Zecke im Kinn

Warnhinweis bei medizinischen Ratschlägen

Achtung: Bei medizinischen Problemen sollte stets die Meinung eines niedergelassenen Tierarztes oder einer Tierklinik eingeholt werden.
Selaiha84

Selaiha84

Forenprofi
Mitglied seit
23. Dezember 2006
Beiträge
4.701
Alter
37
Ort
Bergisch Gladbach
Hallo zusammen,

gestern kam Zilly nach Hause und hatte Ihre erste Zecke :( unterm Kinn :( ich habe versucht sie mit einer Pinzette rauszudrehen, weil sie noch so klein war und was macht sie :eek: zieht natürlich den Kopf weg :( jetzt steckt der Kopf noch drinnen ... habe direkt heute morgen in meiner Praxis angerufen und gefragt ob ich vorbei kommen soll und sie meinte ich soll warten es würde sich zwar auch etwas entzünden aber der Kopf würde raus gehen ... Bin jetzt am überlegen ob ich ihr irgendwas geben kann gegen Entzündungen ? Könnte ich ihr viell.Traumeel Tabl. geben ????
 
Werbung:
S

susemieke

Gast
Oh man Kleene, rausdrehen is Scheiße, sollte man so nie machen .... und mit Pinzette:confused:

Is natürlich doof, dass die Mäuse da nich still halten .... erst recht doof:oops:

Da gibts doch extra Zeckenzangen, die dafür besser geeignet sind:)

Der Kopf muss natürlich raus ... hm ... Wenn niemand ne andere Idee hat, dann musste bestimmt zum TA.

Oder vielleicht wird der Kopf durch die Entzündung rausgeschoben ...:confused: :confused:

Vielleicht mit Kamille versuchen:)

LG Kathi
 
Helgalinchen

Helgalinchen

Forenprofi
Mitglied seit
23. Dezember 2006
Beiträge
5.459
Alter
60
Ort
Augsburg
Zuletzt bearbeitet:
Selaiha84

Selaiha84

Forenprofi
Mitglied seit
23. Dezember 2006
Beiträge
4.701
Alter
37
Ort
Bergisch Gladbach
Sonst habe ich auch immer die Zecken so rausgedreht :oops: wir haben immer schon Tiere gehabt und nach 2 Jahren arbeit beim TA hab ich schon genug Zecken rausgeholt :oops::D ja leider war diese noch so klein und bei Zilly kann man leider fast nichts machen ohne das sie nicht still hält oder man eine geknallt bekommt :rolleyes: Schiwa spritze ich soagr zu Hause :rolleyes: einfach bisschen Thunfisch und dann ist eh alles egal :oops: Habe ja heute morgen bei meinem ehemaligen Chef angerufen und die haben mir gesagt ich soll abwarten natürlich darauf gucken ob sie sich sonst normal verhält... mir ist auch nicht so wohl bei dem Gefühl das der Kopf noch drinnen steckt aber ich denke bei TA bräuchte sie bestimmt eine leichte sedierung :( und das würde ich ihr schon gerne ersparen ...
 
Selaiha84

Selaiha84

Forenprofi
Mitglied seit
23. Dezember 2006
Beiträge
4.701
Alter
37
Ort
Bergisch Gladbach
Hallo liebe Jandra,

geht das mit dem Viehzeug schon los:mad:

Ich hab mal bei uns auf der Dult neee ganz tolle Zeckenzange gekauft,da kriegt man die Zecke auch wenn so noch so klein ist sehr gut raus.....
Mal schauen ist ja bald wieder Dult....

Liebe Grüße

Helga

hab das gerade noch gefunden, das ist das Teil

eco-MED :: Medizinische Instrumente und Produkte - Uhrmacher- / Splitterpinzette Uhrmacher-/Splitterpinzette/ ZECKENPINZETTE EM.18.580.12

Hallo Helga

Schiwa hatte in den ganzen 5 Jahren nur zweimal eine Zecke und die habe ich so rausgedreht :oops: deshalb habe ich mir nie eine Zeckenzange geholt :oops: und Polly & Zilly habe ich ja erst seit letztem Jahr viell. sind die beiden anfälliger :oops: viell. mögen die Zecken auch nicht gerne Griechisches Blut :oops::D werde auf jeden Fall mal schauen ob ich mir nicht so ein Teil besorge :cool: aber ob Zilly dann still hält :rolleyes::oops:

