Wieviel füttern?

P

Patrick77

Neuer Benutzer
Mitglied seit
7 Oktober 2011
Beiträge
4
Hallo,

Ich bin ziemlicher Katzenneuling. Ich hab im Sommer zwei Katzen aus dem Tierheim bei mir aufgenommen. Die beiden sind wohl irgendwann im Mai geboren. Ich bin auch ziemlich schnell auf das Thema Rohfütterung gestossen. Meine beiden hatten damit auch von Anfang an kein Problem und somit habe ich das Fertigfutter auch ziemlich schnell gegen rohes Fleisch getauscht. Jetzt bin ich aber ein wenig mit der Menge überfordert. Ich lese immer wieder, dass Katzen bis zu einem Jahr soviel fressen sollen wie sie wollen. Wenn es nach meinem Kater ginge würde das bedeuten 500 gr. täglich. Mehr wäre aber wohl auch kein Problem. Im Moment füttere ich beiden jeweils 250 gr. täglich. Jetzt habe ich aber den Eindruck, das insbesondere der Kater anfängt etwas pummelig zu werden. Füttere ich vielleicht doch zuviel und sollte eher auf die 30 gr. pro Kilo Körpergewicht reduzieren?

Dann noch eine Frage zum Thema Supplementierung. Ich bin vor einiger Zeit auf ein "Pülverchen" namens Felini-Complete gestossen. Eigentlich war ich ziemlich froh das gefunden zu haben weil mir das ganze Thema BARFEN damit gar nicht mehr so kompliziert erschien. Jetzt lese ich aber immer wieder, das diese die Komplett-Mittelchen wohl doch nicht so toll sein sollen. Ist das tatsächlich so?
 
Werbung:
January54

January54

Forenprofi
Mitglied seit
13 April 2010
Beiträge
7.465
Alter
65
Hallo,

Ich bin ziemlicher Katzenneuling. Ich hab im Sommer zwei Katzen aus dem Tierheim bei mir aufgenommen. Die beiden sind wohl irgendwann im Mai geboren. Ich bin auch ziemlich schnell auf das Thema Rohfütterung gestossen. Meine beiden hatten damit auch von Anfang an kein Problem und somit habe ich das Fertigfutter auch ziemlich schnell gegen rohes Fleisch getauscht. Jetzt bin ich aber ein wenig mit der Menge überfordert. Ich lese immer wieder, dass Katzen bis zu einem Jahr soviel fressen sollen wie sie wollen. Wenn es nach meinem Kater ginge würde das bedeuten 500 gr. täglich. Mehr wäre aber wohl auch kein Problem. Im Moment füttere ich beiden jeweils 250 gr. täglich. Jetzt habe ich aber den Eindruck, das insbesondere der Kater anfängt etwas pummelig zu werden. Füttere ich vielleicht doch zuviel und sollte eher auf die 30 gr. pro Kilo Körpergewicht reduzieren?

Dann noch eine Frage zum Thema Supplementierung. Ich bin vor einiger Zeit auf ein "Pülverchen" namens Felini-Complete gestossen. Eigentlich war ich ziemlich froh das gefunden zu haben weil mir das ganze Thema BARFEN damit gar nicht mehr so kompliziert erschien. Jetzt lese ich aber immer wieder, das diese die Komplett-Mittelchen wohl doch nicht so toll sein sollen. Ist das tatsächlich so?
Das waechst sich aus bei Kitten!:)
Ich subbl.-auch mit Felini...fuettere allerdings auch noch Nassfu und etwas Trofu.Zur Sicherheit.
Ich denke,natuerliche Suppis sind immer besser,aber Miro ist sooo heikel was Futter angeht!!:rolleyes: jagt Mäuse ohne Ende-aber fressen?? NIEEEEEE!
Roh mag er keine Innereien,nur Putenbrust und Hühnerbrust!!
Aber er ist kerngesund und sehr agil.
 
P

Patrick77

Neuer Benutzer
Mitglied seit
7 Oktober 2011
Beiträge
4
OK - also tatsächlich soviel wie so wollen. Das wird Nero freuen ...

Wie lang gelten Katzen eigentlich als "Kitten"?
 
P

Patrick77

Neuer Benutzer
Mitglied seit
7 Oktober 2011
Beiträge
4
Hast du die Grundrezepte und die Linkliste zum Barfen gefunden?

Also ich hatte einige Rezepte im Netz gefunden - aber wie gesagt mit den ganzen verschiedenen Pülverchen und Kalkulatoren ... das erschien mir irgendwie etwas arg kompliziert. Aber vielleicht wag ich mich einfach nochmal daran.


Besten Dank nochmal euch beiden und einen schönen Abend noch.
 
P

Patrick77

Neuer Benutzer
Mitglied seit
7 Oktober 2011
Beiträge
4
c.bis zu 12 Monaten!:)

Ein Jahr?! OK. Also ehrlich wenn Nero jetzt noch ein halbes Jahr lang so weiter frisst, muss ich dem in einem halben Jahr einen Personal Trainer mieten. :D

Ok - dann nochmal vielen Dank und einen schönen Abend noch.
 
bine

bine

Forenprofi
Mitglied seit
17 März 2008
Beiträge
3.394
Sirija

Sirija

Forenprofi
Mitglied seit
14 Mai 2009
Beiträge
2.516
Ort
Wuppertal
Wenn es dich beruhigt Sams schafft 450-500g rohes Fleisch am Tag.
Keine Angst dein Nero wird nicht dick werden, die Fettplösterchen steckt der irgendwann in einen Wachstumsschub und dann ist er wieder schlank.

Ich würde nicht nur immer Felini geben, daß wäre mir zu einseitig.

Du könntest noch 2-3 weitere Fertigsupplemente dazu nehmen und die Grundrezepte aus dem dubarfst- Forum.

Nimm nicht irgendwelche Rezepte aus dem Internet, da ist viel Mist dabei.

Lies dich in das Thema ein, so schwer ist das nicht.
 
Werbung:

Ähnliche Themen

Antworten
16
Aufrufe
33K
star*
  • walkingdreams
  • Barfen
Antworten
6
Aufrufe
704
Maiglöckchen
Antworten
2
Aufrufe
746
  • stencille
  • Barfen
Antworten
8
Aufrufe
4K
stencille
Antworten
20
Aufrufe
9K
Pillow
Werbung:
Lucky Kitty Pets Nature

Über uns

Seit 2006 stehen dir in unserem großen Katzenforum erfahrene Katzenhalter bei Notfällen, Fragen oder Problemen mit deinem Tier zur Verfügung und unterstützen dich mit ihrem umfangreichen Wissen und wertvollen Ratschlägen.
Oben