Woraus besteht Eure Katzen-Apotheke ?

S

SILKCHEN

Forenprofi
Mitglied seit
5 März 2008
Beiträge
8.287
Alter
48
Hallo, Ihr Lieben und FROHE OSTERN!
 
Zuletzt bearbeitet:
Pocket

Pocket

Erfahrener Benutzer
Mitglied seit
14 März 2008
Beiträge
116
Alter
35
Ort
Hamburg
Öh ich muss sagen, wir haben nichts da. Wenn was ist, fahren wir zum TA. "Verkrustete" Augen (ich nehme an du meinst diese harten Krümelchen in den Augenwinkeln?) werden mit einem weichen Tuch sauber gemacht.

Was wir uns allerdings eigentlich mal zulegen wollen sind Rescue-Tropfen.
 
anjaII

anjaII

Forenprofi
Mitglied seit
2 März 2008
Beiträge
18.754
Ort
Fellsenioren-und Zivistift
Das hatte ich mir mal abgespeichert.
Wie bei allen anderen Sachen gilt:Nichts ersetzt einen TA oder THP ;)

• Nur via Tierarzt: Wurmmittel bzw. andere Präparate zur Parasitenprophylaxe
• Rescue Bach-Blüten-Notfalltropfen
• Rescue Bach-Blüten-Salbe, das ultimativ Beste bei Sonnenbrand (auch vorbeugend), nimmt den Schmerz und unterbindet Bläschenbildung und Entzündungen
• Johanneskrautöl (heilt kleinere Wunden und Hautreizungen, darf abgeleckt werden, da Trägersubstanz Olivenöl)
• Augenwasser (Reinigung, Pflege, gegen leichte Entzündungen, z.B. Euphrasia compositum. Calendula-Urtinktur = 20 Tropfen mit einer Tasse kühlem Wasser verdünnt gibt ein angenehmes Augenbad.
• Ohrreiniger, entweder vom TA od. Homöopath, der zu Calendula greift und entweder die Urtinktur verdünnt zur Reinigung anwendet oder einige Tropefn pur ein- bis zweimal täglich eintropft (anschließend das Ohr gut massieren), wenn die Mieze an akuten, nicht parasitären Reizungen oder Ohrmilben leidet.
• eine Tube Babyklistier bei ernsthafter Vertopfung (Verwendung aber nur in Absprache mit TA!)
• Notfall-Aufbaudiät, aber auch nur in Absprache mit TA!
• Schonkost
• MCP Tropfen (bei starker Übelkeit)
• ein Cortison-Zäpfchen (bei allergischen Reaktionen auf Bienen-und Wespenstichen im Maul / Rachenbereich)
• Traumeel oder Arnica (bei stumpfen Verletzungen), Arnica wirkt stark entzündungshemmend


Wann ist eine Katze krank?

Hier die Normalwerte einer gesunden Katze:
• Körpertemperatur: 37,8 bis 38,5, maximal 39,2 Grad (Kitten sind meist wärmer, also eher Richtung 39°).
• Herzfrequenz: 110 bis 130 Schläge pro Minute (Zum Messen die flache Hand auf den Brustkorb legen, direkt unter dem linken Vorderbein auf Höhe des Ellenbogens).
• Pulsfrequenz: 100 bis 120 Pulsschläge in der Minute (Gleiches Verfahren, aber etwas schwieriger, weil man dazu die Oberschenkelarterie, die an der Innenseite von oben nach unten verläuft, finden muß, dann zwei Finger mit leichtem Druck auf das Gefäß geben und zählen)
• Herzfrequenz unter Stress darf bis 200/Min gehen
• Atemfrequenz: 20 bis 30 Atemzüge pro Minute.
• Schleimhaut: blassrosa (bläuliche Verfärbung deutet auf Sauerstoffmangel.
• Kapillare Füllungszeit: ein bis zwei Sekunden. Dazu etwas 2 Sekunden mit einem Finger fest auf das Zahnfleisch des Oberkiefers drücken und die Zeit testen, bis diese Stelle wieder ihre ursprüngliche Farbe bekommt. Länger als 2 Sekunden deutet auf Schock oder Blutverlust hin (zusätzlicher Hinweis kalte Pfoten), unter einer Sekunde auf erhöhten Blutdruck.
 
Zuletzt bearbeitet:
M

mousecat

Gast
Eine richtige Katzenapotheke habe ich nicht.

Augentrosttee zum Aufgießen

Bene Bac Pulver zur Darmsanierung
bei Verdauungsbeschwerden(Durchfall)

Traumeel habe ich auch im Haus.

Das ist aber auch schon alles.
 
