Oberharz
Alter: 50
Beiträge: 23.644
Idee

... ich kenne nicht alle Hintergründe um mir ein Urteil zu erlauben, aber von den Berlinern wurde mir mehrfach gesagt das das Th voll ist und es kam ja auch schon zig Mal in den Medien usw ... (im Sommer wurden sogar schon Tiere fast verschenkt so voll ist es )

Heike ist nur durch Zufall auf das Schiksal von Hernn Nilson aufmerksam geworden und ich finde es taff das Sie trotz Ihrer Trauer um Ihren Kater versucht Ihm zu helfen und seinen Fall pupblic gemacht hat ...

Sie selber hat ja leider keine Möglichkeit Ihn zu nehmen und nachden Nilson in der Wohnung zurückgelassen wurde wie alter Müll fände ich es auch sehr schade wenn er jetzt auch noch in ein TH zwischen zig Katzen müsste ...

Ich drücke Ihm von Herzen die Daumen.
Hexe173 ist offline  
Mit Zitat antworten
Alt 22.10.2006, 21:21
  #23
Barbarossa
Forenprofi
 
Barbarossa
 
Registriert seit: 2006
Beiträge: 20.674
Standard

Ich denke andauernd an den armen, süßen Kater. Hoffentlich kann von Herz+Schnauze jemand helfen!

Wenn ich nachher ins Bett gehe, denke ich ganz fest an ihn. Vielleicht hilft es ja...
__________________
Viele Grüße
von meinen Sternchen Matzi 01.05.98-05.05.14 und Moritz 01.05.98-25.11.16, von Tinka und von mir


Im Garten der Zeit wächst die Blume des Trostes (rumänisches Sprichwort)
Barbarossa ist offline  
Mit Zitat antworten
Alt 22.10.2006, 21:25
  #24
stanzi
Gast
 
Beiträge: n/a
Standard

Das Tierheim ist sicher keine gute Lösung, aber doch besser, als wenn er tatsächlich auf der Straße landet, oder
 
Mit Zitat antworten

Alt 22.10.2006, 21:37
  #25
Hexe173
Forenprofi
 
Registriert seit: 2006
Ort: CLZ / Oberharz
Alter: 50
Beiträge: 23.644
Standard

na toll - das ist jetzt der Hammer - der Kater ist WEG lest selber Heikes Text (ich darf es kopieren,hab Sie gefragt)

nachdem wir hier alle gewirbelt haben wie die verrückten, rief mich eben eine frau von samtpfoten neukölln e.v. an und sagte, sie hätte eine pflegestelle in rudow für ihn. es sei zwar nicht optimal, aber es ginge. daraufhin rief ich bei dem herrn, der nili abgeben will an ,um den anruf von der dame anzukündigen.
der herr lachte und meinte: das hat sich schon erledigt, der ist schon weg. ich sage: wo denn hin? na zu einem älteren ehgepaar nach steglitz, über die zweite hand. und da konnte er mich nicht einmal anrufen und mir bescheid geben... ich bin sauer!!!! hauptsache es stimmt auch und dem nili geht es in zukunft gut!
ich danke euch allen für euer engagement
Hexe173 ist offline  
Mit Zitat antworten
Alt 22.10.2006, 21:40
  #26
stanzi
Gast
 
Beiträge: n/a
Standard

Sind zwar etwas merkwürdige Umstände. Aber Hauptsache, der Süße hat wirklich ein schönes Zuhause gefunden. *mal feste dran glauben will*
 
Mit Zitat antworten
Alt 22.10.2006, 21:43
  #27
Barbarossa
Forenprofi
 
Barbarossa
 
Registriert seit: 2006
Beiträge: 20.674
Standard

Wenn es denn so ist, dann freue ich mich sehr für den Kater. Hoffentlich wird er nun nie wieder wie ein ausrangiertes Möbelstück zurückgelassen!
Barbarossa ist offline  
Mit Zitat antworten
Alt 22.10.2006, 21:47
  #28
Gundula
Erfahrener Benutzer
 
Registriert seit: 2006
Ort: Nordschwarzwald
Alter: 64
Beiträge: 103
Standard

...hoffentlich stimmt das so... der arme Kerl hätte es wirklich verdient, dass er jetzt zur Ruhe kommt und ganz liebe Dosis hat...

LG
__________________

--------------------------------------------------
Gundula mit Lucie und Pixie (die "Grossen")
Emma, Simba und Socke (die "Kleinen")
Gundula ist offline  
Mit Zitat antworten
Alt 23.10.2006, 09:51
  #29
Howea
Erfahrener Benutzer
 
Howea
 
Registriert seit: 2006
Ort: Berlin
Beiträge: 1.895
Standard

Na fein, ich hoffe auch, dass das Ende stimmt und der Kater ein schönes Zuhause hat.


LG Howea
Howea ist offline  
Mit Zitat antworten
Alt 23.10.2006, 14:09
  #30
Hexe173
Forenprofi
 
Registriert seit: 2006
Ort: CLZ / Oberharz
Alter: 50
Beiträge: 23.644
Standard

.. ich hoffe es auch sehr.
Hexe173 ist offline  
Mit Zitat antworten
Antwort

berlin, notfall, wohnung

« Vorheriges Thema: Nelson | Nächstes Thema: Notfelle in Pforzheim »
Themen-Optionen
Ansicht

Gehe zu

Ähnliche Themen
Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
Deutschland NOTFALL: Mincky (weibl., 17 Jahre), Berlin-Karow, sucht liebevolles neues Zuhause! Zwillingsmami Glückspilze 107 02.12.2014 03:16
Akuter Notfall - 2 unkomplizierte Kater - Wanderpokale - Bereich NRW - Käit Wohnungskatzen in Not 2 21.12.2012 19:26
Akuter Herpesschub Stellafilante Augen, Ohren, Zähne... 4 14.12.2011 09:44
DRINENDER NOTFALL - Fahrkette Bayern - Berlin dieses Wo-Ende 9 Fellnasen Tierschutz - Allgemein 9 22.10.2008 07:42

Werbung:
Lucky Kitty Pets Nature

Alle Zeitangaben in WEZ +1. Es ist jetzt 05:35 Uhr.

Über uns
Seit 2006 stehen dir in unserem großen Katzen Forum erfahrene Katzenhalter bei Notfällen, Fragen oder Problemen mit deinem Tier zur Verfügung und unterstützen dich mit ihrem umfangreichen Wissen und wertvollen Ratschlägen.