Wird das Fell noch länger?

A

Arthurs Tochter

Neuer Benutzer
Mitglied seit
22. September 2012
Beiträge
8
Hallo und guten Abend!
Seit vier Wochen habe ich einen entzückenden Mitbewohner - einen kleinen Main Coon-Mix-Kater. Die Mutter ist 50% Main Coon, der Vater ganz. Leider ist der Vater 3 Wochen nach Geburt überfahren worden, so dass ich nur die Mutter gesehen habe. Wunderschön, filigran, mit feinem langem Fell und relativ buschigem Schwanz.

Bei meinem Kleinen bilde ich mir ein, dass das Haar länger wird in den letzten Tagen, er ist aber noch lange nicht so "wuschig", wie seine Mutter. Kann es sein, dass das Haar noch länger wird? Er ist jetzt 15 Wochen alt.
 
Werbung:
doppelpack

doppelpack

Forenprofi
Mitglied seit
3. November 2009
Beiträge
34.408
Kann man bei Mixen nicht sagen. ;)

Informier dich bitte über MC-typische Krankheiten, gerade bei Vermehrertieren nicht selten.

Hat er einen Katzenkumpel? :verschmitzt:

Zeig doch mal Bilder.:)
 
JK600

JK600

Forenprofi
Mitglied seit
19. September 2011
Beiträge
3.001
Soll ich ehrlich sein?

Eine echter MC mit Freigang? Das würde mich sehr wundern.
Wenn du mich fragst, dann können die dir alles mögliche erzählt haben.

Übrigens weiß man bei Mixen nie was sie für ein Fell bekommen.
 
A

Arthurs Tochter

Neuer Benutzer
Mitglied seit
22. September 2012
Beiträge
8
Soll ich ehrlich sein?

Eine echter MC mit Freigang? Das würde mich sehr wundern.


Ich glaube denen schon, das ist alles so ländlich hier und ruhig... Und seinen Onkel habe ich gesehen, der war auch "echt" :)
 
Nai

Nai

Forenprofi
Mitglied seit
3. Mai 2010
Beiträge
4.738
Ort
Braunschweig
Einer Katze sieht man nicht an, ob sie reinrassig ist. Und da Tiere mit Stammbaum nicht in den Freigang vermittelt werden (und nicht mit Mixen verpaart werden), sind das sicher Mixe. Aber auch bei reinrassigen MCs variiert das Fell sehr. Es gibt welche mit langem Fell und welche mit kürzerem. Kommt auf die Gene an.
Wie das Fell letzten Endes wird, weiß man eigentlich erst wenn das Kittenfell weg ist.

Und dein Link hilft nicht wirklich weiter :> Ich kann jedenfalls mit dem mobilen Dings da nichts anfangen.
 
doppelpack

doppelpack

Forenprofi
Mitglied seit
3. November 2009
Beiträge
34.408
Hab leider kein fb. ;)
 
Nai

Nai

Forenprofi
Mitglied seit
3. Mai 2010
Beiträge
4.738
Ort
Braunschweig
Ok ich hab mal nach deinem Profil gesucht. Es geht um den kleinen Roten? Da seh ich jetzt nicht so viel MC drin, aber bei Kitten kann man das schwer sagen, vielleicht kommt da noch einiges durch wenn er älter ist. Das Fell ist jedenfalls noch typisches Kittenfell.

Aber du läßt ihn hoffentlich nicht unkastriert raus, oder?
 
A

Arthurs Tochter

Neuer Benutzer
Mitglied seit
22. September 2012
Beiträge
8
Danke euch, und dass ich keine Rassekatze habe weiß ich doch. Sollte ja auch gar nicht sein :)
Es ist alles gut so und ich habe nur nach der Felllänge gefragt. ;)
 
W

Wutz

Erfahrener Benutzer
Mitglied seit
19. Juli 2008
Beiträge
394
  • #10
Der rote? Das ist 100%ig kein MC.

Und ohne Stammbaum - dem "Rassenachweis" ist keine Katze eine bestimmte Rasse.

Und dein rotes Katerchen ist definitiv ein Kurzhaar. Der kriegt kein langes Fell.