Danke für den Link Helga
 
S

susemieke

Gast
Nun, ich kenns so, dass sie nich rausgedreht werden sollen, weil ja die Gefahr besteht, dass der Kopf abreißt:oops::)

Aber ich denk mal, jeder machts so wie es am besten funktioniert:)

Naja, dann hab einfach ein Auge drauf. Wenns nich sein muss würde ich auch erst mal auf die Ruhigstellung verzichten. Is ja auch immer Streß:oops:

Wieso hat noch niemand was gegen diese olle Viehzeug erfunden:mad: Die Welt braucht die doch nich ... oder sind die für irgendwas gut:confused:

LG Kathi
 
Selaiha84

Selaiha84

Forenprofi
Mitglied seit
23. Dezember 2006
Beiträge
4.701
Alter
37
Ort
Bergisch Gladbach
Naja, dann hab einfach ein Auge drauf. Wenns nich sein muss würde ich auch erst mal auf die Ruhigstellung verzichten. Is ja auch immer Streß:oops:

Wieso hat noch niemand was gegen diese olle Viehzeug erfunden:mad: Die Welt braucht die doch nich ... oder sind die für irgendwas gut:confused:

LG Kathi

Ja werde sie auf jeden Fall beobachten (sie haut sich grade den Bauch voll :rolleyes::)) hätten sie gesagt ich soll vorbei kommen hätte ich das natürlich auch gemacht und wäre sogar früher aus der Schule gefahren :oops: bei Schiwa oder Polly wäre das alles kein Problem aber die Maus ist halt ne richtige rote :rolleyes::D Neeee die braucht man wirklich nicht die Viecher sind auch echt ekelig :oops: ich hatte mal eine früher im Bein ich bin schreiend durchs Haus gelaufen bis sie mir jemand entfernt hat wahhhh das konnte ich nicht selber

hoffe ich kann ihr viell. irgendwas geben, es gibt doch so eine Ziehsalbe so etwas schwarzes stinkendes :oops: viell. kennt ja jemand etwas ...
 
Helgalinchen

Helgalinchen

Forenprofi
Mitglied seit
23. Dezember 2006
Beiträge
5.459
Alter
60
Ort
Augsburg
Ich kann Dir das Ding evtl bei uns auf der Dult besorgen......

gib mir einfach Bescheid.

Es wirklich kinderleicht mit der Pinzette die Zecke rauszuziehen.

Liebe Grüße

Helga

und knuddel an Schiwa:)
 
Selaiha84

Selaiha84

Forenprofi
Mitglied seit
23. Dezember 2006
Beiträge
4.701
Alter
37
Ort
Bergisch Gladbach
guckt sie euch an sind sie nicht eklig



 
S

susemieke

Gast
  • #11
IIIIeeeeeeeegitt ..... du bist aber auch sowas von fies ...... Jetzt krieg ich wieder Alpträume ....:eek::eek::eek:;)

Das doofe is ja ..... ich hasse Spinnen und ich glaube Zecken gehören zu der Gattung der Spinnentiere:confused:
Darf gar nich dran denken, kriech isch Plack:eek:

Mach dir also erstmal keine Sorgen:oops:

Komm ich knuddel dich mal eben:D:D

LG Kathi
 
Werbung:
Selaiha84

Selaiha84

Forenprofi
Mitglied seit
23. Dezember 2006
Beiträge
4.701
Alter
37
Ort
Bergisch Gladbach
  • #12
IIIIeeeeeeeegitt ..... du bist aber auch sowas von fies ...... Jetzt krieg ich wieder Alpträume ....:eek::eek::eek:;)

Das doofe is ja ..... ich hasse Spinnen und ich glaube Zecken gehören zu der Gattung der Spinnentiere:confused:
Darf gar nich dran denken, kriech isch Plack:eek:

Mach dir also erstmal keine Sorgen:oops:

Komm ich knuddel dich mal eben:D:D

LG Kathi


Ohhh Kathi das wollte ich natürlich nicht :oops::D:D:D ich finde Zecken noch viel ekliger und vorallem wenn sie sich vollgesaugt haben und auf dem Boden rumkullern :oops::D Danke für den knuddler :)
 
I

Inge

Gast
  • #13
Mach dir mal nicht so große Sorgen.

Bei meinen Katern ist auch schon mal der Kopf drin geblieben.
Mal konnte ich ihn entfernen, mal entfernte meine TÄ den Kopf.
Passiert ist, bis auf eine kleine Beule die irgendwann wieder weg war, nichts.