A

Angel-Jacky

Gast
@anjaII: danke für die umfangreiche Auflistung. Ist sehr übersichtlich gemacht :)

Eine Frage hätte ich dennoch, das mit der kapillaren Füllungszeit: Wie machst Du das bei Deinen Katzen? Oder kommst Du mal bei meinen vorbei, um es zu testen?? Das lassen die niemals mit sich machen. Gut, bei Schock oder Blutverlust, sehe ich ja ein, da sind sie u. U. sehr sehr ruhig. Aber wegen erhöhtem Blutdruck muss sich ja das Verhalten nicht zwangsläufig ändern. Wenn ich meine Finger behalten will, kann ich das vergessen....:oops:
 
T

tiha

Gast
- Augentrost-Tee zum Aufbrühen: um mit dem gebrühten und durch Filterpapier gebrühtem Tee die Augenpartien zu reinigen (z. B. bei Entzündungen)
- Oculoheel-Augentropfen
- Rescue-Tropfen
- Aconotium C 200 für Schock- und Schreckzustände, z. B. TA, Silvester, Zusammenführungen
- Kollodiales Silber, für die Wunden bei mögl. eG und sonstige Wunden
- Neoballistol, für alles mögliche
- Plantavet für entzündetes Zahnfleisch
- Surolan für alles mögliche
 
T

tiha

Gast
- Augentrost-Tee zum Aufbrühen: um mit dem gebrühten und durch Filterpapier gebrühtem Tee die Augenpartien zu reinigen (z. B. bei Entzündungen)
- Oculoheel-Augentropfen
- Rescue-Tropfen
- Aconotium C 200 für Schock- und Schreckzustände, z. B. TA, Silvester, Zusammenführungen
- Kollodiales Silber, für die Wunden bei mögl. eG und sonstige Wunden
- Neoballistol, für alles mögliche
- Plantavet für entzündetes Zahnfleisch
- Surolan für alles mögliche
- Traumeel
 
*stella*

*stella*

Forenprofi
Mitglied seit
2 März 2008
Beiträge
6.702
Alter
53
Ort
im auenland
momentan ist folgendes in der roten pappschachtel (= katzenapotheke):

- felimazole (medikament gegen schilddrüsenüberfunktion bei molle)
- guardacid (zur harnansäuerung wg. struvit bei fiete)
- traumeel (bei verletzungen, entzündungen)
- engystol (bei erkältungsbedingten erscheinunge, wie husten, schnupfen, tränendes auge)
- bactisel (zur darmsanierung nach antibiotika-behandlung)
- frontline (gegen zecken, flöhe) / eigentlich für unseren besuchs-streuner gedacht
- rescue-tropfen
- calendula urtinktur (mit wasser verdünnt zum säubern von augen und oberflächlichen verletzungen)
- milbemax (zum entwurmen)
- program (gegen flöhe)
- ein paar einwegspritzen zum pipi aufsaugen für urintest
- flohkamm
- zeckenzange
- fieberthermometer

irgendwie mehr zeugs, als für uns menschen... :rolleyes:
 
S

SILKCHEN

Forenprofi
Mitglied seit
5 März 2008
Beiträge
8.287
Alter
48
.................
 
Zuletzt bearbeitet:
*stella*

*stella*

Forenprofi
Mitglied seit
2 März 2008
Beiträge
6.702
Alter
53
Ort
im auenland
  • #10
apotheke, internet-apotheke und tierarzt.
 
Petra-01

Petra-01

Forenprofi
Mitglied seit
2 August 2007
Beiträge
16.832
Ort
Rhein-Ruhr-Gebiet
  • #11
Okay, vielen Dank.
Das hört sich ja alles sehr gut an.

Könnt Ihr mir aber bitte noch sagen, WOHER Ihr diese Dinge bekommt:Apotheke oder Internet?

Ich persönlich kaufe meine Medis immer in der Apotheke.
Weil ich nicht möchte daß meine Apotheke um die Ecke pleite geht weil sie nicht mehr genug verdient. Außerdem bekomme ich nur in der Apotheke eine gute Beratung. Bei sehr teuren Dauermedikamenten kann ich verstehen wenn jemand ins i-net ausweicht, ich mach es aber eben nicht. :D
 
Werbung:
*stella*

*stella*

Forenprofi
Mitglied seit
2 März 2008
Beiträge
6.702
Alter
53
Ort
im auenland
  • #12
es ist allerdings teilweise nicht so einfach, die benötigten dinge in jeder apotheke zu bekommen. speziell bei rescue-tropfen und beim guardacid hatte ich da so meine probleme.
ersteres bekomme ich inzwischen bei einer apotheke, die sich auf auf homöopathie spezialisiert hat.
letzteres habe ich nach vier vergeblichen anrufen bei örtlichen apotheken bei einer internet-apo bestellt.
 
