Katzen Forum Fotowettbewerb Pets Nature

  Katzen Forum > Allgemeines Forum > Die Anfänger

Die Anfänger Hier finden Katzenneulinge Rat

Antwort
 
Themen-Optionen Ansicht
Alt 17.09.2009, 11:29
  #1
shantira
Erfahrener Benutzer
 
shantira
 
Registriert seit: 2009
Ort: BaWü
Beiträge: 4.217
Standard Chip und Registrierung

Huhu!

Heute morgen ist mir der Kragen geplatzt: Mein blöder roter Kater ist mir entwischt. Ich machte die Haustür auf, wollte nur schnell an den Briefkasten, aber der Kleine war schneller.....

Dann hab ich mit Schatzi und zwei Nachbarn Kater gesucht, Gott sei Dank auch wieder gefunden, aber das gab einen Sofort-Termin zum Chippen. Eigentlich wollte ich das ja mit der Kastration zusammen machen, aber wenn der Kleine das so will, dann gibt es die dicke Nadel eben ohne Narkose

Aber alle drei haben sich ohne Murren das Ding in die Haut spritzen lassen, aber beim rausziehen geschrien (und anschließend zusammen den Behandlungsraum zerlegt - TA hat nur gelacht und gemeint, sowas freches und munteres wäre schon lange nicht mehr da gewesen)

Jetzt sind alle drei gechipt und bei Tasso registriert, bin eben fertig geworden, Gegenprobe hat auch funktioniert, Transpondernummer ist gespeichert.

Was bietet sich noch an? - Soll ich die Zwerge noch woanders registrieren?

Und: Ja, ich weiß, das Thema gab es schon etliche Male, trotzdem hätte ich gerne hier einen Rat und keine Verlinkungen. Ich hab hier schonmal ausgiebig gestöbert nach dem Thema, aber mir fällt es grad nicht ein und gefunden hab ichs auch nicht mehr.
shantira ist offline  
Mit Zitat antworten
Werbung
Alt 17.09.2009, 11:42
  #2
Bea
Forenprofi
 
Bea
 
Registriert seit: 2008
Beiträge: 29.502
Standard

Hallo,

du kannst sie noch zusätzlich beim Deutschen Tierschutzbund registrieren lassen:

http://www.registrier-dein-tier.de/

Wenn sie noch kastriert werden müssen und sowieso eine Narkose fällig ist, würde ich sie dann noch zusätzlich tätowieren lassen.
Aus einem einfachen Grund: eine Tätowierung ist auch von aussen sichtbar und zeigt das sie zu wem gehören.
__________________
Grüßle von Bea



und Schmusebär Oskar im Herzen.

Rollt eine Kugel um die Ecke und fällt um.
Bea ist offline  
Mit Zitat antworten
Alt 17.09.2009, 16:31
  #3
shantira
Erfahrener Benutzer
 
shantira
 
Registriert seit: 2009
Ort: BaWü
Beiträge: 4.217
Standard

Hallo!

Ja, sie sollen noch kastriert werden und im Zuge dessen auch tätowiert.

Mir isses einfach nur erstmal wichtig gewesen, nach der Aktion heute morgen, daß ich zumindest mittels eines Chips sagen kann: Meine Katze!

Grüßle!

Ach so: Herzlichen Dank für den Link! Werde ich gleich noch machen!
shantira ist offline  
Mit Zitat antworten
Alt 17.09.2009, 22:05
  #4
Diana.L.
Erfahrener Benutzer
 
Diana.L.
 
Registriert seit: 2009
Ort: NRW
Beiträge: 120
Standard

Hab da auch ne kurze Frage zu, wenn die Katze tätowiert wird, warum dann noch chippen? Ich bin auch am überlegen was ich bei meinen beiden Jungs machen lassen soll wenn sie raus dürfen. Ich mein reicht nicht das tätowieren?
Diana.L. ist offline  
Mit Zitat antworten
Alt 17.09.2009, 22:12
  #5
Blackfire
Forenprofi
 
Blackfire
 
Registriert seit: 2007
Beiträge: 9.229
Standard

Eine Tätowierung kann unleserlich werden. Wenn Deine Katze mal wegkommt und jemand z.B. ein S mit einer 5 verwechselt, ergibt die Anfrage unter Umständen keinen Treffer.

Bei einem Chip hast Du dieses Problem nicht. Er ist einfach sicherer.
__________________
Blackfire mit Paddy, Priscila, Koki + Dorita. Unvergessen: Sam, Faolán, Mika, Felipe, Finn, Kieran, Miro und Shari.

Blackfire ist offline  
Mit Zitat antworten
Alt 17.09.2009, 22:15
  #6
Bea
Forenprofi
 
Bea
 
Registriert seit: 2008
Beiträge: 29.502
Standard

Zitat:
Zitat von Diana.L. Beitrag anzeigen
Hab da auch ne kurze Frage zu, wenn die Katze tätowiert wird, warum dann noch chippen? Ich bin auch am überlegen was ich bei meinen beiden Jungs machen lassen soll wenn sie raus dürfen. Ich mein reicht nicht das tätowieren?
Jein.

Die Tätowierung kann mit den Jahren verblassen, unleserlich werden - zur zusätzlich Sicherheit dann ein Chip ( kann man natürlich dann später machen).
Selbst wenn die Tätowierung schlecht lesbar wird, sie ist immer noch zu erkennen und signalisiert: Besitzer.
Von der Möglichkeit, dass Katzen gechipt sind wissen leider zu wenige Menschen.

Die Argumente für Tätowierung UND Chippen hat Cat Care Kassel sehr schön zusammengefasst:

http://www.cat-care.de/Flyer-Chip-Taetowierung.pdf
Bea ist offline  
Mit Zitat antworten
Antwort

« Vorheriges Thema: Ist Bambus Gefährlich? | Nächstes Thema: Sorgen »
Themen-Optionen
Ansicht

Gehe zu

Ähnliche Themen
Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
Chip Registrierung...von wegen! Fiz Katzen Sonstiges 38 19.01.2016 14:16
Chip Registrierung bei Katze aus Massenzucht? Paty Katzen Sonstiges 12 28.01.2013 08:41
Katzenschutzverein Tattoo/Chip Registrierung Sam23 Tierschutz - Allgemein 9 10.10.2012 10:38
Tasso Registrierung? Vita Die Sicherheit 26 20.02.2011 23:48

Werbung:
Lucky Kitty Pets Nature

Alle Zeitangaben in WEZ +1. Es ist jetzt 15:42 Uhr.

Über uns
Seit 2006 stehen dir in unserem großen Katzen Forum erfahrene Katzenhalter bei Notfällen, Fragen oder Problemen mit deinem Tier zur Verfügung und unterstützen dich mit ihrem umfangreichen Wissen und wertvollen Ratschlägen.