Allein heute habe ich bei Max 4 Zecken rausgeholt und 3 Zecken vom Fell gepflückt.
Mir schwant fürchterliches für dieses Frühjahr und den Sommer:rolleyes:.
 
Selaiha84

Selaiha84

Forenprofi
Mitglied seit
23. Dezember 2006
Beiträge
4.701
Alter
37
Ort
Bergisch Gladbach
  • #14
Mach dir mal nicht so große Sorgen.

Bei meinen Katern ist auch schon mal der Kopf drin geblieben.
Mal konnte ich ihn entfernen, mal entfernte meine TÄ den Kopf.
Passiert ist, bis auf eine kleine Beule die irgendwann wieder weg war, nichts.
.

Inge aber ich soll den Kopf einfach drinnen lassen bis er selber raus geht sie meinten ja es könnte sich etwas entzünden aber er würde raus gehen :(
 
I

Inge

Gast
  • #15
Inge aber ich soll den Kopf einfach drinnen lassen bis er selber raus geht sie meinten ja es könnte sich etwas entzünden aber er würde raus gehen :(

Das ist bei uns auch schon einige Male passiert. Da habe ich mich vielleicht falsch ausgedrückt.
Auch wenn der Kopf drinbleibt, passiert nichts.
 
Selaiha84

Selaiha84

Forenprofi
Mitglied seit
23. Dezember 2006
Beiträge
4.701
Alter
37
Ort
Bergisch Gladbach
  • #16
Das ist bei uns auch schon einige Male passiert. Da habe ich mich vielleicht falsch ausgedrückt.
Auch wenn der Kopf drinbleibt, passiert nichts.

Ok Inge das beruhigt mich etwas :oops: habe nur gedacht ich könnte ihr etwas geben, damit es sich nicht so stark entzündet sie hatte ja erst vor ein paar Tagen einen entzündeten Biss :(
 
S

susemieke

Gast
  • #17
Ohhh Kathi das wollte ich natürlich nicht :oops::D:D:D ich finde Zecken noch viel ekliger und vorallem wenn sie sich vollgesaugt haben und auf dem Boden rumkullern :oops::D Danke für den knuddler :)



*schrei* Du wirst ja immer fieser:eek::eek::eek:;););)

Na wenn die sich vollgesogen haben dann tritt mal drauf ..... das knackt schön und dann haste ne riesen Blutlache:eek::eek::eek::D:D:D:D

Nee, krieg schon keine Alpträume .... is doch bloß Spaß;);)

Isch knuddel gerne:oops::oops:

LG Kathi
 
E

Eva

Forenprofi
Mitglied seit
25. November 2006
Beiträge
3.244
  • #18
Inge aber ich soll den Kopf einfach drinnen lassen bis er selber raus geht sie meinten ja es könnte sich etwas entzünden aber er würde raus gehen :(

Wenn der Kopf drin bleibt, ist es nicht sooo schlimm. Bakterien oder Viren können dann zumindest nicht mehr übertragen werden, das ist die Hauptsache.
 
S

susemieke

Gast
  • #19
Wenn der Kopf drin bleibt, ist es nicht sooo schlimm. Bakterien oder Viren können dann zumindest nicht mehr übertragen werden, das ist die Hauptsache.



Es sei denn, sie hat sich während des Versuchs, rausgezogen zu werden, nich erbrochen:oops:

LG Kathi
 
E

Eva

Forenprofi
Mitglied seit
25. November 2006
Beiträge
3.244
  • #20
Es sei denn, sie hat sich während des Versuchs, rausgezogen zu werden, nich erbrochen:oops:

LG Kathi

Ja, aber dann nützt es auch nichts mehr, wenn man zum Tierarzt geht und den Kopf ziehen lässt, denn dann ist es passiert. Man soll daher ja auch vermeiden, den Körper zu quetschen, damit das nicht passiert.
 
Werbung:

Ähnliche Themen

F
Antworten
1
Aufrufe
4K
Willi09
W
T
Antworten
5
Aufrufe
19K
DaisyPuppe
D
Heckebeerle
Antworten
8
Aufrufe
4K
Heckebeerle
Heckebeerle
K
2
Antworten
30
Aufrufe
3K
Kitty83
K
M
Antworten
57
Aufrufe
2K
SarahWagner22
S

Über uns

Seit 2006 stehen dir in unserem großen Katzenforum erfahrene Katzenhalter bei Notfällen, Fragen oder Problemen mit deinem Tier zur Verfügung und unterstützen dich mit ihrem umfangreichen Wissen und wertvollen Ratschlägen.
Oben