wie soll ich mich verhalten?

  • Themenstarter Sowa
  • Beginndatum
  • Stichworte
    futter hinterher tragen katze isst schlecht
S

Sowa

Benutzer
Mitglied seit
3. April 2011
Beiträge
61
Meine Katze (1,5jahre alt, Thai) isst schlecht deshalb und weil seit paar Monaten ein zweit Kater eingezogen ist, trage ich Ihr das Futter immer hinterher :) nun hat sich die Situation zwischen den beiden beruhigt und sie werden zusammen in der Küche gefüttert, d.h. Ich möchte ihr eigentlich nicht mehr mit dem Futter hinterher Rennen, allerdings habe ich bedenken dass sie so nicht genug abbekommt... Sie hat einfach nie Hunger!!!! Sie ist zwei Bissen und geht, ausser es gibt Frischfleisch! Sie bekommt morgens und abends 100g carny NF; dass katerchen jeweils 130g, Trockenfutter und Wasser sind immer vorhanden werden aber selten genommen. Ansonsten ist sie topfit, spielt und ist an allem interessiert, wiegt 4,5kg und ist sehr sportlich, also weder fett noch dünn. Wie sie auf dieses Gewicht kommt mit dem bisschen was sie da isst verstehe ich nicht!!! soll ich ihr besser doch weiterhin hinterher Rennen?! Ja meine Katzen erziehen mich gut...
 
Werbung:
MioLeo

MioLeo

Forenprofi
Mitglied seit
15. Juli 2009
Beiträge
4.161
Ort
Zürich
hello

lies dich doch hier mal etwas ein zum thema mäkelkatzen.
indem du ihr hinterherrennst, machst du alles nur noch viel schlimmer.

liebe grüsse
 
S

Sowa

Benutzer
Mitglied seit
3. April 2011
Beiträge
61
Oh je dass bisschen dass ich bis jetzt gelesen habe liest sich nicht gut! Ich werde aufhören.. Trotzdem dass sie so wenig am essen interessiert ist beunruhigt mich ein weinig. ich würde noch nicht mal sagen dass es ihr nicht schmeckt, ausser Fisch den mag sie gar nicht, aber das Futter interessiert sie gar nicht! Sie geht lieber spielen, manchmal hab ich den Eindruck dass sie nur isst weil ihr grad nix besseres einfällt. Dass sind meine ersten wohnungskatzen, vielleicht ist dass eine Erscheinung bei wohnungshaltung?
 

Über uns

Seit 2006 stehen dir in unserem großen Katzenforum erfahrene Katzenhalter bei Notfällen, Fragen oder Problemen mit deinem Tier zur Verfügung und unterstützen dich mit ihrem umfangreichen Wissen und wertvollen Ratschlägen.
Oben