Katzen Forum Fotowettbewerb Pets Nature

Zurück   Katzen Forum > >

Eine Katze zieht ein Die Katzenfamilie wird größer. Alles über Zusammenführungen und Co.

Antwort
 
Themen-Optionen Ansicht
Alt 03.03.2018, 14:23   #1
spatz05
Benutzer
 
Registriert seit: 2018
Beiträge: 46
Standard Heute ging die Gittertür auf...

Hallo,

hier mal vorab Infos zu unseren Katzen:

Zu unserer bereits vorhandenen Prinzessin: weibl. seit letzten Juli bei uns, ca. 4 Jahre alt. Kommt offen auf Menschen zu. Lässt sich allerdings nicht hochheben und man darf sie nicht überall anfassen. Die Vorgeschichte kennen wir allerdings nicht. Auf einem Auge hatte sie wohl eine schwere Verletzung. Da sieht sie nicht mehr gut. Will immer in unserer Nähe sein. Rundum unkompliziert, etwas schreckhaft vielleicht. Sie wäre prinzipiell Freigänger. Geht allerdings höchstens 2 Minuten am Tag raus.
Im Tierheim hat sie sich in einem kleinen Raum mit 6 Katzen zurückgezogen. Das war ihr zuviel. Ich habe mit der Dame vom Tierheim noch mal gesprochen und sie meinte auch sie würde es auf jeden Fall versuchen. Bei uns hat sie andere Rückzugsmöglichkeiten.


Der Neue: männl., ca 2015 geboren, Vorgeschichte unbekannt. Lebt mit 4 weibl. Katzen zusammen und versteht sich sehr gut mit ihnen. Hat auch kein Problem damit wenn eine sein Klo benutzt und fürs Futter haben sie ihm einen separaten Teller hingestellt, da die Damen ihn sonst nicht ranlassen. Er wäre freundlich, aber nicht dominant. Er spielt gerne.

Wir habe die beiden jetzt 2 Wochen getrennt gehalten. Heute ging die Gittertür auf.
Ich dachte Minchen verkrümelt sich und hat Angst...das ist nicht so.

Sie stolziert herum und hat Karlo im Auge. Kommt er zu Nahe, faucht sie. Mehr passiert aber nicht. Eifersüchtig ist sie. Wenn ich Karlo streicheln will, faucht sie ihn auch an und drängelt sich dazwischen.

Er ist zwar vor uns noch scheu, aber zum Glück sehr neugierig. Er faucht gar nicht und geht zwar kurz weg, wenn sie faucht, kommt aber immer wieder und findet alles interessant was Mina macht.

Zum Beispiel setzt er sich wenn Minchen auf dem Klo ist davor und guckt durch die Schwingtür rein.

Außer Gefaucht ist nix passiert. Ich hoffe das gibt sich.

Hört sich aber nicht schlecht an, oder?
spatz05 ist offline   Mit Zitat antworten
Werbung
Alt 03.03.2018, 14:31   #2
Spotino
Forenprofi
 
Spotino
 
Registriert seit: 2014
Ort: Idstein
Alter: 56
Beiträge: 6.844
Standard

Das hört sich ganz und gar nicht schlecht an.

Wenn Minchen mit "Eifersucht" reagiert, dann hat sie im Grunde Angst um ihre Ressourcen (so hat mir Taskali das mal erklärt). Also musst Du ihr zeigen, dass sie keine Angst haben muss.
Streichle sie beispielsweise, wenn sie gar nicht damit rechnet (wenn sie beispielsweise einfach so daliegt). Wenn sie merkt, dass es von allem (Liebe, Platz, Futter) genug gibt, dann hört die "Eifersucht" auch ganz schnell auf.
__________________
Marga mit Miles, Nadir und Arcana sowie den Sternenkatern Spot, Neelix und Pezzi. Unser Tagebuch: Miles, Nadir und Arcana



"Leo spricht" und "Pflegis by Taskali": Die Bücher zum Thread. Mehr Informationen gibt es hier.
Spotino ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 03.03.2018, 14:52   #3
spatz05
Benutzer
 
Registriert seit: 2018
Beiträge: 46
Standard Heute ging die Gittertür auf.

Ja, ich hoffe es.

Karlo war eben auf Minas Toilette. Ich hoffe sie geht jetzt noch drauf.
spatz05 ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 03.03.2018, 15:38   #4
tiedsche
Forenprofi
 
tiedsche
 
Registriert seit: 2010
Ort: Kassel
Alter: 57
Beiträge: 16.337
Standard

Dem Überblick wegen....wäre es toll nicht für jeden einzelnen Schritt deiner Vergesellschaftung einen neuen Thread zu eröffnen. Schreib doch einfach den Verlauf in einen Thread
__________________
http://www.abload.de/img/2marylin1gscnonk1v.png
LG Moni & das Weibertrio Naris(7), Trielo(11)Kabisa(14) Unser 3-Mädels-Patchwork
Spanische Katzen suchen ein Zuhause http://www.katzenhilfe-samtpfoetchen.de/
tiedsche ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 03.03.2018, 16:23   #5
spatz05
Benutzer
 
Registriert seit: 2018
Beiträge: 46
Standard Heute ging die Gittertür auf..