Bitte kauf nie mehr bei Vermehrern. Wenn dann geh ins Tierheim. Vermehrer, die ihre potenten Katzen draußen rumrennen lassen sind einfach nur verachtenswert. So können sich die Tiere mit jeder Menge gefährlicher Krankheiten beim Deckakt anstecken, sie tragen immens zum Katzenelend bei und außerdem gehe ich mal davon aus, dass ohne Stammbäume keine der Katzen nachbgewiesenermaßen frei ist von Erbkrankheiten. Dass kann nämlich kein normaler Tierarzt nachweisen und grad wegen sowas geht man zum richtigen Züchter.


Edit: So sehen Halblanghaar-Kitten aus, hier meine (reinrassigen, MIT Stammbaum, vom Züchter) MC-Kater:

7091182cwc.jpg


7111564hin.jpg




Nicht, dass dein Kleiner nicht zuckersüß und wunderhübsch wäre :)

Aber wenn du wissen möchtest ob er ein Maine Coon ist und noch langes Fell kriegt, dann lautet die Antwort definitiv: NEIN! Du warst beim Vermehrer und hast ein hübsches kleines Mixkätzchen. Keine Rassekatze.

Muss das wirklich sein? Die Frage betraf doch nur eine Vermutung zur Felllänge. Nur weil wir es so definiert haben, dass eine reinrassige Katze ohne Papiere kein Rassetier ist, muss das noch lange nicht richtig sein.

Die ursprünglichen Tiere verschiedener Regionen, aus denen unsere Rassekatzen gezüchtet wurden, liefen auch nicht mit Papieren um den Hals rum. Dafür hatten sie aber noch ein arterechtes Leben, aber das ist ein anderes Thema.

Wutz
 
Nai

Nai

Forenprofi
Mitglied seit
3. Mai 2010
Beiträge
4.738
Ort
Braunschweig
  • #11
Muss das wirklich sein? Die Frage betraf doch nur eine Vermutung zur Felllänge. Nur weil wir es so definiert haben, dass eine reinrassige Katze ohne Papiere kein Rassetier ist, muss das noch lange nicht richtig sein.

Falsch. Die TE sagt ihr Kater sei ein Maine Coon und fragt ob das Fell so lang wie das seiner Mutter wird. Und die Antwort war: Es ist kein Maine Coon sondern allenfalls ein Mix (das steht übrigens im ersten Post der TE selbst - wobei niemand weiß ob der Vater tatsächlich ein Coonie war, da ihn niemand gesehen hat), wie das Fell wird weiß niemand.
 
Werbung:
A

Arthurs Tochter

Neuer Benutzer
Mitglied seit
22. September 2012
Beiträge
8
  • #12
Danke für den Bildvergleich! :)
Aber nochmal: Ich habe nie davon gesprochen, eine Rassekatze zu haben! Mir ist das auch wurscht. Ich habe einen tollen Kater und hatte nur eine Frage zur Felllänge. ;)
 
doppelpack

doppelpack

Forenprofi
Mitglied seit
3. November 2009
Beiträge
34.408
  • #13
Falsch. Die TE sagt ihr Kater sei ein Maine Coon und fragt ob das Fell so lang wie das seiner Mutter wird. Und die Antwort war: Es ist kein Maine Coon sondern allenfalls ein Mix (das steht übrigens im ersten Post der TE selbst - wobei niemand weiß ob der Vater tatsächlich ein Coonie war, da ihn niemand gesehen hat), wie das Fell wird weiß niemand.

... und auf dem Bild sieht man ja auch eine Kuzhaarkatze.
Ist auch nicht verwunderlich, wschl war der Vater Hauskater und trug kein Langhaargen.
 

Ähnliche Themen

Nicnac79
2 3
Antworten
41
Aufrufe
73K
Jamusssein
Jamusssein
J
Antworten
20
Aufrufe
4K
Nicht registriert
N
J
Antworten
12
Aufrufe
59K
Frl. Linse
F
Sabinerin
Antworten
10
Aufrufe
4K
Sabinerin
Sabinerin
Anjali7577
Antworten
4
Aufrufe
4K
Mondkatze
Mondkatze

Über uns

Seit 2006 stehen dir in unserem großen Katzenforum erfahrene Katzenhalter bei Notfällen, Fragen oder Problemen mit deinem Tier zur Verfügung und unterstützen dich mit ihrem umfangreichen Wissen und wertvollen Ratschlägen.
Oben