anjaII

anjaII

Forenprofi
Mitglied seit
2 März 2008
Beiträge
18.754
Ort
Fellsenioren-und Zivistift
  • #13
@anjaII: danke für die umfangreiche Auflistung. Ist sehr übersichtlich gemacht :)

Eine Frage hätte ich dennoch, das mit der kapillaren Füllungszeit: Wie machst Du das bei Deinen Katzen? Oder kommst Du mal bei meinen vorbei, um es zu testen?? Das lassen die niemals mit sich machen. Gut, bei Schock oder Blutverlust, sehe ich ja ein, da sind sie u. U. sehr sehr ruhig. Aber wegen erhöhtem Blutdruck muss sich ja das Verhalten nicht zwangsläufig ändern. Wenn ich meine Finger behalten will, kann ich das vergessen....:oops:

Wie Recht du hast :D:D
Musste es bei meinen noch nicht anwenden oder überprüfen ;):D
 
S

SILKCHEN

Forenprofi
Mitglied seit
5 März 2008
Beiträge
8.287
Alter
48
  • #14
.....................
 
Zuletzt bearbeitet:
T

tiha

Gast
  • #15
Lucky-Land - 4-Pfoten-shop - Katze - angenehmes Leben - Kollodiales Silber

da findest Du auch weitere Info zu. Ich nehme 150 ppm.
 
Bea

Bea

Forenprofi
Mitglied seit
3 März 2008
Beiträge
29.468
  • #16
Bei mir lagern:

- Rescue-Tropfen
- Traumeel
- Nux vomica :rolleyes:

und diverse andere Homöopathika ( wobei dann ggf. nie das gerade benötigte vorhanden ist:rolleyes:)

Bei Wohnungskatzen muß die HA vielleicht auch nicht ganz so umfangreich sein wie bei Freigängern.
 
S

SILKCHEN

Forenprofi
Mitglied seit
5 März 2008
Beiträge
8.287
Alter
48
  • #17
.................
 
Zuletzt bearbeitet:
anjaII

anjaII

Forenprofi
Mitglied seit
2 März 2008
Beiträge
18.754
Ort
Fellsenioren-und Zivistift
  • #18
Okay, dann weiß ich jetzt ja Bescheid, wo ich das Zeugs herbekomme und vor Allem, WAS ich benötige bzw. daheim haben sollte/könnte.

Kann man bei Hauterkrankungen eigentlich Lachsöl allein geben, oder soll/muß man das mit Nachtkerzenöl mischen?
Lachsöl kannst du alleine geben.Aber welche Hauterkrankungen meinst du jetzt?
Aber auf alle Fälle enthält Lachsöl wertvolle Omega-3-Fettsäuren, ist gut für Herz und Kreislauf, für Fell- und Hautprobleme, ich glaube fast immer eine sinnvolle Nahrungsergänzung.
 
S

SILKCHEN

Forenprofi
Mitglied seit
5 März 2008
Beiträge
8.287
Alter
48
  • #19
...................
 
Zuletzt bearbeitet:
anjaII

anjaII

Forenprofi
Mitglied seit
2 März 2008
Beiträge
18.754
Ort
Fellsenioren-und Zivistift
  • #20
Bei Luna wurde EG festgestellt.

Könnte aber auch ein Pilz sein, weil die Ausbreitung der "Wunden" auf einen Pilz hindeuten könnte.

Also: entweder / oder.

Ich denke, Lachsöl kann ich doch für bzw. gegen beides verwenden, oder?

Ach so,sorry.Jo,jetzt hab ichs wieder in Erinnerung.;)
Denke mal,schaden kann es nicht,im Gegenteil.Wie schon geschrieben,eine sinnvolle Nahrungsergänzung ist es allemal.
Wegen der Dosierung müsste ich nochmal schauen.Meine in Erinnerung zu haben,so 1x die Woche einen Teelöffel :confused:
 
Werbung:

Ähnliche Themen

Antworten
1
Aufrufe
5K
Nicht registriert
N
Antworten
10
Aufrufe
1K
sille 40
2
Antworten
22
Aufrufe
32K
Klütenkopp
Werbung:
Lucky Kitty Pets Nature

Über uns

Seit 2006 stehen dir in unserem großen Katzenforum erfahrene Katzenhalter bei Notfällen, Fragen oder Problemen mit deinem Tier zur Verfügung und unterstützen dich mit ihrem umfangreichen Wissen und wertvollen Ratschlägen.
Oben