Sorry ,ich gelobe Besserung. Ich bin noch neu hier.
spatz05 ist offline   Mit Zitat antworten

Alt 03.03.2018, 16:32   #6
tiedsche
Forenprofi
 
tiedsche
 
Registriert seit: 2010
Ort: Kassel
Alter: 57
Beiträge: 16.337
Standard

Zitat:
Ich bin noch neu hier.
Deswegen hab ich dich ja drauf hingewiesen

Das da
Zitat:
Zum Beispiel setzt er sich wenn Minchen auf dem Klo ist davor und guckt durch die Schwingtür rein.
ist nicht so doll.
Wäre es meine Zusammenführung würde ich vorerst den Deckel vom Clo abnehmen. Auch wenn er nur neugierig sein sollte....er blockiert den Ausgang vom Clo.
Clomobbing ist ein beliebter Zeitvertreib und das sollte man schon den Ansatz verhindern.

Ansonsten hört es sich ganz gut an.
Ich drücke die Daumen, dass es ruhig bleibt
__________________
http://www.abload.de/img/2marylin1gscnonk1v.png
LG Moni & das Weibertrio Naris(7), Trielo(11)Kabisa(14) Unser 3-Mädels-Patchwork
Spanische Katzen suchen ein Zuhause http://www.katzenhilfe-samtpfoetchen.de/
tiedsche ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 03.03.2018, 19:26   #7
spatz05
Benutzer
 
Registriert seit: 2018
Beiträge: 46
Standard Katzenzusammenführung

Ich glaube er ist nur neugierig.

Sie hat gefaucht und ist rausstolziert. Sie geht auch weiterhin ohne Angst aufs Klo.
spatz05 ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 04.03.2018, 08:13   #8
spatz05
Benutzer
 
Registriert seit: 2018
Beiträge: 46
Standard Katzenzusammenführung

Hallo,

ich habe vor dieser Nacht gebibbert, aber es ging wohl alles gut. Beide Katzen sind unversehrt.

Ich bin gut ausgeruht.

Allerdings habe ich jetzt gehört, dass die 2 heute Nacht bei meiner Tochter (12 Jahre) für Stimmung gesorgt haben. Dort schläft Mina immer so ab 4 Uhr und Karlo kam auch, Mina hat gefaucht, Karlo ist weg, Karl ist wieder hin, Mina hat gefaucht usw.

Da muss ich mal gucken wie ich das regeln kann.
spatz05 ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 04.03.2018, 08:18   #9
Spotino
Forenprofi
 
Spotino
 
Registriert seit: 2014
Ort: Idstein
Alter: 56
Beiträge: 6.844
Standard

Zitat:
Zitat von spatz05 Beitrag anzeigen
Ich glaube er ist nur neugierig.

Sie hat gefaucht und ist rausstolziert. Sie geht auch weiterhin ohne Angst aufs Klo.
Trotzdem: Tiedsche hat recht. Wehret den Anfängen.

Schön, dass die Nacht so gut verlaufen ist. Das mit dem Fauchen pendelt sich sicher noch ein. Bald hat Deine Tochter zwei Katzen im Bett.
__________________
Marga mit Miles, Nadir und Arcana sowie den Sternenkatern Spot, Neelix und Pezzi. Unser Tagebuch: Miles, Nadir und Arcana



"Leo spricht" und "Pflegis by Taskali": Die Bücher zum Thread. Mehr Informationen gibt es hier.
Spotino ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 04.03.2018, 10:04   #10
spatz05
Benutzer
 
Registriert seit: 2018
Beiträge: 46
Standard Katzenzusammenführung

Hallo,

wie habe ich das zu deuten?

Mina sitzt bei mir am Schreibtisch auf dem Boden. Karlo legt sich ca. 50 cm entfernt auf die Seite auf den Boden und schaut sie an. Sie faucht. Er rutscht auf der Seite liegend immer näher. Sie faucht weiter. Er rutscht trotzdem weiter. Jett ist sie fauchend unter den Schreibtisch und er liegt immer noch auf der Seite davor. Mina macht jetzt kein Geräusch mehr. Nach ca. 1 Minute steht Karlo auf und geht weg.
spatz05 ist offline   Mit Zitat antworten
Antwort

Themen-Optionen
Ansicht

Forumregeln
Es ist Ihnen nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Ihre Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.

Gehe zu

Ähnliche Themen
Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
Wildes Kinderzimmer - heute ging mir die Hutschnur hoch .... Neol Katzen Sonstiges 73 24.08.2007 12:27

Werbung:
Lucky Kitty Pets Nature

Alle Zeitangaben in WEZ +1. Es ist jetzt 02:38 Uhr.